Main Menu

Strategiespiel EDIPS: Studierende erlernen das Geschäftsmodell mit Produkt-Service-System (PPS)

Wirtschaftsingenieur-Studierende sowie Gäste aus Japan spielten mit EDIPS Prozesse des Produkt-Service-Systems durch zur Optimierung der Lieferung von Produkten und Dienstleistungen.   Strategiespiel EDIPS: Studierende erlernen das Geschäftsmodell mit Produkt-Service-System (PPS)   Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der FHWS: Service Engineering setzt neue Kompetenzen voraus Der globale Wettbewerb sowie neue Kommunikationswege und Informationstechnologien ermöglichen es Produktherstellern, ein wettbewerbsfähiges und nachhaltiges Geschäftsmodell verbunden mit einer Serviceleistung anzubieten. So sind sie in der Lage, schnell und flexibel zu (re)agieren sowie durch zusammenhängende Lieferungen von Produkten und Dienstleistungen auf Basis des Geschäftsmodells mit dem Produkt-Service-System (PSS),Read More

DGB Kreisverband Bad Kissingen/Rhön-Grabfeld: Jobcenter sollen Offensive für die Qualifizierung Alleinerziehender starten

DGB Kreisverband Bad Kissingen/Rhön-Grabfeld: Jobcenter sollen Offensive für die Qualifizierung Alleinerziehender starten Bad Kissingen/Neustadt.  Laut der Statistik der Agentur für Arbeit, Stand März 2018, waren im Landkreis Bad Kissingen 766 Menschen auf Hartz IV angewiesen, darunter 85 Alleinerziehende, die im Schnitt seltener über eine berufliche Ausbildung als andere Hartz-IV-Bezieher verfügen . 7 Alleinerziehende in Hartz IV hatten keinen Schulabschluss (8,2 %), 46 keinen Berufsabschluss (54,1 %). Der Landkreis Rhön-Grabfeld weist ähnliche Zahlen auf: Hier gab es zum gleichen Zeitpunkt 455 Hartz IV-Empfänger. Von Ihnen waren 50 alleinerziehend: 6 Personen (12,0 %) habenRead More

Arbeiten und leben im Landkreis Bad Kissingen – wie ist das? Fragt die JobBloggerin!

Arbeiten und leben im Landkreis Bad Kissingen – wie ist das? Fragt die JobBloggerin!   Das Projekt JobBlogger neigt sich dem Ende entgegen. Seit Anfang Juni hat JobBloggerin Melissa Kalmund jede Menge Berufe und Freizeitaktivitäten im Landkreis Bad Kissingen getestet und in ihrem Blog (http://www.jobblogger-kg.de/) sowie in den Sozialen Medien darüber berichtet. Dabei konnte sie viele wertvolle Erfahrungen sammeln und sich einen Eindruck davon verschaffen, wie man im Landkreis Bad Kissingen nach der Schule oder Uni Fuß fassen kann. Weil JobBloggerin Melissa sowie dem Projektteam aufgefallen ist, dass viele sich für das Thema interessieren und konkreteRead More

Darf´s ein bisschen mehr sein? Kesselfleischessen im Freilandmuseum

Darf´s ein bisschen mehr sein? Kesselfleischessen im Freilandmuseum An den Schlachttag in fränkischen Dörfern erinnert das Fränkische Freilandmuseum Fladungen am Samstag, den 20. Oktober. Ab 11.30 Uhr lädt das Museum die Besucher zum traditionellen Kesselfleischessen in die Schafscheune ein. Wissenswertes zu einem wichtigen Grundnahrungsmittel erfahren die Gäste um 15.00 Uhr beim Vortrag „Salz ist Salz, ist Salz!“ mit Prof. Dr. Matthias Göbbels in der Aktionsscheune.   Presssack, Blut- und Leberwurst wurden am Schlachttag als Vorrat für den Winter hergestellt. Außerdem gab es zur Feier des Tages Kesselfleisch – so wieRead More

Infoveranstaltung am Uniklinikum Würzburg: Welche Rolle spielen die Gene bei Brustkrebs?

Infoveranstaltung am Uniklinikum Würzburg: Welche Rolle spielen die Gene bei Brustkrebs?   Am Samstag, den 24. November 2018, veranstaltet die Würzburger Universitätsfrauenklinik für alle Interessierten ihr 5. Brustkrebs-Forum. Diesmal geht es um den erblich bedingten Brustkrebs. Was sind die Konsequenzen aus einer genetischen Diagnose? Welche Wege gibt es zur Prävention und in der Therapie? Als sich die US-amerikanische Schauspielerin Angelina Jolie im Jahr 2013 aufgrund eines stark erhöhten Risikos für genetisch bedingten Brustkrebs beide Brüste entfernen ließ, löste dies eine Anfragewelle auch am Uniklinikum Würzburg (UKW) aus: Wie kann man ein solches Risiko feststellen? BinRead More

Mighty Dogs schlagen noch einmal auf dem Transfermarkt zu!

Mighty Dogs schlagen noch einmal auf dem Transfermarkt zu!   Neun Jahre lang trug der Neuzugang das Trikot der Höchstadt Alligators und nun möchte sich der 27 jährige Stürmer verändern. Ausgebildet im Nachwuchs des EHC 80 Nürnberg und in den Jugendmannschaften der Kölner Haie sowie des SC Riessersee wechselte er zuerst nach Weiden und nach Abschluss seiner Schulzeit, auf Anregung seines damaligen kanadischen Trainers, für ein Jahr nach Tulsa, Oklahoma. Zurück in Deutschland begann er eine Ausbildung als Industriekaufmann und ging 2009 in seine erste Saison für den Höchstadter EC.Read More

Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen – Autofahrerin tödlich verletzt

Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen – Autofahrerin tödlich verletzt   BAD NEUSTADT A. D. SAALE, LKR. RHÖN-GRABFELD. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Montagnachmittag auf der Staatsstraße zwischen Wollbach und Bad Neustadt ereignet. Eine Autofahrerin wurde so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. In die Ermittlungen zum Unfallhergang ist auch ein Sachverständiger mit eingebunden. Kurz nach 14.00 Uhr hat sich der Verkehrsunfall ereignet. Eine 73-Jährige aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld war mit ihrem Opel in Richtung Bad Neustadt unterwegs. Dem aktuellen Sachstand nach geriet sie mit ihrem Pkw nachRead More

Geduld zahlt sich aus

Geduld zahlt sich aus   Obwohl die Mighty Dogs nur mit 2 + 13 Spielern nach Landsberg gefahren waren, können sie im letzten Spielabschnitt das Spiel mit 4:7 für sich entscheiden und entführen 3 Punkte nach Unterfranken. „Heute war es eine sehr schwierige Situation für uns. Wir sind mit vier Verteidigern nach Landsberg gekommen.“, sagte Trainer Zdenek Vanc, denn die Schweinfurter waren ohne Christopher Schadewaldt, Pascal Schäfer und Aleksander Andrusovic angereist. Und so lag der Fokus mit dem kleinen Kader vor allem auf der Defensive. In den ersten beiden SpielabschnittenRead More

Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 15.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 15.10.2018   Aus dem Stadtgebiet Zigarettenautomat beschädigt   Eine mutwillige Beschädigung an einem Zigarettenautomat wird vom Aufstellort „Am Bergl 17“ gemeldet. Hierbei wird von einem Sachschaden von geschätzten 300 Euro ausgegangen. Im Zeitraum von Samstag, 20.45 Uhr, bis zur Feststellung des Schadensereignisses am Sonntag um 10.45 Uhr, hat jemand den freistehenden, an einem Metallpfosten angebrachten Automaten, von seiner Befestigung gerissen. Bei der Anzeigenaufnahme lag der Automat auf dem Grünstreifen. Aufbruchsspuren konnte keine festgestellt werden, so dass derzeit von einer reinen Sachbeschädigung ausgegangen wird. Aus demRead More

Mit dem Güterzug zur Apotheke

Mit dem Güterzug zur Apotheke   Würzburg, 15. Oktober 2018 Am Sonntagnachmittag (14. Oktober) kletterte ein Mann auf einen Güterzug um zu einer Apotheke zu gelangen. Der blinde Passagier konnte unverletzt festgenommen werden. Gegen 13:40 Uhr wurde die Bundespolizei in Würzburg von einem Reisenden darüber informiert, dass soeben ein Mann auf einen Güterzug geklettert sei und sich dort unter einem Sattelauflieger versteckt hatte. Der Zug stand zu diesem Zeitpunkt am Haltepunkt Würzburg-Süd und fuhr anschließend Richtung Hauptbahnhof weiter. Die Bundespolizei stoppte den Güterzug am Hauptbahnhof Würzburg und fand schließlich denRead More

Mountainbike von Zug überrollt

Mountainbike von Zug überrollt.   Würzburg/Aschaffenburg, 15. Oktober 2018 Am Samstagmorgen (13. Oktober) überrollte eine Regionalbahn ein auf den Gleisen liegendes Fahrrad und zerstörte dieses völlig. Personen kamen hierbei nicht zu Schaden. Gegen 06:00 Uhr morgens fuhr eine Regionalbahn der Westfrankenbahn von Aschaffenburg aus in Richtung Miltenberg ab. Nur ein paar Kilometer vom Bahnhof entfernt verspürte der Triebfahrzeugführer einen Schlag am Zug und alarmierte über seine Leitstelle die Bundespolizei. Die Polizeibeamten suchten die Bahnstrecke ab und fanden die Überreste von einem völlig zerstörten Mountainbike. Ob der oder die unbekannten TäterRead More

Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Hammelburg vom 15.10.2018

Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Hammelburg vom 15.10.2018.   Bad Kissingen   Einmietbetrüger unterwegs   Am 07.10.18 mietete sich ein Mann für sechs Tage in einem Bad Kissinger Hotel ein und verschwand dann, ohne die Mietschuld von knapp 400,- Euro bezahlt zu haben. Obwohl er offensichtlich falsche Angaben auf dem Meldeschein gemacht hatte, stehen die Chancen einer Täterermittlung recht gut – das Kennzeichen seines Pkw war vom Hotelbesitzer notiert worden. Beim Anfahren kam es zu Sachschaden Ein Mercedes-Fahrer fuhr am Sonntagmorgen mit seinem Fahrzeug in der Veit-Stoß-Straße vom StraßenrandRead More

Zusammenstoß zwischen Pkw auf B26 fordert Todesopfer – Sachverständiger vor Ort

Zusammenstoß zwischen Pkw auf B26 fordert Todesopfer – Sachverständiger vor Ort   GEMÜNDEN AM MAIN, LKR. MAIN-SPESSART. Am Sonntagnachmittag ist es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der B 26 gekommen. Nach dem Zusammenstoß zweier Pkw im Gegenverkehr erlag ein 67-Jähriger seinen schweren Verletzungen. Ein 60-Jähriger ist zur Behandlung in einer Klinik. Die Gemündener Polizei führt bereits Ermittlungen zur Klärung des Unfallherganges gemeinsam mit einem Sachverständigen. Gegen 16.30 Uhr hatte eine Zeugin über den Notruf einen schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 26 mitgeteilt. Nach derzeitigem Stand der Unfallermittlungen war ein 67-JährigerRead More

Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 14.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 14.10.2018.   Aus dem Stadtgebiet: Ein Ladendieb erbeutete am Samstag, gegen 08:40 Uhr, in einem Drogeriemarkt Parfums im Wert von mehreren Hundert Euro. Der ca. 20 Jahre alte Mann packte die Fläschchen in einen mitgeführten schwarzen Rucksack, bevor er das Geschäft wieder verließ. Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 175 cm groß, kurzes schwarzes Haar, das seitlich rasiert war, sprach eine ausländische Sprache. Er war bekleidet mit einer langen dunkelblauen Jacke. Wer kann Hinweise auf den Täter geben? Ein 30-Jähriger wurde sich am SamstagRead More

Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt vom 14.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt vom 14.10.2018   Kriminalitätsgeschehen: Graffiti angebracht   WÜRZBURG/SANDERAU: In der Zeit von Donnerstag bis Samstag wurden in der Friedenstraße ein Fahrzeug und eine Hauswand mit einem Graffiti besprüht. Der 24-jährige Geschädigte parkte am Donnerstagmorgen seinen grauen VW Golf auf Höhe der Hausnummer 15 ab. Als er am Samstagmorgen zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er fest, dass die Fahrerseite besprüht wurde. Außerdem stellte er ein frisches Graffiti an der danebenliegenden Hauswand fest. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Hinweise auf den Täter liegen keineRead More

Pressebericht der PI Bad Kissingen und Hammelburg vom 14.08.18

Pressebericht der PI Bad Kissingen und Hammelburg vom 14.08.18.   Bad Kissingen Kradfahrerin kommt zu Fall Am Samstagmittag befuhr eine 43-jährige Motorradfahrerin die Straße „Im Brühl“, als ihr ein Kleintransporter entgegenkam. Dieser fuhr laut Angaben der BMW-Lenkerin zu weit links, sodass diese ausweichen musste und stürzte. Hierbei zog sich die Kradfahrerin leichte Verletzungen in Form von Schürfwunden zu. Der Schaden am Motorrad wird auf ca. 1200 Euro geschätzt. Bad Bocklet Ausweisfälschung Auf dem Parkplatz eines Reha-Zentrums wurden am Samstag die Fahrzeuge im Bereich der für Menschen mit Gehbehinderung vorgesehen AbstellflächeRead More

Pressebericht der Polizeiinspektion Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 13.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 13.10.2018.   Verkehrsunfall mit Personenschaden   Bad Neustadt, Lkr. Rhön-Grabfeld: Am Freitag, gegen 07.30 Uhr, missachtete eine 41jährige Pkw-Fahrerin die Vorfahrt eines Kleinkraftradfahrers. Die Frau befuhr die Ortsverbindungsstraße von Querbachshof kommend in Richtung Gartenstadt. Sie überquerte die Kreuzung zur Kreisstraße geradeaus. Der Fahrer des Kleinkraftrades befand sich auf der Vorfahrtsstraße und befuhr die Kreisstraße von Hohenroth in Richtung Brendlorenzen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Kleinkraftradfahrer schwer verletzt in ein örtliches Krankenhaus eingeliefert werden musste. An denRead More

