SWN-Schweinfurter-Nachrichten News

Ausstellung „FamilienBande“: Familie als wichtigster Grundpfeiler unserer Gesellschaft

Die besondere Wanderausstellung ist noch bis 13. März im Landratsamt Schweinfurt zu sehen – Gutscheine für Eltern-Seminare zu gewinnen

Sparkasse

Landkreis Schweinfurt. Im Landratsamt geht es um die Familie: Besucherinnen und Besucher der Wanderausstellung „FamilienBande“ sollen sich in entspannter Atmosphäre Gedanken rund um das Thema Familie machen können.

Was bedeutet Familie für uns?

Was bedeutet Familie? Was verbinden wir damit? Was brauchen Familien? Diese und viele weitere Fragen werden an fünf Stationen der Wanderausstellung spielerisch für „Groß und Klein“ sowie für „Jung und Alt“ aufgegriffen.

Familienpolitik hat in der Region Schweinfurt hohen Stellenwert

Muster
GWSTB Steuerberater

„Wir möchten den Menschen, die zur Ausstellung kommen, einen Raum anbieten, ihr eigenes Verständnis von Familie in den Blick zu nehmen“, sagte Landrat Florian Töpper, der die Ausstellung eröffnete. Er betonte, dass Familienpolitik in der Region Schweinfurt einen hohen Stellenwert genießt und viele Menschen dazu beitragen, dass es hier vielfältige Angebote gibt.

Zur Ausstellungseröffnung waren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des am gleichen Tag im Landratsamt stattfindenden Netzwerktreffens Familienbildung von Stadt und Landkreis Schweinfurt zu Gast. An diese wandte sich der Landrat direkt: „In Kooperation mit Ihnen als Akteurinnen und Akteure der Familienbildung schaffen wir es, eine wirklich gute Unterstützung für unsere Familien anzubieten, dafür danke ich Ihnen ganz herzlich“, sagte er. „Denn Familien sind eine der wichtigsten Grundpfeiler für unsere Gesellschaft und gute Familienpolitik ist ein bedeutsamer Standortfaktor für unsere Kommunen und die gesamte Region Schweinfurt.“

Der Landrat bedankte sich persönlich bei Andrea Handwerker von der Koordinierungsstelle Familienbildung des Landkreises Schweinfurt und bei Monika Hofmann als Koordinatorin der Elternbegleitung der Diakonie Schweinfurt, die die Ausstellung organisiert haben. Ebenso dankte er Daniela Haupt (Leiterin Soziale Dienste 2 am Landratsamt Schweinfurt) für ihren Einsatz sowie Christina von Kress-Karp von der Koordinierungsstelle Familienbildung der Stadt Schweinfurt für die gute Zusammenarbeit und die gegenseitige Unterstützung. 

Fünf Stationen der Wanderausstellung: Bei der ersten Station der Wanderausstellung „FamilienBande“ wird mit Bildern und Eindrücken spielerisch erforscht, wer alles zur Familie dazugehören kann. An der zweiten Station können Besucherinnen und Besucher mittels einer Schnur alle Verbindungen, die sie pflegen oder die vielleicht gerade pausieren und die ihnen wichtig sind, mit einem Faden verbinden. Kleine Bausteine stehen zusätzlich bereit, um sich dem wichtigen Thema Familie in entspannter Atmosphäre anzunähern.

Eine kleine Poststation erlaubt beispielsweise nette Kurz-Nachrichten an Familienmitglieder aufzusetzen und wer möchte kann diese auch später versenden.

An der vierten Station, dem sogenannten „IdeenRaum“, können interessante Ideen, was Familien sich für unsere Region Schweinfurt wünschen, an einer Leine mit Kärtchen für alle sichtbar aufgehängt werden. Schlussendlich gibt es noch eine Fotostation, an der man zum Beispiel ein „Selfie“ als Erinnerung an den Besuch der Ausstellung machen kann.

Besucherinnen und Besucher können die Ausstellung alleine oder gemeinsam erkunden und zudem Gutscheine für eine kostenlose Teilnahme an einem der vier „Eltern-Check-Seminare“ des Landkreises Schweinfurt gewinnen. Die beliebten Seminare werden heuer bereits seit nunmehr 20 Jahren im Landkreis Schweinfurt angeboten.

Nähere Informationen zur Wanderausstellung „FamilieBande“ und Anmeldungen zu den Eltern-Check-Seminaren sind ab sofort bei der Familienbildung des Landratsamtes Schweinfurt, Schrammstr. 1, 97421 Schweinfurt unter der Telefonnummer 09721/55-518 oder per E-Mail an familienbildung@lrasw.de erhältlich.

Die Ausstellung ist ein Projekt der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft Familie NRW in Kooperation mit der Diakonie Schweinfurt. Die Ausstellung im 1. Stock kann zu den regulären Öffnungszeiten des Landratsamtes Schweinfurt noch bis zum 13. März besucht werden. Darüber hinaus finden Sie über den digitalen Familienwegweiser des Landkreises Schweinfurt unter www.familie-sw.de weitere zahlreiche Veranstaltungen.

Bild: Die Ausstellung „FamilienBande“ ist noch bis 13. März im Landratsamt Schweinfurt zu sehen. Über die Eröffnung freuten sich (vorne, von rechts) Andrea Handwerker (Familienbildung Landratsamt), Landrat Florian Töpper, Christina von Kress-Karp (Familienbildung Stadt) und Monika Hofmann (Diakonie Schweinfurt) zusammen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Netzwerktreffens Familienbildung von Stadt und Landkreis Schweinfurt. Links: Daniela Haupt, Leiterin Soziale Dienste 2 am Landratsamt.

Foto: Andreas Lösch/Landratsamt Schweinfurt

Verantwortlich für diesen Beitrag: SW-N-TV
Sie erreichen die Redaktion von SW-N-TV unter 0 97 21 / 473 34 74 oder info@sw-n.de

Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten
Pixel SWN-Seiten