SWN-News-Lokales

Bischof em. Hofmann firmt vier Jugendliche in Schweinfurt

Keiler Helles

Schweinfurt (POW) Vier Jugendlichen der Franziskus-Schule Schweinfurt hat Bischof em. Dr. Friedhelm Hofmann am Freitag, 26. April, bei einem Gottesdienst in der Kirche Sankt Anton in Schweinfurt das Sakrament der Firmung gespendet. Das Motto der Feier lautete „Feuer und Flamme“, schreibt die Schule in einer Pressemitteilung. Bischof Hofmann zelebrierte den Gottesdienst zusammen mit Teampfarrer Stefan Eschenbacher. Im Lesungstext ging es um das Pfingstereignis, bei dem Gottes Geist mit Feuerflammen verglichen wird.

Alle erhielten einen Streifen Krepppapier in den Feuerfarben und schwenkten sie zu den rockigen Klängen von „Fire“. Organist Gerhard Vonend spielte auf dem Flügel zudem „Light my fire“, und ein Schüler der Franziskus-Schule spielte ein Stück auf der Veeh-Harfe. Zur Erinnerung gab es für die Firmlinge eine glitzernde rote Glaskugel mit dem Firmdatum. Die Jugendlichen hatten sich seit Februar wöchentlich mit ihrer Religionslehrerin Stefanie Just zur Vorbereitung getroffen. Dazu gehörten Rollenspiele, Besuche in der Kirche und in der Bahnhofsmission. Außerdem gestalteten sie jeweils eine Schatzkiste, in der verschiedene Erinnerungsstücke gesammelt wurden.

 

 

Ambulanzzentrum MFA
Muster
GWSTB Steuerberater

 

Verantwortlich für diesen Beitrag: SW-N-TV
Sie erreichen die Redaktion von SW-N-TV unter 0 97 21 / 473 34 74 oder info@sw-n.de

Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten
Pixel SWN-Seiten