Der 1. FC Schweinfurt 05 ist am Freitagabend beim TSV Buchbach gefordert

Nach dem Heimsieg über die Zweitvertretung des FC Augsburg (1:0) sind die Schnüdel am kommenden Freitag, den 08.03.2019 um 19 Uhr auswärts beim TSV Buchbach gefordert. Buchbach steht nach 23 absolvierten Spielen auf Platz sieben der Regionalliga Bayern und hat mit 34 Punkten vier weniger als die Schnüdel (38 Punkte), die aktuell Tabellendritter sind. Im ersten Spiel nach der langen Winterpause kam der TSV bei Aufsteiger Heimstetten nicht über ein 0:0 hinaus, der FC 05 gewann dank des Treffers von Matthias Strohmaier daheim gegen den FC Augsburg II mit 1:0. Bei Buchbach konnten die drei Stürmer Sammy Ammari (9), Thomas Breu (7) und Patrick Drofa (4) bereits 20 Tore erzielen, den insgesamt 37 erzielten Treffern stehen 29 Gegentore entgegen. Im Hinspiel am 18. September 2018 trennten sich die beiden Mannschaften 1:1, die Schweinfurter Führung (Christopher Kracun, 6. Minute) konnte Sammy Ammari noch in der ersten Halbzeit egalisieren (35. Minute).

“Die Jungs, die am Freitag spielen, werden alles für den Dreien in Buchbach machen”

Trotz einigen Ausfällen will Chef-Trainer Timo Wenzel am Freitag eine schlagkräftige Truppe auf den Platz schicken: „Buchbach hat die letzten sieben Spiele nicht verloren, gerade daheim auf dem kleinen Platz steht der TSV defensiv sehr gut. Wir haben mit Steffen Krautschneider, Florian Trinks, Marco Fritscher, Ronny Philp und Vincent Waigand gleich fünf verletzungsbedingte Ausfälle. Außerdem werden Kevin Fery und Adam Jabiri gelb-gesperrt fehlen. Wir haben aber einen ausgeglichenen Kader und werden trotz der vielen Ausfälle eine schlagkräftige Mannschaft auf dem Platz sehen. Die Jungs, die am Freitag spielen, werden alles für den Dreier in Buchbach machen“.

Freitag, 08.03.2019 um 19 Uhr: TSV Buchbach – Schnüdel

WIR ARBEITEN FUSSBALL.

1. FC Schweinfurt 1905 Fußball GmbH

Werbeanzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.