Stadt Bad Kissingen – Veranstaltungen während der SpieleWochen

Noch bis zum Samstag, 9. März 2019 finden im Jugend- und Kulturzentrum der Stadt Bad Kissingen die beliebten SpieleWochen statt. Täglich lockt ab 13 Uhr eine riesige Auswahl an Spielen und ein abwechslungsreiches Begleitprogramm, bei denen alle Altersgruppen eingeladen sind, daran teilzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.



Bau deine eigene Virtual Reality-Brille, Donnerstag, 7. März 2019, 13:30 Uhr

Das Team der Stadtjugendarbeit bietet den Kurs „Bau deine eigene VR-Brille“ für Jugendliche ab 10 Jahren an. Interessierte SpieleWochen-Besucher können vor Ort eine eigene Brille zusammenbauen und anschließend die PS4-VR-Brille ausprobieren. 

Moderne Schnitzeljagd durch Bad Kissingen mit Scotland Yard, Freitag, 8. März 2019, 15:30 Uhr

Mit Hilfe der App „Mr. X“ zum Brettspiel „Scotland Yard“ dürfen alle Spielbegeisterte mit dem Tablet an diesem Tag den legendären Mr. X in Bad Kissingen aufspüren.  Bei einer rasanten Verfolgungsjagd durch Bad Kissingen wird der Spieleklassiker in die reale Welt verlegt.

Spiele-Autoren zu Gast , Donnerstag, 07.03 bis Samstag, 09.03.2019
Von Donnerstag, 07.03 bis Samstag, 09.03. stellen die Spiele-Autoren Steffen Wallraff (Smart-Games) und Rune Grenz (Asmodee), die auf den großen Spielemessen und Spieletagen in Deutschland unterwegs sind, auch ihre Spiele im Jugend- und Kulturzentrum vor. Mit Smart-Games kommt das Gehirn auf Touren. Smart Games ist der weltweit führende Hersteller von Multi-Level-Logiktrainern. Steffen Wallraff bringt eine große Auswahl dieser

ausgezeichneten Spiele mit, damit alle Besucher diese vor Ort auf Herz und Nieren testen können. 

Ebenfalls vor Ort ist Rune Grenz vom Asmodee-Verlag. Die Asmodée Éditions ist ein französischer Spieleverlag und zentraler Teil der Asmodée-Gruppe, dem weltweit größten Spieleverlag. Asmodee bringt in Deutschland jedes Jahr viele neue Spiele auf den Markt. Rune Grenz hat eine große Auswahl von Spielen dabei, die er vor Ort vorstellt und die sofort ausprobiert werden können.

Am Freitag 08.03 und Samstag 09.03. stellt der Spieleerfinder und Autor Klaus Burmester sein Spiel QANGO vor. Schnell, clever, strategisch, so sind die Spiele des Qango-Verlags, d.h. kurze Spielregeln, schneller Einstieg, kurze Spieldauer und eine Vielzahl taktischer und strategischer Raffinessen. Hier sind auch zwei Turniere im Rahmen der SpieleWochen geplant, am Freitag 08.03. um 14:30 Uhr und Samstag 09.03 um 14:00 Uhr das Blitzturnier.

Abschlusstag der SpieleWochen am Samstag, 09.03.2019

Zum Abschluss der SpieleWochen kommt am Samstag um 15:00 Uhr der Kinder- und Eventzauberkünstler Mr. Flo auf die Bühne im Jugend- und Kulturzentrum. Bei seiner Vorstellung verzaubert er große und kleine Zuschauer mit einem unterhaltsamen Zauberprogramm. 

Wer noch einmal in vergangen Zeiten schwelgen will, kann dies bei der Retro-Games-Night tun. Die Klassiker wie Atari, die Classic Nintendo, die Super Nintendo oder die Playstation 1 können ab 19 Uhr die ganze Nacht über gespielt werden.

Ab 20:00 Uhr beginnt dann die beliebte SpieleNacht, die in diesem Jahr erstmalig mit Livemusik von der Coverband „So Izzy“ unterstützt wird. Die Band spielt unplugged Klassiker aus Pop, Rock und Soul und verleiht der Spielenacht eine besondere Atmosphäre. Besucher können den Hits der Rock- und Popgeschichte lauschen und dabei das ein oder andere neue oder alt bekannte Brett- oder Kartenspiel ausprobieren.

Das ausführliche Programm zu den SpieleWochen kann im Internet unter www.badkissingen.de abgerufen werden.

Werbeanzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.