„Würzburg bewegt sich – gemeinsam und mit Freude“

Anmeldungen bis 20. Januar möglich

Bis einschließlich Sonntag, 20. Januar 2019, nimmt das Aktivbüro noch Angebote für das Mitmachprogramm „Würzburg bewegt sich“ entgegen. Die Aktion findet in diesem Jahr vom 8. März bis 5. April statt. Alle Würzburger Anbieter aus dem Sport-, Gesundheits- und Wellnessbereich aber auch Vereine, Selbsthilfegruppen und Kliniken haben die Möglichkeit, sich zu beteiligen. Einzige Voraussetzung: Das Angebot ist kostenfrei und findet im Stadtgebiet Würzburg statt. Die Aktion zum Start in den Frühling soll die Menschen motivieren, etwas für sich und die eigene Gesundheit zu tun. Gleichzeitig wird die Bandbreite an Sportangeboten in Würzburg deutlich.

„Würzburg bewegt sich“ findet seit 2007 alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Würzburger Gesundheitstag statt. Veranstalter ist das Aktionskomitee Gesunde Stadt, ein Zusammenschluss von Würzburger Akteuren aus dem Gesundheitsbereich und unter der Leitung des Aktivbüros der Stadt Würzburg. Passend zum Start in den Frühling werden vier Wochen lang wieder kostenlose Mitmachaktionen für alle Würzburgerinnen und Würzburger rund um das Thema Bewegung angeboten.

Bewegung „Gemeinsam und mit Freude“

Die Veranstaltung findet in diesem Jahr unter dem Motto „gemeinsam und mit Freude statt“. Denn Bewegung in der Gruppe motiviert und kann helfen, regelmäßig dabei zu bleiben. Gleichzeitig wird das soziale Miteinander gefördert und die Gruppe bietet die Möglichkeit, neue Menschen kennenzulernen.

Der umfangreiche Programmkatalog mit knapp 80 Anbietern und über 500 Einzelterminen erscheint Mitte Februar. Neben Kursen, Sportevents und Schnupperstunden sind auch Vorträge gerne gesehen, das Programm soll Alt und Jung, Männer und Frauen, Sportliche und Bewegungsmuffels gleichermaßen ansprechen. Alle Programmideen können über das Aktivbüro per Onlineanmeldung bzw. Formular unter www.wuerzburg.de/gesundheitsfoerderung eingereicht werden.

Informationen und Rückfragen:

Sabine Klingert, Aktivbüro der Stadt Würzburg, 0931 373936, sabine.klingert@stadt.wuerzburg.de

BU: Im Bild das Aktionskomitee Gesunde Stadt v.r. nach links: Dietrich Preiser (Seniorenvertretung), Stephanie Scheckenbach (Gesundheitsamt), Melanie Kubin (Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“), Christian Kretzschmann (Gesundheitsregion Plus Stadt und Landkreis Würzburg), Dr. Michael Schwab (Geriatriezentrum Stiftung Bürgerspital), Sabine Tast (IKK classic), Christian Holzinger, Sabine Klingert (beide Aktivbüro Stadt Würzburg)

Foto: Kristina Gorr (Aktivbüro)

Werbeanzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.