Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 03.01.2019

Altreifen entsorgt

Eltmann – Der Polizeiinspektion Haßfurt wurde mitgeteilt, dass in der Zeit von 24.12.18, 10.00 Uhr bis 26.12.18, 15.00 Uhr, in Limbach, an der Autobahnunterführung hinter der Wallfahrtskirche Altreifen abgelagert wurden. Eine Polizeistreife stellte in besagter Unterführung 10 Altreifen fest. Diese waren aneinander gekettet und versperrten die Durchfahrt.  Die Stadt Eltmann wurde in Kenntnis gesetzt und veranlasste die Beseitigung der Reifen.

Parkplatz mutwillig beschädigt

Eltmann – Den Parkplatz an der Kirche in Limbach beschädigte ein bislang Unbekannter. Dieser drehte mit seinem Fahrzeug Kreisel auf dem Parkplatz. Dadurch wurde der Bodenbelag bis auf den Grund beschädigt und abgetragen. Der Tatzeitraum kann von 24.12.18, 22.00 Uhr  bis 01.01.19, 16.00 Uhr,  eingegrenzt werden.  Der Kirchengemeinschaft Limbach entstand ein Schaden von 1500 Euro.

Diebstahl aus Geräteschuppen

Haßfurt – In der Zeit von 27.12.18 bis 02.01.19 hebelte ein Unbekannter in der Augsfelder Straße gewaltsam die Türe zu einem Gartenhaus auf und zwickte den Stacheldraht durch. Er entwendete aus dem  Geräteschuppen einen Rasenmäher, ein Aggregat und ein Vorhängeschloss im Wert von ca. 400 Euro. An der Tür und durch das Durchzwicken des Stacheldrahtes entstand ein Schaden von ca. 300 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Haßfurt unter Telefon 09521/927-0.

Werbeanzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.