Erneut drei städtische Grundschulen bei Klasse2000 dabei!

Die Erstklässler der Schiller-Grundschule, der Friedrich-Rückert-Grundschule und der Dr.-Pfeiffer-Schule nehmen für ihre gesamte Grundschulzeit am Präventionsprojekt Klasse2000 teil. Die Patenschaft für die insgesamt sechs Klassen übernimmt die AOK in Schweinfurt. Seit nunmehr drei Schuljahren nehmen damit insgesamt 38 Grundschulklassen in der Region Main-Rhön unter der Patenschaft der Gesundheitskasse am Schulprogramm teil. Bayernweit betreut die AOK inzwischen rund 1400 Klassen und damit mehr als 30.000 Schulkinder. Das Programm wurde jetzt mit der Übergabe der Patenschaftsbestätigung durch AOK-Direktor Frank Dünisch an die Schulleiter und Lehrkräfte der geförderten Klassen übergeben. Schiller-Grundschule seit drei Jahren dabei! Erfahrung mit dem Klasse2000-Programm hat die Schiller Grundschule schon seit drei Jahren. Schulleiterin Kerstin Geus ist sehr dankbar, dass sie erneut zu den von der AOK geförderten Schulen gehört. „Es ist un-glaublich wichtig, dass die Kinder dadurch lernen, was sie tun können, damit es ihnen selbst und anderen gut geht körperlich, psychisch und sozial“, erklärt Sie bei der Urkundenübergabe. Friedrich-Rückert-Schule und Dr.-Pfeiffer-Schule erstmals dabei. Begeistert empfängt auch Schulleiter Günther Leo Redolfi von der Friedrich-Rückert-Schule AOK-Direktor Frank Dünisch. Zeitgleich mit Ihm treffen auch die Unterrichtsmaterialien per Post in der Schule ein. „Jetzt kann es endlich los gehen“, freut sich Konrektorin Tanja Kärpf gemeinsam mit den Kindern der 1a/b und 1 c. Ähnlich lachende Gesichter in der Dr.-Pfeiffer-Schule. „Wir sind total froh, dass wir erstmals bei dem Programm dabei sind, weil es schon lange mein Wunsch war, unsere Erstklässler an diesem tollen Kindergesundheitsprogramm teilnehmen zu lassen“, erklärt Ümmühan Cetin-Suffa. Das Programm Klasse2000 wurde 1991 am Klinikum Nürnberg entwickelt und hat beim Bayerischen Gesund-heitsförderungs- und Präventionspreis 2013 bereits eine Auszeichnung für besondere Nachhaltigkeit erhalten. Das Präventionsprogramm wurde mehrfach ausge-zeichnet, vor Kurzem erst mit dem Gesundheitspreis der Stiftung „Rufzeichen Gesundheit“. Weitere Informationen zum Programm gibt es unter www.klasse2000.de

Bildunterschrift:

Neu im Schulgesundheitsprogramm Klasse2000 unter der Patenschaft der AOK ist auch die Friedrich-Rückert-Grundschule. Bei der Übergabe der Patenschaftsurkunden durch AOK-Direktor Frank Dünisch (Bildmitte hinten) an die Schülerinnen und Schüler der 1 a/b und 1 c freuten sich mit den Kindern Klassenlehrerin Corinna Merkl (hinten links) Konrektorin Tanya Kärpf und Schulleiter Günther Leo Redolfi (hinten links). Urhebervermerk: Lothar Zachmann – AOK

Werbeanzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.