Die Harmonie unterstützt den AKI

Anlässlich des Harmonieballs am 26.01.2019 übergab der Vorsitzende des Förderkreises der Gesellschaft Harmonie Georg Kreiner den Vertretern des AKI, den Herren Prof. August Georg Ruß und Dr. Hans-Georg Leimbach, einen Scheck in Höhe von € 3.000.–.

Seit Jahren schon unterstützt die Harmonie mit dem Überschuss aus ihrem traditionellen Ball Vereine sowie schulische und kulturelle Aktivitäten.

Dieses Jahr war es der AKI, der Förderkreis Industrie-, Handwerks- und Gewerbekultur Schweinfurt e.V.

Der Verein AKI, inzwischen als feste Größe in Schweinfurt etabliert,

kümmert sich sehr erfolgreich um die Darstellung der industriellen und handwerklichen Entwicklung in Schweinfurt. Diese einmalige und prägende Geschichte unserer Heimatstadt wird für die Nachwelt festgehalten und das seit 25 Jahren.

Es werden Maschinen, Werkzeuge und Produkte, die in Schweinfurt hergestellt wurden, gesammelt. Sehr stolz ist der AKI auch auf sein „ Kleines Industriemuseum „ an der Spinnmühle, in dem die Exponate zu besichtigen sind.

Begleitet und unterstützt werden durch den AKI seit vielen Jahren verschiedene Ausstellungen wie z.B. „ Made in Schweinfurt „ oder die Landesausstellung „ Main und Meer „.

Dem AKI sagte Georg Kreiner herzlichen Dank und wünschte allen Mitgliedern des Vereins weiterhin eine fruchtbare Arbeit.

Foto:

 Bildunterschrift:

v.l.n.r: Georg Kreiner, Dr. Hans-Georg Leimbach, Professor August Georg Ruß, Stefanie Stockinger-von Lackum

Fotograf: Heinz-Peter Seuferling


Werbeanzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.