Theater Aufführung der Dance Academy Schweinfurt „The Snow Queen“

Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahre wagt sich die Dance Academy Schweinfurt, unter Leitung von Nathalina Maldonado, diesmal an zwei Theatervorführungen. Unter dem Titel „The Snow Queen“ wird am 16. und 17. Februar ein urbanes Ballett in 3 Akten auf der Bühne des Schweinfurter Stadt Theaters zu sehen sein. Die Vorlage zur Handlung ist das berühmte Wintermärchen von Hans Christian Andersen.

​Seit über einem Jahr erarbeitet Nathalina mit ihren Showgruppen „Blazin Heat“, „The Smarties“ und der Ballett Oberstufe 2, sowie mit fast allen Classes der Dance Academy Shows. Sie castete die Solisten, gab Performance- und Schauspieltraining, kümmerte sich um den Schnitt der Musik und die Auswahl der atemberaubenden Kostüme und des Bühnenbilds. So entstand ein wunderbares, abwechslungsreiches Theaterstück.Ob klassisches Ballett, Jazz Dance, Modern Dance oder urbane Styles wie Dancehall, Voguing, Waacking, Hip Hop – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

​Die Hauptrolle der Gerda tanzt die Ballettschülerin Alina Oberderfer, welche seit Jahren fast täglich Unterricht nimmt und schon viele Preise gewonnen hat. Alina hat eine Ausbildung zur Tanzpädagogin gemacht und ist auch Commercial-Tänzerin. Sie unterrichtet unsere Hip Hop Midis.Evelyn Held spielt die Kinderversion der Gerda. Evelyn ist 9 Jahre alt und hat schon sehr viel erreicht. Neben vielen Preisen in Hip Hop Solo hat es Evelyn geschafft, mit Nathalina´s Hilfe eines der 4 deutschen Bandmitglieder der internationalen Band Kidzbop zu werden. Ihr werdet also noch viel von ihr hören.

​Dominik Lamovski, Leader des internationalen Kiki House of Twinkle und Member des weltberühmten House of Revlon, sowie Tänzer der Band „Chefboss“, tanzt den Zauberer des Nordens und zeigt eine atemberaubende Tanzeinlage gemixt aus Voguing und Contemporary.
Marius Dick aus Villingen, welcher ebenfalls preisgekrönt ist, tanzt ein Contemporary Duett mit Alina als das „fliegende Rentier“. Beide Tänzer werden ebenfalls mit Blazin Heat auch als Räuber zu sehen sein.

​Fabienne Lorek ist als leicht verrückte Frühlingsfee mit Jazzvariationen als auch als Räuberschwester zu sehen. Fabienne tanzt seit 8 Jahren in der Dance Academy und unterrichtet zusammen mit Alina.

​Carina Weidner ist eine Balletttänzerin aus Arnstein. Sie wird die Rolle der Prinzessin tanzen und zusammen mit Alina ihr Können zeigen.

​In unsere Geschichte wird die Rolle des Kai, der Bruder von Gerda, durch eine Lea, Gerdas Schwester ersetzt. Als Kind wird diese von Jolina Tengler getanzt. Als Erwachsene wird die Rolle von Yvonne Maierhofer übernommen. Beide sind langjährige Schülerinnen von Nathalina.

​Nathalina Maldonado wird als Schneekönigin zu sehen sein. Als weiblichste Rolle wird sie die Schneekönigin kalt und erhaben, böse und mysteriös hervorbringen und zusammen mit Dominik, Marius und Fabienne als Räubergespann die Bühne zum Beben bringen.
Der Kartenverkauf findet an der Theaterkasse des Schweinfurter Stadt Theaters, sowie im Bürgerservice, im Innenhof des Schweinfurter Rathauses, statt. Die Sonntagsvorstellung ist zusätzlich auch zu reduzierten Preisen für Senioren erhältlich.

Text und Bilder :
Dance Academy Schweinfurt 

Werbeanzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.