Starke Besetzung beim 7. Hallen-Schnüdel-Cup des FC 05

Der FC Schweinfurt 05 veranstaltet auch in diesem Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr seinen Hallen-Schnüdel-Cup. Es ist die mittlerweile 7. Auflage der Nachwuchsfußball-Veranstaltung. An sieben Turnieren in Altersklassen zwischen U7 und U15 nehmen insgesamt 72 Mannschaften aus zahlreichen leistungsstarken Vereinen teil – nicht nur aus Nordbayern, sondern auch aus Baden-Württemberg, Hessen, Thüringen und Sachsen. Beispielsweise sind Teams aus den Nachwuchsleistungszentren von Carl Zeiss Jena und Kickers Offenbach dabei.

Am 27. Dezember eröffnen die  U9-Junioren um 13 Uhr die Turnierserie, am 28. Dezember geht es mit den U7-Mannschaften (9 Uhr) und den U10-Teams (14 Uhr) weiter. Die Jahrgänge U12 (9 Uhr) und U13 (14 Uhr) sind am 29. Dezember an der Reihe. Zum Abschluss messen sich am 30. Dezember die U14-Junioren (9 Uhr) und die U15-Vertretungen (13.30 Uhr).

Zwei weitere Jahrgänge (U8 und U11) sind im Rahmen des Hallen-Schnüdel-Cups erst am 3. März 2019 im Einsatz. Das U11-Turnier wird wieder gemeinsam mit der Firma SKF ausgetragen und stellt die Qualifikation für den Gothia-Cup in Schweden dar.

meinturnierplan.de/showit.php?id=1542405011&setlang=de

meinturnierplan.de/showit.php?id=1542407463&setlang=de

meinturnierplan.de/showit.php?id=1542407986&setlang=de

meinturnierplan.de/showit.php?id=1542489770&setlang=de

meinturnierplan.de/showit.php?id=1542490635&setlang=de

meinturnierplan.de/showit.php?id=1542491402&setlang=de

meinturnierplan.de/showit.php?id=1542491859&setlang=de


Werbeanzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.