SWN-News-Kultur & Freizeit

Stattbahnhof – Events Juli 24

Eisgeliebt 2

Samstag, 06.07., 20:00 Uhr, Biergarten: Biergartenkonzert: Markus Rill

Markus Rill hat sein Handwerk als Americana-Künstler in den US-Musik-Metropolen Nashville und Austin gelernt und die deutsche Musikszene mit Americana und Roots Music auf einem Niveau bereichert, das den Vergleich mit US-amerikanischen Vorbilder nicht scheuen muss. 25 Jahre nach seinem Debütalbum ist Markus Rill mittlerweile ein gereifter Künstler, der ganz lässig und mit großer Tiefe das Americana-Genre von Country über Folk-Rock bis Soul zu buchstabieren weiß.

Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende an den Künstler gebeten.

Fahrrad Schauer

Bei schlechtem Wetter in der Kneipe.

Muster
GWSTB Steuerberater

Freitag, 12.07., 20:00 Uhr, Biergarten: Biergartenkonzert: Adam Wendler

Adam Wendler ist ein kanadischer Künstler mit einer gleich großen Leidenschaft für introspektives Songwriting und ‘Good Times’, der aktuell in Deutschland lebt. Aufgewachsen in einer kanadischen Kleinstadt, begann Adams Liebe zur Musik schon in jungen Jahren. Obwohl er farbenblind ist, ist er ein farbenfroher Mensch – und wird oft als Freigeist und Schöpfer des perfekten Roadtrip-Soundtracks beschrieben.
Adam liebt es, auf Tour zu sein und hat in den letzten Jahren bei über 1000 Konzerten seine „Ein-Mann-Band“-Performance perfektioniert. Er ist bereits bei Festivals wie dem Open Flair, Sun Valley & Woodstockenweiler aufgetreten und hat Support-Shows für Acts wie Graham Candy, Post Animal, Ryan Sheridan, The Academic, Jamie Webster, The Arkells und Matt Mays gespielt.
Er hat plattformübergreifend Millionen von Streams angesammelt und mehrere seiner Songs erreichten Chart-Positionen. Er wird international im Radio gespielt und 2022 wurde sein Song „The Pretty Things“ im Soundtrack des Warner Brothers Films „OVER & OUT“ verwendet. Adam arbeitet kontinuierlich mit Songwritern und Produzenten aus Europa & Nordamerika zusammen und hat bereits als Feature Artist / Co-Writer auf Tracks von Künstlern wie B Young, Afroman, Meynberg, Henri Purnell, My Parade, MOONLGHT, Thunder und Pacific mitgewrikt. Er ist ein mit Platin ausgezeichneter Gitarrist und seine Co-Writes haben über Hundert Millionen von Streams angehäuft.
Adam ist dafür bekannt, keine musikalischen Grenzen zu haben; indem er Pop-Elemente mit Folk, Country, Indie, House und einem Hauch von Rock verbindet, hat er für jeden Geschmack etwas zu bieten. Dabei zeichnet sich jeder Song durch seine unverwechselbare Stimme und sein sanftes Gitarrenspiel aus. Er schreibt und veröffentlicht kontinuierlich Musik und versucht sich stets in neuen Stilrichtungen. Sein Ziel ist es, ständig neue Sounds und Techniken zu integrieren, wodurch er es geschafft hat, sein ganz eigenes „Surf Country“-Genre zu kreieren.
Adam Wendler: Lokale Legende; internationaler Held; Freund vieler; Autor tiefer Texte, der das Leben nicht zu ernst nimmt. Seine Hingabe ist unübertroffen und er ist zweifellos ein Künstler, der Großes vor hat.

Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende an den Künstler gebeten.

Bei schlechtem Wetter in der Kneipe.

Samstag 13.06, 20 Uhr, kleiner Saal: Konzert: THIN ICE Record Release Show

Mit 4 Bands:
THIN ICE [Release-Show »A Matter Of Time«, Hardcore, Schweinfurt] RISK IT! [Hardcore, Dresden] CHOKE COMBAT [HC-Punk/Oi!, München] COLD FURY [Hardcore, Sulzbach] Vorverkauf: Schweinfurt: Collibri Buchhandlung und Tourist-Info / Hofheim: Musik Hofmann / Haßfurt: Kulturamt Haßfurt / sowie bei den Tourist-Informationen in Würzburg, Volkach und Gerolzhofen / Tickets im Internet über www.stattbahnhof.de

Freitag, 19.07., 19:30 Uhr, Biergarten: Biergartenkonzert: Backstage Blues Band

Eigentlich sollte der Auftritt der BBB im letzten Jahr eine einmalige Reunion Jam-Session bleiben. Aber es hat allen, dem Publikum wie den Musikern, so viel Spaß gemacht, dass es jetzt eine erneute Gelegenheit gibt, diese einzigartige Schweinfurter Blues Formation in der Original-Besetzung von 2003 live zu erleben. Es werden neben Chicago-Blues-Klassiker der 50er und 60er Jahre auch modernere Stücke dargeboten, garantiert mit viel Improvisationslust und in dem bekannten und unverwechselbaren dampfenden-stampfenden Sound der BBB. Das sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Der Eintritt ist frei, die Musiker verzichten wieder auf ihre Gage und bitten stattdessen um eine Spende zugunsten „Ärzte ohne Grenzen“. Termin: 19. Juli 2024, 19:30 Uhr im Biergarten vom Kulturzentrum Stattbahnhof in Schweinfurt. Bei schlechtem Wetter im kleinen Saal.

Bei schlechtem Wetter im kleinen Saal.

Samstag, 20.07., 21 Uhr, kleiner Saal: Party: Fest der Vielfalt – Aftershowparty

Dieses Jahr findet in Schweinfurt zum ersten Mal das Fest der Vielfalt statt und am nächsten Tag zum dritten Mal der Christopher-Street-Day in Haßfurt. In der Nacht dazwischen wollen wir mit euch eine bunte queere Party steigen lassen! Von 21:00 bis 3:00 Uhr wird im Stattbahnhof aufgelegt: Alles unter dem Motto LGBTQIA+. Herzlich willkommen sind alle Queers und Allys. Wir freuen uns auf euch!

Samstag, 27.07., ab 10 Uhr, DJK Schweinfurt: Kleinfeldturnier: Stattbahnhof Cup 2024

Am 27.07. findet wieder unser alljährliches Fußballturnier auf dem Gelände der DJK Schweinfurt statt.
Es ist ein Kleinfeld-Turnier nur für reine Hobbyteams, der Spaß steht im Vordergrund!
Es werden 16 Teams teilnehmen. (Alle komplett, keine Anmeldung mehr möglich).
Wir freuen uns über viele Zuschauer:innen, für Speis und Trank sorgt den ganzen Tag das Stattbahnhof-Thekenteam am Grill und am Ausschank.



Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten