Neue Workshops für starke Kinder – Onlineangebot für Würzburger Grund- und Mittelschulen

„Labyrinth der Sinne“, „Capoeira“ oder „Theaterwelten“ heißen die Workshops für Würzburger Grund- und Mittelschulen in diesem Jahr. Vom Teambuilding im Klettergarten bis zur persönlichen Entfaltung in Sprechkursen reicht die Palette der Möglichkeiten, sich auszuprobieren und neue Fähigkeiten an sich zu entdecken. Starke Kinder sind das Ziel, das sich der Verein „Stadt für Kinder“ als Initiator und Begleiter der Angebote gesetzt hat. Mit Unterstützung der Stadt Würzburg, dem Fachbereich Schule und dem Fachbereich Jugend und Familie bietet der Verein eine ausgewogene Mischung aus körperlichen und geistigen Herausforderungen an.
Als Vorsitzende der Stadt für Kinder stellt Barbara Lehrieder gemeinsam mit Andreas Kaiser als Geschäftsführer und Vertreter des Fachbereichs Jugend und Familie sowie Nadine Bernard vom Fachbereich Schule das Onlineangebot vor. Neu ist die Umsetzung des Kataloges als reines Onlineangebot, um Veränderungen zeitnah aufgreifen und den Schulen zur Verfügung stellen zu können. Geblieben ist der Anspruch, die Schülerinnen und Schüler in ihrer Entwicklung zu fördern und ihnen ein Angebot zur Verfügung zu stellen, Fähigkeiten zu entdecken und Fertigkeiten zu üben. Abgerufen werden können die Workshops aktuell über PC und Laptop. Die mobile Version folgt in wenigen Wochen.

Bild: Barbara Lehrieder, Andreas Kaiser, Nadine Bernard
Bildaufnahme: Stadt Würzburg

Werbeanzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.