Neue Hiobsbotschaft für den TVO

Am Samstag trifft der TV Oberndorf um 16 Uhr in der Georg-Wichtermann-Halle zuhause auf den TV Käfertal. Im Hinspiel verlor der TVO auswärts unglücklich mit 4:5. Oliver Bauer fehlte damals und sollte im Rückspiel dabei sein. Eine am Mittwoch erlitten Schnittverletzung an der Hand macht seinen Einsatz jedoch fast unmöglich.

Nach dem Sieg gegen Waldrennach und der gleichzeitigen Vaihingerer Niederlage am vergange-nen Wochenende ist der Kampf um den letzten verbleibenden DM-Platz zwischen dem TVO und Vaihingen wieder offen. Der TVO darf sich aber keinen Ausrutscher mehr erlauben und so ist der Sieg am Samstag eigentlich Pflicht. Trainer Joachim Sagstetter: „Es wird schwer werden zu ge-winnen. Im Hinspiel haben wir uns gut geschlagen und hatten auch Chancen zum Sieg. Ich hoffe, wir können sie diesmal nutzen. Favorit bleibt für mich aber der TV Käfertal.“

Hans Dauch

Werbeanzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.