Neujahrsempfang der Stadt Schweinfurt

Schweinfurt – Oberbürgermeister Sebastian Remelé hat eingeladen 

zum traditionellen Neujahrsempfang der Stadt Schweinfurt in die Diele des Alten Rathauses . Alle sind gut gelaunt in einer langen Warteschlange zum Empfang gekommen. Oberbürgermeister Sebastian Remelè und seine Frau Monika haben jeden einzelnen persönlich begrüßt . Es ist die einzigste Gelegenheit im Jahr wo wir Presse alle Persönlichkeiten der Stadt in einem Raum antreffen und hier und da ein paar Worte und Glückwünsche wechseln können. Die Neujahrsansprache vom OB war abwechslungsreich und unterhaltend mit vielen Wünschen für Stadtplanung für 2019(zB. LGS) bestückt. In seiner Rede hat er auch den „ist“ Faktor der Stadt und den ehemaligen amerikanischen Liegenschaften beschrieben .

 Im Rahmen des diesjährigen Neujahrsempfangs hat Oberbürgermeister Sebastian Remelé die Stadtmedaille in Gold an Herrn Dr. Herbert Wiener verliehen . 40 Jahre Herbert Wiener fanden damit im Stadtrat ein verdientes geehrtes Ende . Nur Schade er hat zu spät aufgehört und bekam dadurch die „neue Stadtmedaille “ . Früher war die
Stadtmedaille aus puren Gold „wie wir gehört haben“ für einen Gegenwert von 2600 € , Herbert Wiener bekam die Neufassung Silber vergoldet für ca 100 € na die Stadt muss sparen .

Werbeanzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.