Main Menu

Polizei

 
 

Pressebericht der Polizeiinspektion Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 17.11.2018

Versuchter Einbruch in Gaststätte Bad Neustadt – Landkreis Rhön-Grabfeld: Am Freitag zwischen 01:00 Uhr und 07:50 Uhr versuchte ein bislang unbekannter Täter in eine Imbiss-Gaststätte in der Hohnstraße in Bad Neustadt einzudringen. Durch massive Gewaltanwendung an der Eingangstüre wurde das Schließblech samt Zylinder beschädigt. Der Sachschaden belief sich auf 200 Euro. Die hiesige Polizeiinspektion hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise werden unter 09771/6060 erbeten. Fehler beim Ausparken Bad Neustadt – Landkreis Rhön-Grabfeld: Ein 50 jähriger Fahrzeugführer aus dem Nachbarlandkreis hatte am Freitagnachmittag beim Rückwärts-Ausparken in der Von-Guttenberg-Straße im Bad Neustädter Ortsteil Herschfeld einenRead More


Pressebericht der PI Bad Kissingen und dem Landkreis vom 18.11.18

Bad Kissingen   Weiterfahrt untersagt Einer Streife der PI Bad Kissingen fiel am Samstagabend ein Pkw der Marke BMW, ganz dem Motto „tiefer-breiter-härter“, in der Schönbornstraße/Westring auf. Das Fahrzeug hatte hörbar mehrfach Bodenkontakt, was auf die extreme Tieferlegung zurückzuführen war. Bei der anschließenden Kontrolle wurden weitere erhebliche Ausrüstungsverstöße festgestellt. Eintragungen im Fahrzeugschein oder ABE´s fehlten, sodass die Betriebserlaubnis für das Fahrzeug erloschen war. Aufgrund dessen wurde die Weiterfahrt untersagt. Den Fahrer erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren, wo er neben einem empfindlichen Bußgeld auch mit Punkten rechnen muss. Verkehrszeichen umgeknickt In derRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 18.11.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 18.11.2018 Leicht verletzt nach Verkehrsunfall   Eltmann, OT Weißbrunn – Am Samstag, gegen 09.40 Uhr, befuhr eine Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Pkw die Kreisstraße von Weißbrunn kommend in Richtung Dippach. In einer langgezogenen Rechtskurve geriet die Dame aus Unachtsamkeit mit ihrem Fahrzeug zuerst nach rechts auf das Bankett, übersteuerte beim Gegenlenkversuch und kam nach links von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf überschlug sich der Fiat der Fahrzeugführerin und kam im Straßengraben auf dem Dach zum Liegen. Infolge des Verkehrsunfalls erlitt die 53-jährige leichte Verletzungen. An ihrem FahrzeugRead More


Pressebericht der PI Würzburg-Stadt vom 18.11.2018

Kriminalitätsgeschehen:     Ladendieb, trotz zweimaligem Aufenthalt bei der Polizei, in drei Stunden drei Mal aktiv   Würzburg/Innenstadt – Am Samstag, zwischen ca. 17:00 Uhr und 20:45 Uhr, wurde ein amtsbekannter Ladendieb insgesamt drei Mal bei der Tatausführung in verschiedenen Geschäften in der Würzburger Innenstadt beobachtet. Nach jeder der drei Taten verbrachte er zur Fallaufnahme kurze Zeit in den Räumlichkeiten der Polizei. Dies hielt ihn jedoch nicht von der fortgesetzten Begehung der Taten ab. Da auch nach intensiver Belehrung eine dritte Tat verübt wurde, wurde der Mann nach Ausführung dieser inRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt für den 17.11.2018.

Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt für den 17.11.2018.     Aus der Stadt Schweinfurt   Pkw mit Farbe besprüht   In der Zeit vom 15.11., 22.20 Uhr – 16.11., 08.00 Uhr, wurde in der Radiborstraße Höhe Nr. 4, ein weißer Pkw, Ford, Kuga, mit schwarzer Farbe besprüht. An dem Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro.     Auf Diebestour im Keller   In der Zeit vom 02.11. – 10.11. wurden mehrere Kellerabteile in der Ludwigstr. 30 angegangen. Es wurden mehrere Kellerabteile gewaltsam geöffnet. Bisher wurde nur bekannt, dass 2Read More


Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und dem Landkreis vom 17.11.2018

Bad Kissingen   Unfallflucht   Erst am Freitag wurde eine Unfallflucht gemeldet, die sich bereits am Vortag ereignet hatte. Ein bisher noch unbekannter Pkw-Fahrer stieß auf einem Parkplatz in der Schönbornstraße gegen einen dort abgestellten Ford und fuhr anschließend ohne sich um den Schaden zu kümmern weiter. Dieser Vorgang wurde allerdings von einer Person beobachtet. An dem Ford entstand dabei ein Schaden von ca. 2000,– Euro. Weitere Ermittlungen folgen.   Totes Reh nach Wildunfall Auf der Straße zwischen Schwarzer Pfütze und Reiterswiesen erfasste am Freitagmorgen ein 50-jähriger BMW-Fahrer ein Reh,Read More


