SPD fordert – Pädagogische Hilfskraft

Anfrage zur nächsten Stadtratssitzung: Pädagogische Hilfskraft

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

der Stadtrat hat im November 2019 mit großer Mehrheit einen passgenauen Einsatz von „Pädago- gischen Hilfskräften“ als guten Beitrag für mehr Bildungsgerechtigkeit an den Grundschulen der Stadt Schweinfurt beschlossen, um damit eine Basis für verbesserte Schullaufbahnen von sozial be- nachteiligten Kindern und Jugendlichen zu schaffen.

Die Stadt Schweinfurt investiert deshalb für ein Jahr 200.000 € in die Bildung vernachlässigter Grundschulkinder. Nur ein klares Konzept, das an allen im Antrag genannten Ganztagesgrundschu- len eingehalten wird, führt zu einem Erfolg. Damit wäre die Investition gerechtfertigt. Eine eben- falls geforderte Evaluation ist nur auf der Basis eines Konzepts mit klaren Kriterien möglich.

Als Initiatoren des Antrags möchte die SPD-Fraktion erfahren, wieweit der Stadtratsbeschluss be- reits umgesetzt wurde. Daher bitten wir um Beantwortung der folgenden Fragen in der kommen- den Stadtratssitzung:

  1. Wurde die Stelle von der Verwaltung klar definiert, als soziale und pädagogische Hilfskraft im Unterricht, vor allem abgesetzt von weiteren zusätzlichen Stellen zu den Lehrkräften wie z.B. Drittkräfte, Jugendsozialarbeit an Schulen, Angestellte im Ganztag von externen Trä- gern?
  2. Gibt es ein schriftliches Konzept für den Einsatz der päd. Hilfskräfte an den im Antrag ge- nannten Grundschulen mit gebundenem Ganztag?
  3. Wurden die Aufgaben bei der Ausschreibung der Stellen aufgeführt?
  4. Wie viele Bewerberinnen und Bewerber gibt es? Welche Qualifikation / Ausbildung haben die Bewerber/innen?
  1. Wer wird der Träger der Stellen sein? Ist die kommunale Aufsicht über die Stellen gewähr- leistet?
  2. Wurde eine klare Definition und die damit verbundenen Aufgaben den betroffenen Schul- leitungen mitgeteilt?
  1. Wurden Anregungen der Antragsteller und der Schulleitungen berücksichtigt?
  2. Beschränken sich die Stellen auf jeweils eine Ganztagesgrundschule?
Werbeanzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.