Außergewöhnlich engagiert: Ausbildungsleiter Lukas Demling

Mit Urkunde und Auszeichnung ehrten und dankten Kreisbereitschaftsleiter Martin Falger, Stefan Dietz und Lis Böhm ihren BRK-Kameraden Lukas Demling für sein außergewöhnliches Engagement als Ausbildungsbeauftragter der Bereitschaften im BRK-Kreisverband Würzburg. Der 27-jährige Höchberger ist hauptberuflich als Rettungsassistent und Praxisanleiter beim Roten Kreuz im Rettungsdienst beschäftigt. Große Anerkennung genießt Demling als Einsatzleiter bei Schadensfällen sowie bei großen Sanitätsdiensten. Lukas Demling wurde mit dem Ehrenzeichen der Bereitschaften in Bronze für seine Verdienste um die Ausbildung ehrenamtlicher Einsatzkräfte bei Wasserwacht, den Bereitschaften und dem Jugendrotkreuz ausgezeichnet.

Bild: Lukas Demling (2. von rechts) mit den Kreisbereitschaftsleitern (von links) Stefan Dietz, Lis Böhm und Martin Falger.

Bildquelle: Doku-Team BRK Würzburg

Werbeanzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.