SWN-Filmberichte aus SchweinfurtSWN-TV Schweinfurt

Schulunterricht in einem Elektro-Bus: Schüler und Politiker diskutieren die Zukunft Schweinfurts

Eisgeliebt 2

SCHWEINFURT –  22. September 2023 – Ein ungewöhnlicher Ort für den Unterricht: Am Freitag fand der Schulunterricht in einem Elektro-Bus auf dem Marktplatz von Schweinfurt statt. Unter dem Motto „Wie stellt sich die Politik, die Umwelt und das soziale Gefüge Schweinfurts im Jahre 2035 vor und was wollen sie bis dahin unternehmen“ kamen Schüler des Walther-Rathenau-Gymnasiums mit lokalen Politikern ins Gespräch.

Der innovative Rahmen des Unterrichts im Elektro-Bus spiegelte dabei die fortschrittliche Vision der Schüler für eine nachhaltige Zukunft Schweinfurts wider. Der Einsatz eines umweltfreundlichen Verkehrsmittels verdeutlichte die Bedeutung von Nachhaltigkeit und Klimaschutz in der Stadtentwicklung.

Besonders beeindruckend war die Ernsthaftigkeit der Fragen, die von den jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gestellt wurden. Die Diskussion drehte sich um Themen wie Nachhaltigkeit, Mobilität, Bildung und soziale Integration. Dabei brachten einige Fragen die Politikerinnen und Politiker in Erklärungsnot und zwangen sie, sich mit den realen Herausforderungen der kommenden Jahre auseinanderzusetzen.

Fahrrad Schauer

Die Schülerinnen und Schüler wollten wissen, wie die Stadt Schweinfurt die Umweltbelastung reduzieren und den Ausbau erneuerbarer Energien fördern wird. Auch die Frage nach der Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs und der Radinfrastruktur wurde leidenschaftlich diskutiert.

GWSTB Steuerberater
Muster

Die Schüler zeigten sich begeistert von der Möglichkeit, ihre Stimmen zu Gehör zu bringen. „Es ist großartig, dass wir die Gelegenheit hatten, direkt mit den Politikern zu sprechen. Das zeigt uns, dass unsere Meinungen wichtig sind und gehört werden“, äußerte sich ein Schüler des Walther-Rathenau-Gymnasiums.

Die Veranstaltung endete mit dem Versprechen, dass die Anliegen und Vorschläge der Schülerinnen und Schüler in die politischen Überlegungen einfließen werden. Die Diskussion auf dem Marktplatz verdeutlichte, wie wichtig es ist, die junge Generation in die Gestaltung der Zukunft einzubeziehen und gemeinsam an Lösungen für die Herausforderungen von morgen zu arbeiten. Sie zeigt, dass die Zukunft Schweinfurts in den Händen derer liegt, die heute in den Schulbänken sitzen.

Verantwortlich für diesen Beitrag: SW-N-TV
Sie erreichen die Redaktion von SW-N-TV unter 0 97 21 / 473 34 74 oder info@sw-n.de

Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten
Pixel SWN-Seiten