Spitzenspiel im Icedome

Spitzenspiel im Icedome.   Nicht nur die Tatsache, dass der amtierende Spitzenreiter Füssen zu Gast im Icedome war, sondern auch das Auftreten der Mighty Dogs machte die Freitagspartie zum Spitzenspiel. Trainer Andreas Becherer fasste in der Pressekonferenz das Spiel treffend zusammen: „Es war der erwartet schwere Gegner heute, wir wussten was auf uns zukommt. Schweinfurt hat eine sehr, sehr gute Mannschaft. […] Unterm Strich, sag ich jetzt mal, war es ein glücklicher Sieg.“ Zu Beginn der Partie nutzten die Mighty Dogs gleich aus, dass die Gäste schlechter ins Spiel kamen.Read More

Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 13.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 13.10.2018.   Aus dem Stadtgebiet:     Unfallflucht dank Zeugenhinweis geklärt   Am Freitagvormittag ereignete sich auf dem Parkplatz des Supermarkts in der Carl-Benz-Straße ein Verkehrsunfall, als der 65-jährige Fahrer eines Toyota beim Ausparken an einem geparkten VW hängen blieb. Der Unfallverursacher fuhr davon, ohne sich um den Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro zu kümmern. Dank eines aufmerksamen Zeugens konnte das flüchtige Fahrzeug allerdings ermittelt und der Fahrer an seiner Wohnanschrift zur Rede gestellt werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubtem EntfernenRead More

Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg Stadt vom 13.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg Stadt vom 13.10.2018.   Kriminalitätsgeschehen: Schlägereien im Innenstadtbereich   Würzburg/Innenstadt: Gegenstand polizeilicher Ermittlungen ist eine Schlägerei die sich gegen 04.30 Uhr auf der Juliuspromenade zugetragen hatte. Hierbei kam es zwischen zwei Personengruppen, bestehend aus insgesamt 10 Personen, zu einer Auseinandersetzung bei der mehrere Beteiligte verletzt wurden. Im Verlauf der Gewalttätigkeiten ging u.a. ein 36jähriger Würzburger zu Boden, der hier noch durch Tritte und Schläge so verletzt wurde, dass er kurzzeitig das Bewusstsein verloren hatte und in eine Würzburger Klinik eingeliefert werden musste. Die Sachverhaltsaufnahme durch die Polizei gestalteteRead More

Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 13.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 13.10.2018.   Wildunfall   Zu einem Wildunfall kam es am Freitag in den Morgenstunden auf der Zuckerstraße bei Zeil. Gegen 07.10 Uhr befuhr ein 25-jähriger Verkehrsteilnehmer mit seinem Ford Escort die Entlastungsstraße vom Autobahnzubringer Knetzgau kommend in Richtung Zeil. Kurz vor dem dortigen Anglersee kam es zum Zusammenstoß mit einem Reh, welches infolge der Kollision auch unmittelbar an der Unfallstelle verendete. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1500 EUR.     Schwer verletzt nach Auffahrunfall   Theres – Am Freitag, gegen 09.10 Uhr, fuhrenRead More

Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Hammelburg vom 13.10.2018

Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Hammelburg vom 13.10.2018.   Bad Kissingen Fußgänger beim Wenden erfasst   Am frühen Freitagabend wendete ein Opel-Fahrer in der Prinzregentenstraße. Hierfür wollte er rückwärts in den Hof einer Arztpraxis fahren. Der 53-jährige übersah dabei einen 68-jährigen Fußgänger, welcher gerade mittig in der Hofeinfahrt stand und einen Blick in den Hof warf. Der Fußgänger bekam einen Stoß gegen den Rücken und fiel nach vorne. Er erlitt leichte Verletzungen an den Knien und der rechten Hand. Zum Arzt konnte er sich später selbst begeben. Der PkwRead More

Schonungens „Neue Mitte“

Schonungens „Neue Mitte“ Pflegeheim „An der Steinach“ in Schonungen   1.Objektbeschreibung: Direkt im Grünen, unmittelbar an der Steinach gelegen, entsteht auf einer Grundstücksfläche von ca. 4.700 qm in Schonungens Mitte eine vollstationäre Pflegeeinrichtung mit insgesamt 79 Pflegezimmern. Die neue Pflegeeinrichtung ist dreigeschossig mit Flachdach, nicht unterkellert und wird nach den aktuellsten Vorgaben für Pflegeeinrichtungen konzipiert und nach den derzeit gültigen technischen Regeln errichtet. Die Pflegezimmer sind in fünf stationäre Wohngruppen mit jeweils 15 bis max. 17 Zimmer eingeteilt. Jedes Pflegezimmer verfügt über ein eigenes Badezimmer. Darüber hinaus ist auf jederRead More