Vorsicht Betrug – Der Trick mit dem Ei – Wunderheilerin erbeutet 2.000 Euro

SCHWEINFURT. Am Donnerstagnachmittag ist eine Schweinfurterin Opfer zweier Trickbetrügerinnen geworden. Die Masche des Duos ist der Polizei seit vielen Jahren bekannt. Oftmals ist zunächst ein Hühnerei im Spiel, danach sollen Bargeld und Schmuck in ein Tuch eingewickelt werden. Übrig bleiben letztlich Papierschnipsel. Die Kripo warnt. Im aktuellen Fall war eine Mitfünfzigerin am Donnerstagnachmittag gegen 14.00 Uhr in der Johannisgasse von den beiden Frauen angesprochen worden. Sie habe eine schlechte Aura, weswegen man ihr helfen könne, wurde der ursprünglich aus Kasachstan stammenden Frau gesagt. Zunächst sollte das spätere Opfer ein Hühnerei kaufen.Read More


Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg Stadt vom 17.11.2018

Kriminalitätsgeschehen:   Stark alkoholisierte Schwarzfahrer   Würzburg / Innenstadt: Mitarbeiter der WVV kontrollierten gegen 23.30 Uhr zwei Personen in der Straßenbahn. Das unüblich stark alkoholisierte Pärchen konnte keine gültigen Fahrausweise vorzeigen. Nachdem die beiden die Nennung ihrer Personalien zunächst verweigerten und einer sich zudem noch in den Fahrgastraum erbrechen musste, wurde die Polizei hinzugerufen. Im Verlauf der Sachverhaltsaufnahme konnte die Identität der zunehmend aggressiven Personen festgestellt werden. Eine vor Ort durchgeführte Atemalkoholanalyse ergab bei der Dame einen Wert von umgerechnet 4,10 Promille. Nachdem sich die beiden weiter in ihren Aggressionen steigerten,Read More


Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Landkreis vom 15.11.2018

Bad Kissingen Lkw touchiert Pkw Kurz nach der Einfahrt zu einem Firmengelände im Stadtteil Albertshausen in der Straße Häuserschlag hielt am Mittwochnachmittag ein Lkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand an. Der nachfolgende Fahrer eines Pkw Mercedes hielt hinter dem Lkw und wollte dann an diesem vorbeifahren. Zur gleichen Zeit setzte der Lkw-Fahrer zurück und touchierte den Pkw am rechten hinteren Kotflügel. Es entstand ein Sachschaden von circa 2.000,- Euro. Vor Ort wurden zur Schadensregulierung die Personalien ausgetauscht. Der Unfallverursacher erhielt eine Verwarnung. Fahrzeug beschädigt – Zeugen gesucht In derRead More


Pressebericht der PI Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 15.11.2018

Pressebericht vom 15.11.2018 Wildunfall HEUSTREU – LKR RHÖN-GRABFELD Am Mittwochfrüh befuhr ein Monteur mit seinem Ford-Kombi die Kreisstraße NES 14 zwischen Wollbach und Heustreu, als unvermittelt ein Reh auf die Straße sprang. Er erwischte das Tier mit der Front des Fahrzeuges, worauf dieses in den Straßengraben geschleudert wurde und dort verendete. Der Jagdpächter wurde verständigt. Der Schaden am Pkw beläuft sich auf etwa 2.000,- Euro. Aggression im Straßenverkehr BAD NEUSTADT – LKR RHÖN-GRABFELD In den hektischen Morgenstunden des Mittwochs befuhr gegen 07.41 Uhr ein 35-jähriger VW-Fahrer die Berliner Straße inRead More


Pressebericht der PSt. Bad Königshofen vom 12.11.2018

Pressebericht der PSt. Bad Königshofen vom 12.11.2018 Vorfahrt missachtet Bad Königshofen, Lkr. Rhön-Grabfeld Am vergangenen Freitag ereignete sich gegen 16.15 Uhr in der Sparkassenstraße ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines VW Polo befuhr die Wallstraße und wollte links in die Sparkassenstraße einfahren. Hierbei übersah er einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Skoda und kollidierte mit diesem. Der an beiden Fahrzeugen entstandene Schaden wird auf 3.500 EUR geschätzt. Personen wurden nicht verletzt. Beim Rangieren angeeckt Gollmuthhausen, Lkr. Rhön-Grabfeld Der Fahrer eines Dacia wollte Samstagnachmittag in der Lindenstraße wenden. Dabei stieß er mit seinemRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 12.11.2018

