SWN-Schweinfurter-Nachrichten News

Programm „FLIGHT“ für die Region Schweinfurt startet

Ein Sprungbrett für innovative Unternehmen und Gründungen

Keiler Helles

SCHWEINFURT – Das FLIGHT Programm richtet sich an eine Vielzahl unternehmerisch denkender Personen, die ihre Ideen und Projekte verwirklichen möchten. Neben gründungsinteressierten Personen und Startups,
spricht es sowohl Unternehmen mit Ausgründungsprojekten als auch Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen an, die für neue Ideen offen sind. Die Teilnahme am Programm ist kostenlos und bietet zusätzlich die Möglichkeit, Preisgelder in Gesamthöhe von 10.000 € sowie weitere attraktive Preise zu
gewinnen.
Teilnehmer des FLIGHT Programms erhalten umfassende Unterstützung durch Workshops, Impulsvorträge, persönliches Mentoring und den Zugang zu einem weitreichenden Netzwerk. Das Programm bietet die einzigartige Chance, eigene Geschäftsideen von der Konzeption über die Geschäftsentwicklung
und Finanzplanung bis zu Nutzertests und Markteinführung umzusetzen. Weitere Inhalte sind unter anderem Teambildung, Marktanalyse, Patent- und Markenrecht. FLIGHT wird von einem Netzwerk aus
Organisationen, wie der THWS, den Wirtschaftskammern und innovativen Unternehmen unterstützt.
Die Laufzeit des Programms geht insgesamt von April bis Juni mit wöchentlichen Terminen. Es findet in
Präsenz und online statt.
Initiiert wurde FLIGHT von Nico Hildmann, Leiter der Startbahn27, um den Wirtschaftsraum der Region
Schweinfurt zu stärken, Kräfte zu bündeln und eine lebendige Gründungs- und Innovationskultur zu
fördern. Hinter dem Innovations- und Gründungsnetzwerk Startbahn27 stehen Stadt und Landkreis
Schweinfurt, die Wirtschaftskammern IHK und HWK, die THWS, die Wirtschaftsjunioren Schweinfurt
und das Gründerzentrum GRIBS Schweinfurt.
In einer Zeit, die durch schnelle technologische Entwicklungen und Marktveränderungen geprägt ist,
eröffnet FLIGHT allen Visionären die Möglichkeit, ihre Geschäftsstrategien zu schärfen und die Grenzen
des Machbaren zu erweitern.
Gründungsinteressierte Personen, Unternehmen und traditionelle Geschäfte mit neuen Ideen können
sich ab sofort für das FLIGHT Programm bewerben. Detaillierte Informationen zum Ablauf, den Themenbereichen und weitere Infos sind unter www.startbahn27.de zu finden.

Verantwortlich für diesen Beitrag: SW-N-TV
Sie erreichen die Redaktion von SW-N-TV unter 0 97 21 / 473 34 74 oder info@sw-n.de

Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten
Pixel SWN-Seiten