SWN-Filmberichte aus SchweinfurtSWN-TV Schweinfurt

Besuch am Stand des Lehrgangs „Qualifizierung in der Hauswirtschaft“ auf dem Bauernmarkt

Eisgeliebt

SCHWEINFURT – Am vergangenen Samstag, dem 15. Juni, hatte der Lehrgang „Qualifizierung in der Hauswirtschaft“ des AELF Schweinfurt die Gelegenheit, sich auf dem Bauernmarkt in Schweinfurt zu präsentieren. Der Infostand zog viele Interessierte an, darunter auch mich, Sandra von SW-N-TV, die sich im Rahmen eines Rundgangs über den Lehrgang informierte.

Der Lehrgang „Qualifizierung in der Hauswirtschaft“ ist äußerst vielseitig und bietet umfassende Schulungen in verschiedenen Bereichen der Hauswirtschaft. Neben praktischen Fähigkeiten wie Küchenpraxis und Textilpflege vermittelt der Kurs auch Kenntnisse im Finanzmanagement, in der Reinigung, im nachhaltigen Haushalten und in gesunder Ernährung. Ziel des Lehrgangs ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ermöglichen, Haushalt und Familie zeitsparend und professionell zu managen und sich ein neues berufliches Standbein aufzubauen.

Am Infostand wurde ausführlich über die Arbeit einer Hauswirtschafterin informiert. Es gab zahlreiche Informationen und praktische Einblicke, die das breite Spektrum des Berufes veranschaulichten. Besonders beeindruckt war ich von den selbstgemachten Produkten, die am Stand präsentiert wurden. Ich durfte das Radieschenkraut-Pesto probieren, das nicht nur köstlich war, sondern auch die Kreativität und das Können der Lehrgangsteilnehmer widerspiegelte.

Fahrrad Schauer

Der Lehrgang bietet weit mehr als nur Fachwissen. Er unterstützt die Teilnehmer dabei, ihre Arbeitsabläufe im Haushalt zu verbessern, und vermittelt darüber hinaus wichtige Fertigkeiten in der Gesprächsführung und im Umgang mit Menschen. Persönliche Weiterentwicklung, der Austausch von Erfahrungen und das Knüpfen von Kontakten stehen ebenso im Fokus. Anregungen und Orientierung für die eigene Zukunft werden geboten, was den Lehrgang zu einer wertvollen Chance für viele macht.

GWSTB Steuerberater
Muster

Der Kurs findet über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren immer dienstags statt und ist so konzipiert, dass er sich gut mit Familie und eventuell auch einer Berufstätigkeit vereinbaren lässt. Er bereitet auf den staatlich anerkannten Beruf der Hauswirtschafterin/des Hauswirtschafters vor und bietet die Möglichkeit, hauswirtschaftliche Kenntnisse für eine Erwerbstätigkeit zu nutzen, sei es in einem Privat- oder Großhaushalt oder im eigenen landwirtschaftlichen Betrieb.

Der Besuch des Infostands auf dem Bauernmarkt war eine bereichernde Erfahrung, die die Vielseitigkeit und den Wert der Hauswirtschafterin und des Lehrgangs eindrucksvoll zeigte. Interessierte hatten hier die Möglichkeit, sich umfassend zu informieren und die Vorteile einer Qualifizierung in der Hauswirtschaft kennenzulernen.

Ich bin Sandra von SW-N-TV und habe am Samstag auf dem Bauernmarkt in Schweinfurt spannende Einblicke in die Welt der Hauswirtschaft gewonnen.

Verantwortlich für diesen Beitrag: SW-N-TV
Sie erreichen die Redaktion von SW-N-TV unter 0 97 21 / 473 34 74 oder info@sw-n.de

Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten
Pixel SWN-Seiten