SWN-TV SchweinfurtSWN-Live-StreamSWN-Talk

LIVE aus der StudyFAB Schweinfurt – Thema Lampentauschaktion

Keiler Helles

SCHWEINFURT – Am vergangenen Samstag begab ich mich erneut in die Stadt, um an der Lampentauschaktion teilzunehmen und das Geschehen vor Ort zu dokumentieren. Die Aktion, organisiert von der Lokalen Agenda 2030 und „People for Future“, konnte im letzten Jahr bereits als großer Erfolg verbucht werden. Bürgerinnen und Bürger der Stadt Schweinfurt hatten die Möglichkeit, ihre alten Glühlampen, Halogenstrahler oder Energiesparlampen gegen hochwertige LED-Lampen zum symbolischen Preis von nur 10 Cent pro Stück einzutauschen.

In diesem Jahr fand eine vergleichbare Aktion in Stadt und Landkreis Schweinfurt statt, mit den Baumärkten Globus und Bauhaus als Partner. Am Samstag, dem 28. Oktober, hatten alle Bürgerinnen und Bürger zwischen 10:00 und 15:00 Uhr die Gelegenheit, ihre funktionsfähigen alten Glühlampen, Halogenstrahler oder Energiesparlampen gegen die gleiche Anzahl an hochwertigen LED-Lampen eines renommierten Markenherstellers einzutauschen.

Die ausgetauschten Glühlampen wurden gegen LED-Leuchtmittel mit einer E27-Fassung, warmweißem Licht, 806 Lumen und einer Leistung von sechs Watt eingetauscht. Diese sind zudem dimmbar und können per Bluetooth gesteuert werden. Jede Person hatte die Möglichkeit, bis zu zehn LED-Lampen zu erhalten, und es wurde diesmal kein Unkostenbeitrag erhoben.

Die Aktion stieß bei den Bürgerinnen und Bürgern auf reges Interesse. Die Möglichkeit, alte Glühlampen gegen moderne und energiesparende LED-Lampen einzutauschen, wurde positiv aufgenommen. Der Umweltaspekt spielte dabei eine zentrale Rolle, denn durch den Einsatz von LED-Technologie lassen sich erhebliche Energieeinsparungen erzielen.

Muster
GWSTB Steuerberater

Insgesamt war die Lampentauschaktion ein voller Erfolg und trug dazu bei, das Bewusstsein für energieeffiziente Beleuchtung zu schärfen. Ein Lob gebührt den Organisatoren sowie den Baumärkten Globus und Bauhaus für ihr Engagement in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Berichterstattung live aus der StudyFAB Schweinfurt – Ende des Berichts

Verantwortlich für diesen Beitrag: SW-N-TV
Sie erreichen die Redaktion von SW-N-TV unter 0 97 21 / 473 34 74 oder info@sw-n.de

Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten
Pixel SWN-Seiten