Rascher Fahndungserfolg nach Unfallflucht – Polizei bedankt sich für Hinweise

Rascher Fahndungserfolg nach Unfallflucht – Polizei bedankt sich für Hinweise.   STADTLAURINGEN, LKR. SCHWEINFURT. Einen raschen Fahndungserfolg konnte die Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck verbuchen. Der am Freitag gesuchte Mitsubishi Colt konnte im Raum Schweinfurt identifiziert werden. Gegen die Fahrerin läuft jetzt ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren. Wie bereits berichtet, war es am Freitagnachmittag am Ortsausgang des Stadtlauringer Ortsteils Wettringen zu einem folgenschweren Zusammenstoß eines elektrischen Rollstuhls mit einem Mitsubishi gekommen. Der 86-Jährige im Rollstuhl stürzte und wurde schwer verletzt in eine Klinik gebracht. Der Fahrer des Mitsubishis flüchtete. Akribische Ermittlungsarbeit und eine sofort eingeleitete FahndungRead More

86-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt – Pkw-Fahrer flüchtig – Polizei bittet um Zeugenhinweise

86-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt – Pkw-Fahrer flüchtig – Polizei bittet um Zeugenhinweise.   STADTLAURINGEN, LKR. SCHWEINFURT. Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Mitsubishi und einem Elektrorollstuhl ist ein 86-Jähriger am Freitagnachmittag am Ortsausgang von Wettringen schwer verletzt worden. Der mutmaßliche Unfallverursacher ist flüchtig. Die Fahndung nach ihm läuft auf Hochtouren. Nach ersten Erkenntnissen war der 86-jährige Ortsansässige gegen 14:50 Uhr mit seiner dreirädrigen elektronischen Mobilitätshilfe auf der Kreisstraße SW4 von Fuchsstadt aus kommend in Richtung Wettringen unterwegs. An der Einmündung zur Staatsstraße 2281 wollte er nach links in RichtungRead More

Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 12.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 12.10.2018 Aus dem Stadtgebiet Hunde gehen Frau an – leichtverletzt   Wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt ein Beamter seit dem Donnerstagmittag gegen einen noch unbekannten Hundehalter. Dessen Hunde haben eine Frau angegangen und verletzten sie leicht. Der Hundehalter kümmerte sich nicht weiter darum und fuhr mit seinem Fahrrad und den Hunden anschließend davon. Gegen 12 Uhr wollte das spätere Opfer, eine 65-Jährige, mit Mann und Hund im Wertholz spazieren gehen. Als sie gerade aus ihrem Fahrzeug ausgestiegen war, kam ihnen ein Fahrradfahrer entgegen, der seine dreiRead More

Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt vom 12.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt vom 12.10.2018   Kriminalitätsgeschehen:   Ladendiebin gibt Fersengeld – Zeugensuche   WÜRZBURG/INNENSTADT. Am Donnerstag gegen 14.00 Uhr kam es im Bereich des Marktplatzes zu einem Diebstahl eines hochwertigen Kleidungsstücks. Eine Dame nahm von einem Ständer vor dem Eingang eines Bekleidungsgeschäftes einen Pullover der Marke „Burberry“ im Wert von 325 Euro. Als eine Angestellte die Frau ansprach flüchtete sie mit samt der Beute. Die noch unbekannte Täterin wird beschrieben als –       weiblich, circa 30 Jahre alt, –       circa 165 cm groß und von schlanker Statur –       zur Tatzeit bekleidet mit einerRead More

Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Hammelburg vom 12.10.2018

Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Hammelburg vom 12.10.2018   Bad Kissingen Sachschaden nach Überholmanöver Am Donnerstagmorgen, gegen 09.20 Uhr, wollte ein Audi-Fahrer von der Kapellenstraße aus nach links in die Dapperstraße abbiegen. Eine hinter ihm fahrende Mini-Fahrerin erkannte die Situation nicht und wollte den Pkw Audi überholen. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Diese waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 5.000,- Euro. Auffahrunfall Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Münnerstädter Straße, wenige Meter vor der Kreuzung zum Ostring,Read More

Pressebericht der PI Haßfurt vom 12.10.2018

Pressebericht der PI Haßfurt vom 12.10.2018   Wildunfälle In der vergangenen Woche ereigneten sich im Dienstbereich der PI Haßfurt 13. Wildunfälle. Insgesamt entstand dabei ein Sachschaden von ca. 13.000 Euro. Die als Gefahrenbereich besonders gekennzeichneten Strecken im Dienstbereich waren elfmal von Wildunfällen betroffen. Dabei ließen ein Wildschwein, ein Fuchs und elf Rehe ihr Leben. Verkehrsunfall mit Personenschaden in Haßfurt Am Donnerstag gegen 17 h befuhr ein 29-Jähriger aus dem Landkreis von Sylbach kommend die Osttangente in Richtung des Kreisverkehrs. Ihm folgte eine 17-jährige Kradfahrerin auf ihrer Yamaha. Der Daimlerfahrer bremsteRead More

Pressebericht der PI Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 12.10.2018