Sachbeschädigungen Zeil – In der Zeit von 28.08. bis 31.08.2018 wurde in der Unteren Straße eine Werbetafel mit roter Farbe beschmiert. Es entstand ein Schaden von ca. 250 Euro. Untertheres – Der Am Sportzentrum geparkte Pkw VW-Golf eines 25jährigen wurde  in der Zeit von Samstag, 17.00 Uhr, bis Sonntag, 16.15 Uhr an der hinteren rechten Fahrzeugseite von einem unbekannten Täter verkratzt. Es entstand ein Schaden von 1000 Euro. Zeil – Am Samstag, gegen 19.45 Uhr,  wurde der im Haardtweg geparkte VW Caddy eines 45jährigen von zwei unbekannten Jugendlichen mit Steinen beworfen. Der KotflügelRead More


Streit in Ankerzentrum endet handfest – 21-Jähriger in Polizeigewahrsam

SCHWEINFURT. In der Nacht zum Donnerstag ist es im Ankerzentrum zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern gekommen. Die Schweinfurter Polizei ermittelt nun wegen wechselseitiger Körperverletzungsdelikte. Ein 21-Jähriger wurde in Gewahrsam genommen, um weitere Straftaten zu verhindern. Kurz nach Mitternacht waren die beiden Männer im Alter von 18 und 21 Jahren aus noch unbekannten Gründen in der Unterkunft in Streit geraten. Die Auseinandersetzung verlagerte sich schließlich ins Freie, nachdem der 18-Jährige seinem Kontrahenten ins Gesicht geschlagen haben soll. Außerhalb der Unterkunft kam es offenbar zu weiteren Handgreiflichkeiten, bei denen beide BeteiligteRead More


Neuer Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Schweinfurt ins Amt eingeführt

SCHWEINFURT. Am Freitagnachmittag wurde Polizeidirektor Joachim Mittelstädt im Rahmen einer kleinen Feierstunde in das Amt des Dienststellenleiters der Polizeiinspektion Schweinfurt eingeführt. Der Bayerische Innenstaatssekretär Gerhard Eck und Polizeipräsident Gerhard Kallert betonten, mit Joachim Mittelstädt einen Mann an der Spitze der drittgrößten Polizeiinspektion in Unterfranken zu haben, der bestens für die verantwortungsvollen Aufgaben geeignet ist. Polizeidirektor Joachim Mittelstädt, der die letzten neun Jahre die Geschicke der Polizeiinspektion Coburg lenkte, steht zukünftig an der Spitze der Polizeiinspektion Schweinfurt. Der begeisterte Hobbysportler ist zukünftig für rund 200 Beamtinnen und Beamte sowie für dieRead More


Pressebericht der PI Schweinfurt vom 11.11.2018

Aus der Stadt Schweinfurt Aus der Stadt Schweinfurt Alkoholisierte Radfahrer Mit 1,6 Promille ist man auch als Radfahrer nicht mehr fahrtüchtig. Eine Polizeistreife traf Sonntagmorgen in der Carl-Benz-Straße auf einen Radler, der Mühe hatte im Sattel zu bleiben. Aufgrund des hohen Alkoholwertes am Alkomaten wurde bei dem 58-Jährigen durch einen Arzt eine Blutentnahme in der Dienststelle durchgeführt. Fahrt unter Drogeneinwirkung Samstagabend wurde in der Niederwerrner Straße ein Audifahrer kontrolliert. Dieser hatte gerötete Augen und zeigte drogentypische Ausfallerscheinungen. Da der 44-Jährige einen Urintest ablehnte, wurde durch einen Arzt eine Blutentnahme durchgeführt.Read More


Pressebericht der PI Schweinfurt vom 03.11.2018

Aus der Stadt Schweinfurt Unfallflucht In der Bodelschwinghstraße wurde in der Zeit von Freitagmorgen bis Freitagnachmittag ein dort geparkter blauen Pkw Audi A 4 an der Front angefahren. Die Reparatur des eingedrückten Kühlergrills und Lackschadens dürfte sich auf ca. 800,– Euro belaufen. Der Verursacher flüchtete nach dem Anstoß. Fahrraddiebstähle Der Eigentümer eines silbernen Fahrrades der Marke Stevens Elegance erstattete bei der Polizei eine Diebstahlsanzeige. Ein Unbekannter hat ihm von Donnerstag auf Freitag das Rad zusammen mit dem Schloss im Wert von 800,– Euro vor seinem Haus in der St. Kilian-StraßeRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt vom 03.11.2018

Kriminalitätsgeschehen: MacBook entwendet WÜRZBURG/FRAUENLAND: Am Freitagnachmittag wurde aus einem Büro der Universität „Am Hubland“ ein Laptop entwendet. Der 26-jährige Geschädigte verließ gegen 15.20 Uhr kurzzeitig sein Büro, welches sich in der Teilbibliothek der chemischen Fakultät der Würzburger Universität  befindet. Als er wenige Minuten später zurückkam, stellte er fest, dass sein Laptop aus seinem Rucksack entwendet wurde. Hierbei handelte es sich um ein Apple MacBook Pro im Wert von etwa 1.900 Euro. Hinweise auf den Täter liegen keine vor. Jacke auf Halloween-Party entwendet WÜRZBURG/STEINBACHTAL: In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde inRead More


