SWN-News

Weiterhin Sperrung der Hahnenhügelbrücke: Auswirkungen auf den Regionalbusverkehr

Durch Baustellen bedingte zeitliche Verzögerungen im Regionalbusbereich dauern an

Sparkasse

LANDKREIS SCHWEINFURT –  Die Baustelle an der Hahnenhügelbrücke kann laut Mitteilung des Staatlichen Bauamts Schweinfurt nicht planmäßig zum 23. September 2023 fertiggestellt werden. Die Brücke muss für voraussichtlich weitere drei Wochen gesperrt bleiben. Damit ist weiterhin mit einem vermehrten Verkehrsaufkommen in den Umleitungsstrecken und im speziellen im Stadtbereich Schweinfurt zu rechnen, welches zu Verspätungen im Regionalbusbereich führt.

Aufgrund der Tatsache, dass sich die Linienverkehre im Landkreis in sogenannten Umläufen bewegen, fahren sie mehrmals am Tag in die Stadt Schweinfurt hinein oder aus ihr heraus. Der daraus resultierende Zeitverlust wirkt sich auch auf die weiteren Fahrtziele des Busses aus. Aktuell muss bei allen Fahrten mit rund zehn bis 15 Minuten Verspätung gerechnet werden. Im morgendlichen Berufsverkehr können die Verspätungen bis zu 30 Minuten betragen.

Fahrrad Schauer
Verantwortlich für diesen Beitrag: SW-N-TV
Sie erreichen die Redaktion von SW-N-TV unter 0 97 21 / 473 34 74 oder info@sw-n.de

Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten
Pixel SWN-Seiten