Pressebericht der PI Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 12.10.2018.   Mercedes durch Unbekannt verkratzt BAD NEUSTADT – LKR RHÖN-GRABFELD Auf dem Parkplatz des Point-Centers in der Gartenstraße wurde am Dienstagabend, zwischen 19.30 Uhr und 21.00 Uhr, mutwillig ein silberfarbener Mercedes 200 verkratzt. Der unbekannte Täter verursachte einfach mal so einen Schaden von ca. 1.500,- Euro. Straßenlaterne stand im Weg Beim Rückwärtsrangieren fuhr am Donnerstagfrüh ein 37-jähriger Renaultfahrer in der Hedwig-Fichtel-Straße gegen eine Straßenlaterne und beschädigte dadurch diese und seinen Pkw. Die Schadenshöhe wird mit etwa 1.100,- Euro beziffert. Beim FahrstreifenwechselRead More

INTERPOL-Tagung „Radikalisierung in Gefängnissen“

INTERPOL-Tagung „Radikalisierung in Gefängnissen“ Abschluss der INTERPOL-Tagung „Radikalisierung in Gefängnissen“ / Bayerns Justizminister Bausback: „Erfahrungsaustausch und best pratice über Staatsgrenzen hinweg gehen bei der Extremismusbekämpfung über alles / Gegenseitiges Vertrauen und gemeinsame Ziele sind Basis für erfolgreiche Zusammenarbeit!“ Heute geht die INTERPOL-Tagung „Radikalisierung in Gefängnissen“ im Münchner Justizpalast zu Ende. Hochkarätige Tagungsteilnehmer aus 16 Staaten haben sich in den vergangenen Tagen intensiv über die Gefahren der Radikalisierung in Gefängnissen ausgetauscht sowie darüber, wie Justizvollzug und Ermittlungs- sowie Strafverfolgungsbehörden in diesem Bereich noch besser zusammenarbeiten können. Bayerns Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback:Read More

Hartnäckigkeit lohnt sich

Hartnäckigkeit lohnt sich   Bewirtschaftung und Aufenthaltsqualität des Bereichs Mainlände am Ufer vor dem Jugendgästehaus.   Bereits das dritte Mal hat SPD-Stadtrat Peter Hofmann sich des Bereichs vor dem Jugendgästehaus am Mainufer in einem Antrag an den Stadtrat angenommen und dort eine attraktivere Gestaltung und eine Außenbewirtschaftung gefordert. Im Bau- und Umweltausschuss am 11.10.18 hatte er nun endlich Erfolg und konnte sich mit seinem Anliegen – auch das Anliegen seiner SPD-Stadtratsfraktion – durchsetzen. Hartnäckigkeit lohnt sich also! Peter Hofmann hatte in seinem letzten Antrag gefordert, die Verwaltung möge prüfen, obRead More

Dingolshäuser Soldatenkameradschaft spendet für Kinderintensivstation im Leopoldina

Dingolshäuser Soldatenkameradschaft spendet für Kinderintensivstation im Leopoldina.   Sehr gefreut hat sich Dr. Johannes Herrmann, Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche im Leopoldina-Krankenhaus, über den Besuch der Soldatenkameradschaft Dingolshausen in seiner Klinik. Gekommen waren Michael Funk und Alfred Neubauer mit erfreulichem Hinter-grund. Die beiden Vorstände überreichten den gesammelten Erlös aus Mitgliedsbeiträgen und Helferaktionen der Soldatenkameradschaft von 1000,- €, als Spende an die Kinderklinik in Schweinfurt. Der Verein unterstützt seit vielen Jahren soziale Einrichtungen. Verwenden wird Dr. Herrmann und sein Team die Spende für die Kinderintensivstation. Der Chefarzt bedankte sichRead More

Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern in Sennfeld

Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern in Sennfeld.   Am Freitag, den 19. Oktober um 19 Uhr laden der Volkstrachten-Erhaltungsverein „Die Semflder“ und das Polizeiorchester Bayern zu einem Benefizkonzert in die Frankenhalle in Sennfeld ein. Der gesamte Erlös wird zugunsten der Ausbildung von Musikschülern gespendet. Musikbegeisterte Besucher können sich unter dem Konzerttitel „Sagenhafter Klangzauber“ auf einen vielfältigen Konzertabend freuen. Die musikalische Bandbreite des Polizeiorchesters Bayern reicht von Ouvertüren und Märschen bis zu Arrangements der Jazz- und Filmmusik. Das sinfonische Blasorchester spielt unter der Leitung von Chefdirigent Prof. Johann Mösenbichler ein abwechslungsreiches ProgrammRead More

