Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 10.02.2019

Aus dem Stadtgebiet:

In der Zeit von Sonntag, 03.02.2019, bis Samstag, 09.02.2019, wurde ein geparkter Pkw VW Golf in der Nikolaus-Hofmann-Straße von einem Unbekannten bei einem Unfall beschädigt. Das beschädigte Fahrzeug  war vor der Hausnummer 33 geparkt.

Aus einem Kellerabteil der Damaschkestraße 2 wurde von Mittwochmittag bis Samstagmittag ein gelb-rotes Pedelec der Marke Haibike entwendet. Um an das fahrradähnliche Zweirad heranzukommen, musste der unbekannte Täter zunächst das Schloss zu dem Kellerabteil abmontieren.

In der Zeit von Freitagnachmittag bis zum Samstagmorgen wurde ein in der Breslaustraße geparkter Pkw Peugeot beschädigt. Ein Unbekannter riss den Außenspiegel des schwarzen Autos ab.

Aus dem Landkreis:

Schwebheim (Lkr. Schweinfurt) – Kurz vor Mitternacht kam es auf der Bundesstraße 286 Gerolzhofen – Schweinfurt an einer Baustellenampel im Gemeindebereich Schwebheim zu einem Unfall mit Verletzten. Beide beteiligten Fahrzeuge hatten zuvor wegen Rotlichts an der Baustellenabsicherung angehalten. Während die Fahrerin eines Chevrolets noch stand, fuhr die dahinter haltende 34-jährige Lenkerin eines Kia schon an. Infolge des Zusammenpralls mussten beide Fahrzeugführerinnen mit leichten Verletzungen in Schweinfurter Krankenhäusern behandelt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 700,00 €. Glück im Unglück: Ein im vorderen Auto mitfahrendes dreijähriges Kind blieb unverletzt.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Hinweise unter Tel. 09721/202-0.

Werbeanzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.