SWN-TV SchweinfurtSWN-Schweinfurt

„Eisige Vorfreude: Weihnachtsmarktzauber in Schweinfurt“

Sparkasse

Es ist wieder soweit – die Zeit des Jahres, in der die Menschen ihre Wohnungen verlassen, um sich auf den örtlichen Weihnachtsmärkten von Glühwein und gebrannten Mandeln berauschen zu lassen. Auch in Schweinfurt wird fleißig gewerkelt, geschraubt und dekoriert, um den diesjährigen Weihnachtsmarkt auf die Beine zu stellen. Als mutige Reporterin habe ich mich in die eisige Kälte begeben, um einen exklusiven Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Schon beim Betreten des Marktplatzes wurde mir klar, dass es heute nicht nur um den Kampf gegen die Weihnachtsmarktkonkurrenz geht, sondern auch gegen Mutter Natur höchstpersönlich. Die fleißigen Helfer waren eingepackt wie Michelin-Männchen im Winterschlaf – Schal um den Hals, Mütze auf dem Kopf und so viele Schichten Kleidung, dass selbst eine Zwiebel neidisch werden würde.

Trotz der eisigen Temperaturen strahlte der Markt eine gewisse Vorfreude aus. Zwischen halb zusammengebauten Holzhütten und wild umherfliegenden Christbaumkugeln konnte man bereits erahnen, wie gemütlich es hier werden würde. Schweinfurt, du magst zwar kalt und nass sein, aber dein Weihnachtsmarkt hat Herz und Wärme. Ein Hoch auf die Unerschrockenen, die sich durch den Regen kämpfen, um uns die festliche Stimmung zu bescheren! Winterjacke anziehen, Glühwein schnappen und ab auf den Weihnachtsmarkt – denn der Zauber der Vorfreude ist stärker als jede Kälte.

Verantwortlich für diesen Beitrag: SW-N-TV
Sie erreichen die Redaktion von SW-N-TV unter 0 97 21 / 473 34 74 oder info@sw-n.de

Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten
Pixel SWN-Seiten