Ekaterina Marchenko Vereinsmeisterin im Gewichtheben

Mit einem Teilnehmer-Rekord startete der AC 82 Schweinfurt ins neue Gewichtheberjahr. Erstmals gingen siebzehn Heber an den Start um den Vereinsmeister 2019 im Gewichtheben zu ermitteln.

Die Wertung erfolgt nach der Sinclair-Melzer-Tabelle. Hierbei wird neben dem Körpergewicht (Sinclair-Faktor) auch das Alter (Melzer-Faktor) berücksichtigt.

Ein spannendes Duell lieferten sich Ekaterina Marchenko und Titelverteidigerin Ulrike Zehner. Mit 298,86 zu 298,18 Punkten holte sich Ekaterina Marchenko den begehrten Wanderpokal.

Auch in diesem Jahr gab es einige neue persönliche Bestleistungen durch Julia Metzger, Rainer Klement, Elias Urschel, Jonas Weiß und Alexander Metzger.

Seinen ersten Wettkampf absolvierte Robert Jacobi. Mit 45 kg im Reißen und 58 kg im Stoßen war Trainer Johannes Reusch sehr zufrieden.

Bild und Text – Ulrike Zehner

(Pressewart d. AC 82 Schweinfurt)

Einzel-Ergebnisse 2019:

Name Jahr-gang Melzer-Faktor Körper-gewicht Sinclair-Faktor Zweikampf kg Sinclair-Melzer-Punkte Platz

Ekaterina Marchenko 1989 67,6 1,8462 148 298,86 1

Ulrike Zehner 1977 1,162 52,3 2,1139 106 298,18 2

Torsten Zehner 1976 1,176 98,5 1,1151 214 280,63 3

Thomas Walz 1961 1,462 89,3 1,1608 165 280,02 4

Rainer Klement 1979 1,135 76,9 1,2490 183 259,42 5

Johannes Reusch 1992 89,0 1,1625 203 235,99 6

Roman Klose 1973 1,218 78,9 1,2321 156 234,11 7

Doris Strauch 1975 1,189 57,8 1,9961 76 202,79 8

Elias Urschel 2000 93,0 1,1408 175 199,64 9

Jona Weiß 1996 89,2 1,1614 158 183,50 10

Michael Garbe 1982 1,096 102,9 1,0976 150 180,45 11

Christian Gareis 1967 1,316 130,0 1,0299 122 165,35 12

Alexander Metzger 1986 70,8 1,3088 124 162,29 13

Hermann Meyer 1940 2,419 71,5 1,3013 51 160,54 14

Julia Metzger 1988 61,3 1,9353 73 157,17 15

Robert Jacobi 2002 73,8 1,2777 103 131,60 16

Finja Strauch 2007 28,8 3,1962 20 80,88 17

Sieger des Wander-Pokals:

Jahr Name Punkte

2008 Ulrike Zehner 266,7

2009 Thomas Walz 281,7

2010 Wolfgang Balling 285,9

2011 Thomas Walz 288,4

2012 Ulrike Zehner 321,8

2013 Thomas Walz 294,5

2014 Ulrike Zehner 295,6

2015 Thomas Walz 296,1

2016 Torsten Zehner 289,0

2017 Thomas Walz 316,8

2018 Ulrike Zehner 312,5

2019 Ekaterina Marchenko 298,9

Werbeanzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.