Pressebericht der PI Haßfurt vom 03.11.18

Lichtmast angefahren und geflüchtet Hofheim, Lkrs. Haßberge – Zwischen dem 01. November, 15.00 Uhr, und dem 02. November, 09.00 Uhr, stieß ein unbekanntes Fahrzeug in der Hans-Elbe-Straße gegen den ersten Lichtmasten auf der rechten Seite. Sollte der Verursacher nicht ermittelt werden, bleibt die Stadtverwaltung auf 5000 Euro Schaden sitzen. Roller frisiert Eltmann, Lkrs. Haßberge – Am Freitagnachmittag stellte eine Polizeistreife fest, daß ein vorausfahrender Roller 45 – 50 km/h fuhr. Bei der Verkehrskontrolle konnte der 30-jährige Fahrer aber nur eine Prüfbescheinigung für Mofas vorweisen. Da der Roller auch laut Papieren für 25Read More


Betrügerisches Gewinnversprechen – Geschädigte zum Erwerb von „Steam-Karten“ aufgefordert – Die Polizei warnt!

WILDFLECKEN, LKR. RHÖN-GRABFELD. Erneut haben dreiste Telefonbetrüger eine Seniorin um mehrere hundert Euro gebracht. Für einen vermeintlichen Geldgewinn sollte die ältere Dame in Vorkasse gehen. Sie wurde hierzu aufgefordert, sogenannte „Steam-Karten“ zu erwerben und die dazugehörigen Codes am Telefon zu übermitteln. Im aktuellen Fall entstand der Geschädigten ein Schaden in Höhe von 900 Euro. Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt! Gleich zwei Anruferinnen meldeten sich im Laufe des vergangenen Mittwochs bei der 73-Jährigen aus Wildflecken und gaben sich als Mitarbeiterinnen einer Firma namens „Euromillion“ aus. Es folgte die „frohe Botschaft“, die Seniorin habeRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 02.11.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 02.11.2018  Feuerwehreinsatz in Zeil a.Main Zeil a. Main – Am Donnerstag, um 16.15 Uhr, bemerkte die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Abt-Degen-Straße in Zeil Brandgeruch im zweiten Stockwerk und informierte die Polizei. Nachdem die Bewohnerin der betroffenen Wohnung nicht öffnete, brach die herbeigerufene freiwillige Feuerwehr Zeil a.Main die Wohnungstür auf und fand einen vergessenen Topf auf dem Herd vor, der den Rauch verursachte. Die 20 angerückten Feuerwehrleute konnten den Einsatzort unverrichteter Dinge wieder verlassen. Es kam zu keinem Personen- oder Sachschaden. Gezielte Sachbeschädigung an zwei FahrzeugenRead More


Falschfahrer stirbt bei Verkehrsunfall auf A 7

Nach tödlichem Verkehrsunfall mit Falschfahrer – Ermittlungen dauern an WERNECK, LKR. SCHWEINFURT. Nach dem tödlichen Verkehrsunfall am Donnerstagabend dauern die Ermittlungen der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Schweinfurt an. Die 25-jährige Volvofahrerin befindet sich weiterhin schwer verletzt in einer Klinik. Die Fahrtstrecke, die der 63-jährige Falschfahrer zurückgelegt hatte, beläuft sich auf etwa sieben Kilometer. Mehrere Autofahrer haben sich zwischenzeitlich bei der Polizei gemeldet, die von dem Mercedesfahrer gefährdet worden waren. Der insgesamt entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 50.000 Euro. Die A 7 konnte gegen 01.30 Uhr für denRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt vom 01.11.2018

Kriminalitätsgeschehen: Körperverletzungen In der Nacht zum Donnerstag hatten die Polizeibeamten einiges zu tun, da gleich mehrmals die Fäuste flogen: Zwei Backpfeifen, ein Leichtverletzter WÜRZBURG/INNENSTADT: Der erste Vorfall ereignete sich bereits um 20.55 Uhr in der Kroatengasse. Hier geriet ein 24-Jähriger mit einem 28-jährigen jungen Mann in Streit. Der Ältere gab seinem Kontrahenten zwei Ohrfeigen. Die zwei aufgebrachten Männer wurden durch die hinzugerufene Streife getrennt und gingen nach Abschluss der polizeilichen Maßnahme getrennte Wege. Den 28-jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. Streit geschlichtet und selbst kassiert – Unbekannte schlagen 33-Jährigen WÜRZBURG/INNENSTADT. EinRead More