Von Piercing bis Marmelade – wie man Unterricht für Erwachsene gestaltet

Von Piercing bis Marmelade – wie man Unterricht für Erwachsene gestaltet. Wie sollte Unterricht aussehen, der sich an erwachsene Teilnehmer richtet? An zwei Wochenenden wurde dies im Seminar „Erwachsenengerechte Unterrichtsgestaltung“ des BRK vermittelt. Nachdem am ersten Kurswochenende die Theorie behandelt wurde, folgte am zweiten Wochenende die Praxis. Mit viel Engagement und Ideenreichtum hatten die Teilnehmer jeweils eine Unterrichtsstunde ausgearbeitet und mit der Gruppe abgehalten. Da die Themen selbst gewählt werden durften, war das Spektrum vielfältig: vom Piercing in Theorie und Praxis über die Regeln des Quidditch-Sports von Harry Potter, demRead More

„JETZT GEHT‘S UM DIE WURST!“ in Schweinfurt

„JETZT GEHT‘S UM DIE WURST!“ in Schweinfurt   Erfolgreiche erste „Eat-and Meet-Veranstaltung“ von Selbst Aktiv in Bayern Mitglieder der Arbeitsgemeinschaften SelbstAktiv – Menschen mit Behinderungen in der BayernSPD aus Unterfranken trafen sich in Schweinfurt, zu einer „Eat and Meet-Veranstaltung“. Unter dem Motto „Jetzt geht’s um die Wurst“ verteilten die Selbst Aktiven Nürnbergerle im Brötchen und diskutierten eifrig mit den vielen interessierten Standbesuchern. Hauptthema war die vor sechs Jahren vom damaligen bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer und der CSU fest versprochene, umfassende Barrierefreiheit im Freistaat, die aber leider immer noch nicht umgesetztRead More

Unglaubliche 102.137 Unterschriften gegen den Pflegenotstand

Unglaubliche 102.137 Unterschriften gegen den Pflegenotstand   Robert Striesow, Spitzenkandidat der unterfränkischen Liste für DIE LINKE. und Direktkandidat für den Stimmkreis Schweinfurt, freut sich über die unglaublichen 102.137 Unterschriften gegen den Pflegenotstand an bayrischen Krankenhäusern. Gestartet wurde die Aktion am 26.07.2018 in München. Ziel war es, 40.000 Unterschriften innerhalb von drei Monaten zu sammeln. Striesow hält dieses Ergebnis für ein gutes Zeichen: „Die Unterschriften ermöglichen uns, das Volksbegehren in Bayern zu starten. Es ist ein gutes wichtiges Signal gegen den Pflegenotstand und für eine verbesserte Versorgung der Patientinnen und Patienten“.Read More

Spatenstich am Rathausplatz. Ein Platz für alle im Herzen Heidingsfelds

Spatenstich am Rathausplatz. Ein Platz für alle im Herzen Heidingsfelds   Eine nahezu barrierefreie Strukturierung der Straße, viele Sitzplätze, ein hochwertiger Bodenbelag, Bäume, ein Brunnen und die restaurierte Litfasssäule – der neue Rathausplatz in Heidingsfeld wird ein attraktiver Ort zum Verweilen und der Begegnung werden. Am Donnerstag fand in Beisein von Landtagsabgeordnetem Oliver Jörg, Stadträten, Anwohnern, Eigentümern, dem Quartiersbeirat Heidingsfeld, von Vertretern der Regierung von Unterfranken, der beteiligten Planungs- und Baufirmen, der WVV und der Fachabteilung Tiefbau wie weiterer Dienststellen der offizielle Spatenstich statt. Oberbürgermeister Christian Schuchardt dankte dem städtischenRead More

Zwischen abstrakt und figürlich: „MENSCHenKINDER“ im Zentrum für Operative Medizin des Uniklinikums Würzburg

Zwischen abstrakt und figürlich: „MENSCHenKINDER“ im Zentrum für Operative Medizin des Uniklinikums Würzburg   Bei der offiziellen Eröffnung der Schau von Beate Hemmer am Uniklinikum Würzburg wurde die gegenseitige Wertschätzung zwischen der Künstlerin und dem mainfränkischen Großkrankenhaus deutlich. 49 Gemälde, Holzschnittdrucke und Steinlithografien der Würzburger Künstlerin Beate Hemmer sind seit einigen Wochen in der Magistrale des Zentrums für Operative Medizin (ZOM) des Uniklinikums Würzburg (UKW) zu besichtigen. Bei der offiziellen Ausstellungseröffnung am vergangenen Donnerstag zeigte sich Prof. Dr. Georg Ertl, der Ärztliche Direktor des UKW, hocherfreut über diese Bereicherung desRead More

Stadtbaurat Prof. Baumgart verabschiedet: Silberne Stadtplakette zum Ende einer Ära

