SWN-News

Für 2023 gibt es noch freie Wunsch-Ausbildungsplätze!

Eisgeliebt 2

Die Last-Minute-Ausbildungsplatzbörse am 22. September in Schweinfurt ab 10:00 Uhr auf dem Schillerplatz – das Angebot für junge Menschen ohne Ausbildungsplatz

SCHWEINFURT – Am 22. September 2023, von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr findet die Last-Minute-Ausbildungsplatzbörse für Jugendliche, die von der Agentur für Arbeit Schweinfurt in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Schweinfurt und der Handwerkskammer für Unterfranken organisiert wird, auf dem Schillerplatz in Schweinfurt statt. Junge Menschen, die noch auf der Suche nach einer Ausbildung für 2023 sind, können sich an diesem Vormittag persönlich beraten lassen und ihre Ausbildungswünsche besprechen. Jugendliche bekommen mit der Last-Minute-Ausbildungsplatzbörse die Chance, noch in diesem Jahr mit ihrer Ausbildung starten zu können. „Die Last-Minute-Ausbildungsplatzbörse will eine Win-win-Situation sowohl für die Ausbildungssuchenden als auch die Unternehmen schaffen. Durch eine persönliche Beratung der Jugendlichen werden an diesem Tag, noch in letzter Sekunde Ausbildungsplätze angeboten, die den Bedürfnissen und Wünschen der jungen Menschen gerecht werden. In unserer Region sind aktuell über 1.437 Ausbildungsstellen frei. Unser Hauptziel bei dieser Veranstaltung ist es, jungen Menschen die Möglichkeit zu bieten, noch kurz vor der dem regulären Beginn der Ausbildungszeit ihren Traumberuf zu finden und den Grundstein für eine erfolgreiche berufliche Zukunft zu legen“, betont Thomas Stelzer der Leiter der Agentur für Arbeit Schweinfurt mit. Ludwig Paul, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Unterfranken, teilt ergänzend mit: „Das Handwerk bietet vielfältige Ausbildungsberufe und tolle Perspektiven in allen Bereichen. Auch jetzt ist der Start einer Ausbildung noch jederzeit möglich, denn die Handwerksbetriebe in der Region bieten noch zahlreiche freie Ausbildungsplätze. Unsere Ausbildungsexpertinnen und -experten unterstützen gerne bei der Wahl des passenden Berufes und bieten hilfreiche Informationen für Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern.“ „Die Last-Minute-Ausbildungs-platzbörse ist eine großartige Chance, die geeignete Ausbildungsstelle zu finden. Ich rufe daher alle, die noch auf der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz sind dazu auf, die Möglichkeit der Orientierungs- und Entscheidungshilfe am 22. September auf dem Schillerplatz in Schweinfurt zu nutzen. Eine Ausbildung ist die Basis jeder beruflichen Laufbahn, in sie zu investieren lohnt sich!“, so Sebastian Remelé, der Oberbürgermeister der Stadt Schweinfurt.

Verantwortlich für diesen Beitrag: SW-N-TV
Sie erreichen die Redaktion von SW-N-TV unter 0 97 21 / 473 34 74 oder info@sw-n.de

Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten
Pixel SWN-Seiten