Halloween 2018 – Bilanz der unterfränkischen Polizei

Halloween 2018 – Bilanz der unterfränkischen Polizei UNTERFRANKEN. Trotz der weit überwiegenden Zahl an friedlich Feiernden hat das Treiben rund um Halloween auch in diesem Jahr der unterfränkischen Polizei einiges an Mehrarbeit beschert. Von allen Einsätzen, die die Beamten in der Nacht zum 1. November zu bewältigen hatten, hatten gut 60 einen direkten Halloweenbezug (2016: 90, 2017: 63). Eine erste Übersicht über das Halloweengeschehen weist unter anderem 16 Körperverletzungsdelikte, 14 Sachbeschädigungen und 33 Ruhestörungen aus. Bei den Sachbeschädigungen ging es wie auch in den Vorjahren oft um Eier, die an Hauswänden landeten, beschädigteRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 31.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 31.10.2018   Aus dem Stadtgebiet Vandale wütet   Auf bis zu 1000 Euro wird der Schaden geschätzt, den ein Vandale am Schulgebäude in der Geschwister-Scholl-Straße 32 verursacht hat. Im Zeitraum von Montag, 14 Uhr bis zur Feststellung durch den Hausmeister am Dienstag gegen 10.30 Uhr, hat der Unbekannte mit einem Feuerlöscher mehrere Raffstoreelemente eines Fensters eingedrückt. Dazu hat er auch noch den Feuerlöscher, dessen Herkunft noch nicht bekannt ist, dort komplett leergesprüht und zurückgelassen. Radmuttern gelockert   „Keinen blassen Schimmer“ wer so etwas macht, hatteRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt vom 31.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt vom 31.10.2018   Kriminalitätsgeschehen: Handfester Streit zwischen Verkehrsteilnehmern – Zeugensuche WÜRZBURG/ZELLERAU. Bereits am Montag ereignete sich gegen 18.45 Uhr in der Frankfurter Straße ein Vorfall, der jetzt die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt beschäftigt. Auf Höhe mehrerer Einkaufsmärkte querte ein Passant individuell die Frankfurter Straße zu Fuß. Hierdurch musste ein mit drei Personen besetzter Pkw seine Fahrt in Richtung Innenstadt verlangsamen. Der Beifahrer des Pkw stieg aus und sprach den Fußgänger an, dieser wiederum konnte kein Fehlverhalten bei sich erkennen. Der Streit über die unterschiedlichen Ansichten eskalierte und derRead More


Aufregung um Abschiebe-Maßnahmen

Aufregung um Abschiebe-Maßnahmen.   WÜRZBURG. Am Mittwochmorgen sollten Beamte der Würzburger Polizei Amtshilfe im Rahmen einer ausländerrechtlichen Abschiebung leisten. Im Laufe der Maßnahme bildete sich kurzzeitig eine Spontanversammlung von Anwohnern. Gegen 07:50 Uhr fuhr ein Einsatzfahrzeug der Würzburger Polizei vor einem Mehrfamilienhaus in der Innenstadt vor. Die Beamten sollten dem zuständigen Ausländeramt Amtshilfe in einem Abschiebeverfahren leisten und eine russische Asylbewerberfamilie einer geplanten Luftabschiebung zuführen. Noch während die Polizisten Abklärungen trafen, versammelte sich eine größere Personengruppe aus Anwohnern und der Antifa-Szene um das geparkte Dienstfahrzeug. Aus der Spontanversammlung heraus wurdeRead More


Verkehrsunfall auf der B19 – Motorradfahrer schwer verletzt

Verkehrsunfall auf der B19 – Motorradfahrer schwer verletzt.   GIEBELSTADT, LKR. WÜRZBURG. Am Mittwochmorgen wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Unfallverursacher musste ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht werden. Die B19 musste für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden. Nach ersten Erkenntnissen bog ein 56-Jähriger mit seinem Pkw gegen 05:50 Uhr von Allersheim her kommend auf die B19 ein. Hierbei übersah er einen Motorradfahrer und nahm diesem die Vorfahrt. Der 18-jährige Kawasaki-Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern, kam zu Fall und blieb auf der Fahrbahn liegen.Read More


Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Landkreis Bad Kissingen vom 31.10.2018

Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Landkreis Bad Kissingen vom 31.10.2018   Bad Kissingen Außenspiegel bei Vorbeifahrt beschädigt Am Dienstag, gegen 14:15 Uhr, befuhr eine 78jährige mit ihrem Pkw die Hartmannstraße in Richtung Kapellenstraße. Hierbei blieb sie mit ihrem rechten Außenspiegel am linken Außenspiegel eines geparkten Pkw´s hängen. Diese wurde hierdurch umgeklappt, das Spiegelglas ist gebrochen und herausgefallen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 150,- Euro. Einkaufswagen verursacht Schaden Ein rollender Einkaufswagen einer 34-jährigen Frau verursachte am Dienstagnachmittag einen Schaden an einem geparkten Pkw. Während die Frau damit beschäftigt war,Read More


Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 31.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 31.10.2018   Verkehrsgeschehen   Pkw angefahren und entfernt   Haßfurt – In der Zeit von Montag, 13.30 Uhr bis Dienstag, 10.30 Uhr, parkte ein 20-Jähriger seinen Pkw Audi A7 in der Industriestraße am rechten Fahrbahnrand und ging zur Arbeit. In dieser Zeit streifte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer den Audi und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort ohne seine Personalien zu hinterlassen. Am nächsten Tag fiel dem Geschädigten eine Delle und leichte Kratzer am hinteren linken Kotflügel auf. Am Audi entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro.   MitRead More


Polizeiinspektion Haßfurt verabschiedet PHK Michael Stich

Polizeiinspektion Haßfurt verabschiedet PHK Michael Stich. Polizeioberrat Norbert Mohr verabschiedet seinen ältesten Mitarbeiter nach insgesamt 41 Jahren Polizeidienst und davon 28 Jahren bei der Polizeiinspektion Haßfurt in den Ruhestand. Michael Stich begann seine Laufbahn im Oktober 1977 bei der Bereitschaftspolizei in Nürnberg und wurde nach Ende seiner Ausbildung nach Schweinfurt versetzt. Dort qualifizierte er sich aufgrund seiner überdurchschnittlichen Leistungen für das Studium an der damaligen Fachhochschule für die Polizei in Fürstenfeldbruck. Mit Abschluss des Studiums wurde der gebürtige Sander, der inzwischen in Haßfurt lebt, als frischgebackener Polizeikommissar nach Haßfurt versetzt.Read More


Lkw-Unfall am Autobahnkreuz Schweinfurt-Werneck – Eine Person verletzt

Lkw-Unfall am Autobahnkreuz Schweinfurt-Werneck – Eine Person verletzt   WERNECK, LKR. SCHWEINFURT. Bei einem Verkehrsunfall am Autobahnkreuz Schweinfurt-Werneck ist am Dienstagmittag ein 47-jähriger Lkw-Fahrer verletzt worden. Der Lkw war im Bereich der Auffahrt zur A7 in einer scharfen Kurve umgekippt. Teile der Ladung verteilten sich daraufhin auf der Fahrbahn. Die Bergungs- und Aufräumarbeiten dauern zur Stunde noch an (Stand 13.30 Uhr). Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen wollte der 47-Jährige von der A70 aus kommend auf die A7 in Richtung Würzburg auffahren. Offenbar geriet der Lkw aufgrund von zu hoher GeschwindigkeitRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 30.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 30.10.2018 Aus dem Stadtgebiet Pkw beschädigt   Wegen mutwilliger Sachbeschädigung an ihrem silberfarbenen Peugeot 206 erstattete die Halterin Anzeige gegen Unbekannt. Demnach stand der Peugeot im Zeitraum von Sonntag, 9.30 bis 14.30 Uhr, an der Gustav-Adolf-Straße 21. Im angegebenen Zeitfenster hat jemand den rechten Außenspiegel erheblich beschädigt. Das Opfer schätzt die nun fälligen Reparaturkosten auf 400 Euro. Graffitis versprüht   Der Zeitraum kann vom Hausmeister nicht mehr genau eingegrenzt werden, wann ein unbekannter Täter zwei weitere Graffitis an eine Wand der Doktor-Georg-Schäfer-Schule in der Geschwister-Scholl-StraßeRead More


Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Landkreis Bad Kissingen vom 30.10.2018

Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Landkreis Bad Kissingen vom 30.10.2018 Bad Kissingen Für Gewinn sollte bezahlt werden Eine Frau aus Bad Kissingen erhielt am Montagnachmittag einen Anruf, bei dem ihr ein Mann einen Geldgewinn von 49.000,- Euro in Aussicht stellte. Die Geldübergabe sollte im Beisein eines Notars und einer Security-Firma stattfinden. Der Treffpunkt zwecks Geldübergabe sollte vereinbart werden, nachdem die „Gewinnerin“ eine Gebühr von 1.000,- Euro bezahlt hat. Dies kam der Frau komisch vor und das Gespräch wurde daraufhin beendet. Sie teilte den Vorfall der Polizei mit, die regelmäßigRead More


Pressebericht der PI Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 30.10.2018

Pressebericht der PI Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 30.10.2018.   Unfall mit Personenschaden WÜLFERSHAUSEN – LKR RHÖN-GRABFELD Am Montagfrüh, um 06.00 Uhr, bog der 29-jährige Führer eines Sattelzuges von der A 71 ab, um in Richtung Bad Neustadt auf der B 279 weiterzufahren. Dabei übersah er hinter einem Rechtsabbieger einen Ford Focus, der bevorrechtigt in gleicher Richtung unterwegs war. Der 26-jährige Lenker des Fords prallte mit dem Frontbereich gegen den linken Seitenunterfahrschutz des Aufliegers. Dabei entstanden Blechschäden in Höhe von ca. 7.000,- Euro. Der junge Mann im Ford wurde leichtRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 29.09.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 29.09.2018 Aus dem Stadtgebiet Ampel mutwillig beschädigt   Die in der Straße „Am Gottesberg“ aufgestellte Fußgängerampel wurde in der Nacht zum Sonntag von einem Unbekannten mutwillig beschädigt. Vermutlich mit einem Stock, Ast oder Stein hat der Täter das Grünlicht an einer der beiden Lichtzeichenanlagen abgeschlagen. Die Reparaturkosten werden in Richtung eines unteren dreistelligen Eurobetrages geschätzt. Fahrraddiebstahl   Von der Adresse Geldersheimer Straße 86 ist am Sonntagabend ein Fahrraddiebstahl zur Anzeige gebracht worden. Gestohlen wurde ein Herrenrad des Herstellers Kettler Scorpion V01, in den Farben BlauRead More


Pressebericht der PI Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 29.10.2018

Pressebericht der PI Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 29.10.2018   E-Bike aus Garage gestohlen HEUSTREU – LKR RHÖN-GRABFELD Ein Anwohner des Wiesenmühlwegs zeigte bei der Polizei Bad Neustadt an, dass in der Nacht zum Sonntag aus seiner Garage ein E-Bike, Marke Haibike/SDURO, Farbe schwarz/weiß, 27,5 Zoll-Räder, im Wert von 2.500,- Euro gestohlen wurde. In der Nacht, gegen 02.00 Uhr habe er bemerkt, dass eine Seitentüre zu seiner Garage offen steht und diese dann zugemacht. Am Morgen drauf sah er, dass die Türe erneut offenstand und schaute in der Garage nach,Read More


Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 29.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 29.10.2018   Verkehrsgeschehen   Renault verkratzt   Haßfurt – Eine 39-Jährige parkte ihren Renault Scenic am Samstag um 13.00 Uhr vor ihrem Wohnanwesen in der Pfälzer Straße auf öffentlichem Verkehrsgrund. Als sie gegen 14.15 Uhr zu ihrem Auto zurückkam, stellte sie mehrere frische Kratzer an der Fahrertür, Heckklappe und der hinteren Beifahrertüre fest. Der Schaden am Fahrzeug beträgt ca. 1000 Euro.   Verkehrszeichen angefahren und entfernt   Knetzgau – Am Sonntag, 21.00 Uhr bemerkte ein Zeuge einen dunklen Kombi mit Anhänger, der an der Mauer Am RathausRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt vom Montag, den 29.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt vom Montag, den 29.10.2018   Kriminalitätsgeschehen:   Fahrrad von Schulhof gestohlen   WÜRZBURG/INNENSTADT. Am Sonntagnachmittag wurde bei der Polizei Würzburg der Diebstahl eines Fahrrades zur Anzeige gebracht. Das grün-blaue Rad der Marke SCOTT, Modell Contessa 740, war laut Zeugenangaben am Donnerstag seit 08:00 Uhr auf dem Gelände einer Schule am Rennweger Ring mit einem Vorhängeschloss abgesperrt. Bei Verlassen der Schule sei es dann nicht mehr an Ort und Stelle gewesen. Das Fahrrad hatte einen Neuwert von knapp 500 Euro.   Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unterRead More


Nach tätlicher Auseinandersetzung in Ankerzentrum – 27-Jähriger in Untersuchungshaft

Nach tätlicher Auseinandersetzung in Ankerzentrum – 27-Jähriger in Untersuchungshaft   SCHWEINFURT. Nach einer Auseinandersetzung am Donnerstagabend, bei welcher ein 21-Jähriger eine Stichverletzung erlitten hat, befindet sich ein 27-jähriger Tatverdächtiger nun in Untersuchungshaft. Wie bereits berichtet ist es am Donnerstagabend im Ankerzentrum im Kasernenweg zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen, bei welcher ein 21-jähriger Bewohner schwer verletzt worden ist. Am Freitagmittag konnte ein 27-Jähriger Tatverdächtiger vorläufig festgenommen werden. Der 27-jährige somalische Staatsangehörige wurde am Samstag dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Schweinfurt vorgeführt, welcher wegen des dringenden Tatverdachts des versuchten Totschlags die Untersuchungshaft gegen denRead More


