SWN-Filmberichte aus MainfrankenSWN-TV Schweinfurt

Landkreis Schweinfurt bedankt sich bei Ehrenamtlichen für ihren engagierten Einsatz

Der Landkreis lud Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte zu Shows der Breakdancer DDC und der „I‘m ART Showdancers“ ein

Eisgeliebt 2

LANDKREIS SCHWEINFURT –  Mit Aufführungen der beiden international erfolgreichen Schweinfurter Show-Gruppen DDC und „I‘m ART Showdancers“ hat sich der Landkreis Schweinfurt bei den Inhaberinnen und Inhabern der Ehrenamtskarte für deren Engagement bedankt. Insgesamt rund 900 Ehrenamtliche waren der Einladung der Servicestelle Ehrenamt in die Kulturhalle Grafenrheinfeld gefolgt. Die Veranstaltung wurde aufgrund der großen Nachfrage auf zwei Abende aufgeteilt.

Am 6. und 7. September 2023 kamen die Zuschauerinnen und Zuschauer in den Genuss zweier außergewöhnlicher Bühnenprogramme von internationalem Format, die ihren Ursprung in der Region Schweinfurt haben. Sowohl die Breakdance-Gruppe DDC als auch die Schweinfurter „I‘m ART Showdancers“ sind mit ihren Shows in verschiedenen Ländern erfolgreich. Die Möglichkeit, in ihrer Heimatregion vor den Inhaberinnen und Inhabern der Ehrenamtskarte aufzutreten, bezeichneten beide Künstlergruppen als besondere Ehre.

Für das, was Sie leisten, möchte ich mich im Namen des Landkreises Schweinfurt, der Fraktionen im Kreistag und auch ganz persönlich herzlich bedanken“, sagte Landrat Florian Töpper. Die Arbeit der Ehrenamtlichen sei von unschätzbarem Wert. „Sie sind diejenigen, die den Landkreis so stark halten und dazu beitragen, dass unsere Region ein attraktiver Lebens- und Wirtschaftsraum bleibt. Ich weiß das sehr zu schätzen“, so Töpper. Der Landrat bedankte sich auch bei dem Team der Servicestelle Ehrenamt als Teil des Amts für Soziales im Landratsamt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten die beiden Ehrenamtsabende unter der Federführung von Sozialamtsleiter Steffen Beutert organisiert und von A bis Z begleitet und umgesetzt.

Aktuell hat der Landkreis Schweinfurt 3.268 Ehrenamtskarteninhaberinnen und -inhaber (Stand 1. September 2023). Seit Anfang 2012 wird die Bayerische Ehrenamtskarte im Landkreis an ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger vergeben, seither wurde sie an insgesamt über 4000 Bürgerinnen und Bürger ausgegeben.

Volksfest Schweinfurt 2024
Ambulanzzentrum MFA
Walpurgisgericht Oberndorf 2024
GWSTB Steuerberater
Muster

Die Ehrenamtsabende wurden bewusst zu Beginn der Woche des bürgerschaftlichen Engagements (8. bis 17. September 2023) terminiert, die unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier steht und gesellschaftlichen Zusammenhalt als Schwerpunkt hat. Die Ehrenamtsabende sind ein Bestandteil der Anerkennungskultur des Landkreises Schweinfurt für ehrenamtliches Engagement.

Die Ehrenamtskarte des Landkreises Schweinfurt kann beantragen, wer im Landkreis wohnt und seit mindestens zwei Jahren fünf oder mehr Stunden pro Woche (bzw. 250 Stunden im Jahr) ehrenamtlich tätig ist. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage unter www.landkreis-schweinfurt.de/ehrenamt.

Bild 1: Die „I‘m ART Showdancers“ begeisterten das Publikum mit ihrem Auftritt an den Ehrenamtsabenden in der Kulturhalle in Grafenrheinfeld.

Bild 2: Die Breakdancer der DDC zeigten bei ihrem Auftritt an den Ehrenamtsabenden in der Kulturhalle in Grafenrheinfeld einmal mehr, was Körperbeherrschung bedeutet.

Bild 3: Auftritt der DDC in der Kulturhalle in Grafenrheinfeld vor Inhaberinnen und Inhabern der Ehrenamtskarte des Landkreises Schweinfurt.

Fotos: Landratsamt Schweinfurt/Andreas Lösch

Verantwortlich für diesen Beitrag: SW-N-TV
Sie erreichen die Redaktion von SW-N-TV unter 0 97 21 / 473 34 74 oder info@sw-n.de

Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten
Pixel SWN-Seiten