SWN-News-Notruf

Vorbildlich geht auch: Seitenspiegel in Bad Neustadt abgefahren – Hinweiszettel hinterlassen

Sparkasse

Bad Neustadt/Saale – Lkr. Rhön-Grabfeld. Am Sonntagabend suchte ein 40-jähriger die örtliche Polizeidienststelle auf und meldete einen Verkehrsunfall zu seinem Nachteil.

Er übergab Teile seines beschädigten Außenspiegels sowie einen Hinweiszettel, der von dem Unfallverursacher am Unfallort hinterlassen worden war. Nach einem Telefonat der Polizei mit dem Unfallverursacher erschien dieser auf der Dienststelle. Da er eine gewisse Zeit am Unfallort wartete und seine Kontaktdaten schriftlich hinterließ, ist ihm kein strafbares Verhalten vorzuwerfen.



Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten