Verkehrszählungen im Stadtgebiet

Schweinfurt – Am

                    Donnerstag, 14. März

werden an 15 Kreuzungen im Stadtgebiet KFZ-Verkehrszählungen durchgeführt.

Diese Erhebungen erfolgen jährlich an wechselnden Knotenpunkten und liefern wichtige Datengrundlagen für die Verkehrsplanung. Das Verkehrsgeschehen wird mit Videokameras aufgezeichnet und anschließend ausgewertet.

Die Anforderungen des Datenschutzes werden dabei beachtet. Die Videoqualität ist bewusst niedrig gehalten.

Es findet keine Erhebung oder Auswertung personenbezogener Daten statt. Ausgewertet wird ausschließlich die Anzahl der Kraftfahrzeuge. Es ist nicht mit Beeinträchtigungen zu rechnen, da keine Eingriffe in den Verkehr stattfinden.

Werbeanzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.