Neue Geschäftsstelle der 1. FC Schweinfurt 1905 Fußball GmbH feierlich eingeweiht

Am Dienstag wurde die neue Geschäftsstelle, welche nicht nur Raum für bis zu zehn Angestellte bietet, sondern auch einen etwa 80 qm großen Fanshop beinhaltet, eingeweiht. Zu den geladenen Gästen gehörte neben den Sponsoren des Vereins auch der Oberbürgermeister der Stadt Schweinfurt, Sebastian Remelé, der dem FC 05 zur Einweihung gratuliert: „Es ist natürlich eine besondere Auszeichnung für Schweinfurt, wenn der Fußballverein, den man weit über die Stadt-Grenzen hinaus mit Schweinfurt in Verbindung bringt, zurück in die Innenstadt kehrt. Ich glaube, es wird die Identifikation mit dem Verein stärken und hoffe, dass die Schweinfurter merken, wie viel Kraft in diesem Verein steckt“. 

Auch FC-05-Geschäftsführer Markus Wolf freut sich über die Einweihung der neuen Geschäftsstelle: „Nach der Kooperation mit Adidas ist die heutige Einweihung ein weiterer, sehr wichtiger Schritt auf unserem Weg zurück in den Profifußball. Die Kapazität in der Geschäftsstelle am Stadion hat für unser Vorhaben schlicht nicht mehr ausgereicht. Daher war der Umzug ein logischer Schritt“. 

Die neuen Räumlichkeiten befinden sich am Graben 23-25, Ecke Bauerngasse. In der neuen Geschäftsstelle kann man künftig nicht nur Fanartikel, sondern wie gewohnt auch Eintrittskarten für einzelne Spiele, oder Dauerkarten kaufen. Die Geschäftsstelle am Sachs-Stadion (Ander-Kupfer-Platz 2, 97424 Schweinfurt) ist ab sofort für alle Vereins- und Jugendangelegenheiten besetzt. 

Geschäftsstelle der 1. FC Schweinfurt 1905 Fußball GmbH 

Werbeanzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.