Pressebericht der PI Würzburg-Stadt vom 28.10.2018

Pressebericht der PI Würzburg-Stadt vom 28.10.2018   Schlägerei am Heuchelhof, versuchter Stich mit einem Messer Ein unbeteiligter Zeuge meldete am 27.10.2018, 23.57 Uhr den Hergang: er stand mit dem 28-jährigen Geschädigten an der Straßenbahnhaltestelle Berner Straße, der 35-jährige  Täter kam dazu und schlug dem Geschädigten mit der Faust mehrmals in das Gesicht. Während der Rangelei zog er ein Messer aus seiner Jacke und führte drei bis vier Stichbewegungen gegen dessen Brust und Bauchbereich durch, denen der Geschädigte aber ausweichen konnte.  Bei Eintreffen der Streifenbesatzungen wurden die Beteiligten angetroffen, der GeschädigteRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Bad Neustadt a.d.Saale vom 28.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Bad Neustadt a.d.Saale und Mellrichstadt vom 28.10.2018   Mülltonne durch Brand beschädigt Bad Neustadt, Lkrs. Rhön-Grabfeld  Am Samstag gegen 03.25 Uhr bemerkte ein Taxifahrer in der Brückenstraße beim Vorbeifahrern eine brennende Mülltonne. Der Hausbesitzer wurde hinzugezogen, so dass die beiden die brennende blaue Tonne mit Wasser selbständig ablöschten. Die Altpapiertonne wurde beschädigt, der Schaden beläuft sich auf ca. 100 Euro. Wer sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Neustadt a.d. Saale unter der Rufnummer 09771/606-0 in Verbindung zuRead More


Pressebericht der PI Schweinfurt und Gerolzhofen vom 28.10.2018

Pressebericht der PI Schweinfurt und Gerolzhofen vom 28.10.2018. Aus dem Stadtgebiet:   Fahrrad von Betriebsgelände entwendet In der Zeit vom 25.10.18 bis 27.10.18 hat ein unbekannter Täter vom Betriebsgelände der SKF in der Röntgenstraße ein hochwertiges Fahrrad entwendet. Durch den Besitzer war der Drahtesel mittels Schloss gesichert worden. Die Beute ist ca. 2500 Euro wert. Sachbeschädigungen im Stadtgebiet Sachbeschädigung begangen hat ein unbekannter Täter im Zeitraum von Freitag 20 Uhr bis Samstag 08 Uhr in Schweinfurt am Theater in der Roßbrunnstraße. Hier wurde die Glastür des Haupteingangs im Wert vonRead More


Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Hammelburg vom 27.10.2018

Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Hammelburg vom 27.10.2018   Bad Kissingen Parkrempler   Am Samstagnachmittag kollidierte beim Ausparken auf dem Parkplatz von dem Hauptfriedhof ein Pkw-Fahrer mit einer vorbeifahrenden Pkw-Fahrerin. Hierdurch wurden beide Pkw beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf zirka 3000 Euro. Tankschuld nicht bezahlt   Am Samstagnachmittag fuhr ein unbekanntes Fahrzeug an eine Zapfsäule einer Tankstelle in der Erhardstraße und tankte Super für knapp 50 Euro. Der Kassierer der Tankstelle konnte den Tankvorgang aufgrund von Lagerarbeiten nicht beobachten. Er stellte nur noch die nicht beglichene Tankschuld fest.Read More


Pressebericht der PI Haßfurt vom 28.10.2018

Pressebericht der PI Haßfurt vom 28.10.2018   Sachbeschädigung und Diebstahl Zeil a. Main – Im Zeitraum vom 25.10.2018 bis zum 27.10.2018 wurden auf dem Parkplatz beim „Zeiler Käpelle“ die Parkplatzschilder des Pfarrers und der Messnerin aus dem Boden gerissen. Das Schild der Messnerin konnte wieder aufgefunden werden, dass vom Pfarrer eignete sich der oder die Unbekannte/n an. Verkehrsgeschehen Fahrt unter Drogeneinwirkung Eltmann – Am späten Samstagabend wurde ein 39-jähriger Renaultfahrer in Eltmann einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dieser stellten die Beamten beim Fahrer drogentypische Auffälligkeiten fest, weshalb er die Beamten zur Dienststelle nachRead More


Tätliche Auseinandersetzung in Ankerzentrum – Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Tätliche Auseinandersetzung in Ankerzentrum – Tatverdächtiger vorläufig festgenommen   SCHWEINFURT. Am Donnerstagabend hat ein 21-jähriger somalischer Staatsangehöriger auf dem Gelände des Ankerzentrums während einer Auseinandersetzung eine Stichverletzung erlitten. Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat noch vor Ort die Ermittlungen aufgenommen. Ein dringend Tatverdächtiger soll am Samstag dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Schweinfurt vorgeführt werden. Nach ersten Erkenntnissen ist es am Donnerstagabend, gegen 19:30 Uhr, im Ankerzentrum zu einer Auseinandersetzung gekommen, bei welcher ein 21-jähriger Bewohner eine Stichverletzung erlitten hat. Nach Eingang der Mitteilung bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums begaben sich mehrere Streifen der SchweinfurterRead More


Zur Werkzeugleiste springen