Stadtbaurat Prof. Baumgart verabschiedet: Silberne Stadtplakette zum Ende einer Ära.   „In den vergangenen 24 Jahren haben Sie das Gesicht unserer Stadt maßgeblich mitgestaltet und Ihr Einsatz für qualitätsvolles Bauen reichte weit über Würzburg hinaus“, Oberbürgermeister Christian Schuchardt verabschiedete am Mittwochabend im Kulturspeicher Prof. Christian Baumgart in den Ruhestand. Alleine die Baureferenten-Termine der aktuellen Woche wiederlegten eindrucksvoll, dass Vorurteil in Würzburg würde nichts vorangehen. Schuchardt zählte auf: das Preisgericht zum Hub27+, die Einweihung einer Fahrradstation, die feierliche Übergabe Tiefkai und schließlich noch der Spatenstich am Heidingsfelder Rathausplatz. Eine Woche könneRead More

Brückner & Brückner ausgezeichnet: Für das Hub27+ gibt es nun eine Blaupause

Brückner & Brückner ausgezeichnet: Für das Hub27+ gibt es nun eine Blaupause   Der Gewinnerentwurf ist gekürt. Im neuen Stadtteil Hubland soll im ehemaligen Hangar, Gebäude 14, und im benachbarten Mannschaftsgebäude, Gebäude 13, ein lebendiges Zentrum für Soziales, Kultur, Bildung und Sport entstehen. Geplant sind eine Dreifach-Sporthalle, eine sechsgruppige KiTa, Räume für den Familienstütz-punkt und den Allgemeinen Sozialdienst, ein Jugendtreff und multifunktional nutzbare Mehrzweck-, Kreativ- und Veranstaltungsräume. Die Addition dieser Gebäude und Zwecke ergibt das „Hub27+“ Hierzu lobte die Stadt Würzburg einen Realisierungswettbewerb aus, den nun ein in Würzburg bestensRead More

Dachstuhlbrand – Ermittlungen zur Ursache laufen

Dachstuhlbrand – Ermittlungen zur Ursache laufen.   SCHWEINFURT. Am frühen Donnerstagabend stand in der Schweinfurter Innenstadt der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Flammen. Die Feuerwehr brachte das Feuer schnell unter Kontrolle und konnte Schlimmeres verhindern. Die Kripo nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf. Gegen 17:45 Uhr wurde der Polizei ein Dachstuhlbrand in der Schützenstraße gemeldet. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten das Gebäude noch vor Eintreffen der Feuerwehr selbstständig verlassen. Da allerdings zu Beginn der Löscharbeiten ein Übergreifen der Flammen auf das benachbarte Haus nicht auszuschließen war, wurden dort sechs Anwohner vorsorglichRead More

Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 11.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 11.10.2018.   Aus dem Stadtgebiet Einbruch in Leergutlager   Der Ermittlungsdienst der Schweinfurter Polizei ermittelt derzeit wegen eines Einbruchs in den Lagerraum für Leergut des E-Centers am Bergl, mit der Anschrift „Am Bergl 6“. Die Tatzeit kann in den Zeitraum zwischen Dienstag, 20 Uhr bis zur Feststellung am Mittwoch gegen 7 Uhr, eingegrenzt werden. Dazu hat der noch unbekannte Täter das Vorhängeschloss der Eingangstür zum Lagerraum brachial aufgebrochen. Nach dem Eindringen wurde im Innern auch noch eine weitere Zwischentüre beschädigt. Bei der Sachverhaltsaufnahme wurde zudemRead More

Mit Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express zum Herbstmarkt nach Gemünden, zum verkaufsoffenen Sonntag nach Schweinfurt

„Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis“ Mit Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express zum Herbstmarkt nach Gemünden, zum verkaufsoffenen Sonntag nach Schweinfurt und zum Honky Tonk Haßfurt/Schweinfurt  Zahlreiche Ermäßigungen für Bahnfahrer   „Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis“ – mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express geht das bequem und entspannt. Besonders in einer Gruppe macht da schon die Anfahrt Spaß zur Einstimmung auf die Events! Herbstmarkt in Gemünden (14.10.18) Der Herbstmarkt in Gemünden bietet am Sonntag den 14. Oktober wieder ein buntes Markttreiben. Die Altstadt von Gemünden rund umRead More

Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt vom 11.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt vom 11.10.2018 Kriminalitätsgeschehen: Fahrraddiebe schlagen in der Würzburger Innenstadt zu WÜRZBURG/INNENSTADT. Am Mittwoch, im Zeitraum zwischen 12:15 Uhr und 15:00 Uhr entwendete ein bislang unbekannter Täter ein Zweirad in der Pleicherpfarrgasse. Das weiße Mountainbike der Marke „Bulls“ hatte der Besitzer nahe des Eingangs einer Tiefgarage abgestellt und mittels Fahrradschloss gesichert. Der Täter hatte das Rad vermutlich weggetragen. Als der Besitzer zu seinem knapp 600 Euro teuren Fahrrad zurückkehren wollte, stellte er dessen Fehlen fest. Ein weiteres Fahrrad der Marke „Pegasus“ wurde ebenfalls am Mittwoch in der ZeitRead More

Zur Werkzeugleiste springen