Landesturnfest 2019 – Meldeschluss naht

Schweinfurt – Wer vom 30. Mai bis 2. Juni 2019 im Rahmen des #turnfest19 in Schweinfurt aktiv bei einem der 485 Wettkämpfe an den Start gehen möchte, der muss jetzt tätig werden. Denn die Vereine müssen online melden – und zwar bis zum 1. März. Für Wettbewerbe und andere Mitmachangebote ist noch mehr Zeit gegeben.

Das alle vier Jahre stattfindende Event mit erwarteten 8.000 aktiven Teilnehmern aus dem Freistaat und angrenzenden Bundesländern sowie dem Ausland – und mehreren zehntausend Besuchern – bietet für alle Aktiven und seine Besucher ein buntes Programm. Der #turnfest19-Claim „Bayerns bewegendes Festival – Sport, Show, Kultur und Bildung“ trifft den Kern der Veranstaltung. Dabei macht den besonderen Reiz einer Teilnahme bei Bayerns größten Breitensport- und Wettkampfereignis aus, gleich mehrere Tage mit den Vereinskameraden zu verbringen und auch außerhalb der Turnhalle gemeinsame Erlebnisse zu teilen.

Das sportliche Programm wird eine Mischung aus Hochleistungssport von Gerätturnen, Rhythmischer Sportgymnastik, Trampolinturnen, Rhönradturnen, Gruppenwettstreite, Rope Skipping, Aerobic, Sportakrobatik, dazu Leichtathletik, Schwimmen und Wettkämpfen „just for fun“ sein. In 485 Wettkämpfen und Turnieren in mehr als 20 Sportarten, darunter auch zahlreichen Bayerische Meisterschaften und Qualifikationen für nationale Titelkämpfe, messen sich die Athleten. Auch ein Bundesfinale ist dabei: Beim Breitensport-Tanz-Contest Dance2u® werden gut 1.000 Tänzer auf der Fläche erwartet.

War der schnellste meldende Verein im November noch der TSV Buttenwiesen aus Schwaben, so darf sich die FTS Jahn Landsberg die Nummer 100 auf die Fahnen schreiben. Jetzt gilt es für die Vereinsgruppen, -abteilungen und –verantwortlichen aktiv zu werden. Denn die Online-Plattform DTB-GymNet ist nur bis zum 1. März geöffnet. Hierin muss der Verein seine Teilnehmer für die Wettkämpfe, für Bildungsangebote (Workshops und GYMWELT Area), kulturelle Angebote wie Stadtführungen und Wanderungen sowie für die generelle Teilnahme am Turnfest melden.
Auch für begehrte Veranstaltungen wie die Turnfestgala empfiehlt es sich, die Tickets zu buchen, da diese erfahrungsgemäß sehr schnell vergriffen sind.

Informationen zur Anmeldung: https://www.turnfest19.de/infothek/turnfestplanung/anmeldung.html

Bei Fragen zur Anmeldung:
Susanne Glaser, E-Mail: glaser@btv-turnen.de, Tel. 089 15702-417

Volunteers gesucht

Für das Landesturnfest werden gut 2.000 ehrenamtliche Helfer benötigt

Schweinfurt – Ab sofort gibt es die Möglichkeit, sich als Helfer für das 32. Bayerische Landesturnfest in Schweinfurt zu melden. Vom 30. Mai bis zum 2. Juni werden bei Bayerns größtem Breitensport- und Wettkampfereignis gut 2.000 ehrenamtliche Helfer, sog. Volunteers, benötigt.

Dabei schultern den Großteil der fleißigen Hände regionale Vereine und Anbieter. Sie kümmern sich um die Betreuung der Übernachtungs- und Wettkampfstätten der erwarteten 8.000 Teilnehmer sowie um das Rahmenprogramm.

Zusätzlich werden weitere Helfer benötigt, um die umfassenden Aufgaben der Organisation und Durchführung dieses Großevents zu bewältigen. Bei Wettkämpfen, im Mitmachprogramm bspw. als Stations- oder Bühnenbetreuung,

bei der Einlasskontrolle von Veranstaltungen, beim Gerätetransport, der Logistik und den zentralen Diensten wie der Medienarbeit wird Unterstützung gebraucht. Auch im Vorfeld des #turnfest19 gibt es bereits Aufgaben, bei denen sich die Veranstalter über Unterstützung freuen.

Mindestens 14 Jahre alt sollten die Helfer sein, also vor dem 30. Mai 2005 geboren. Ruhe und Übersicht in hektischen Situation zu wahren hilft genauso, wie motiviert an die Aufgabe heranzugehen. 

Die Organisatoren schätzen den freiwilligen Einsatz sehr und geben sich höchste Mühe, um den Volunteers bestmögliche Bedingungen zu bieten und mit folgenden Benefits zu unterstützen: Volunteer-Ausstattung, Verpflegung während der Schicht, Helferzeugnis, kostenlose Nutzung der Turnfestlinien und Zutritt zu allen Veranstaltungen mit Festkarten-Voraussetzung. Zudem haben diejenigen Helfer, die beim Turnfest auch als Teilnehmer aktiv sind die Möglichkeit, bares Geld zurück zu bekommen. Bei einem Einsatz von 2 vollen Tagen bekommen sie kostenlose Übernachtung in der Schulunterkunft, ab einem halben Tag eine Rückerstattung des Festbeitrages.

Dies sind nur die Fakten. Das, was die Helfer in erster Linie mitnehmen, sind Erinnerungen an Erlebtes, neue Freundschaften, Eindrücke und Kenntnisse.

Auf der Internetseite des #turnfest19 in Schweinfurt (www.turnfest19.de) gibt es alle Informationen für Helfer. Ein Bereich FAQs hilft dabei, Fragen zu klären, das Meldeformular ist schnell ausgefüllt und abgesendet. Die Bestätigungsmail kommt sofort.

Direktlink: volunteer.turnfest19.de

Werbeanzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.