Spende für die Kommunale Jugendarbeit

Schweinfurt – 3.000,- Euro für die Kommunale Jugendarbeit der Stadt Schweinfurt.

Die Fa. Eikona aus Volkach, ein junges mittelständiges Unternehmen, das Software-Lösungen für verschiedene Bereiche produziert, nutzt zu Weihnachten traditionell die Gelegenheit, Gutes zu tun.

Diesmal durfte sich das Jugendamt der Stadt Schweinfurt freuen. Unternehmensvertreter überreichten den Verantwortlichen bei der Stadt Schweinfurt eine Spende in Höhe von 3.000,- Euro.

Mit dem Geld soll es Kindern und Jugendlichen ermöglicht werden kostengünstig an Freizeitmaßnahmen teilzunehmen.

Bildquelle: Stadt Schweinfurt
Werbeanzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.