Pressebericht der Polizei Schweinfurt und Landkreis vom 25.11.18

Pressebericht der Polizei Schweinfurt und Landkreis vom 25.11.18.

 

Aus der Stadt Schweinfurt

Werbeaufsteller beschädigt

In der Zeit vom 23.11., 17.30 Uhr, bis 24.11., 08.30 Uhr, wurde ein Werbeausteller auf dem Firmengelände einer Kfz-Waschanlage in der Robert-Bosch-Str. 5 beschädigt. Der Aufsteller wurde augenscheinlich umgeworfen / getreten. Hierdurch wurde dieser beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 50 Euro.

Aus dem Landkreis Schweinfurt

Zaun angefahren und geflüchtet

In der Zeit vom 16.11., 16.00 Uhr, bis 24.11, 10.00 Uhr, wurde der Gartenzaun (Metallzaun) von einem Grundstück in der Friedhofstr. ggü. dem Anwesen Kirchengasse 4, in Wasserlosen, beschädigt. An der Unfallstelle konnten blaue Lacksplitter gesichert werden. Der Unfallverursacher versuchte wohl noch, den Zaun wieder gerade zu biegen, entfernte sich jedoch, ohne sich um den entstandenen Sachschaden von 500 Euro zu kümmern.

Garagentor beschädigt

In der Zeit vom 22.11., 11.00 Uhr, bis 24.11., 11.00 Uhr, wurde in der Hainleinstraße 181 in Niederwerrn ein Garagentor beschädigt. Der oder die Täter zerkratzen das Garagentor und schlugen mit einem bisher unbekannten Gegenstand gegen dieses. Es entstand ein Sachschaden von 100 Euro.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09721/2020

 

Pressebericht der PI Gerolzhofen vom 25.11.2018

 

Unfallfluchten

Unterspiesheim – Zwischen den 18.11.2018 und 23.11.2018 wurden am Kreisverkehr in Unterspiesheim zwei Richtungsfahrtafeln von einen bislang unbekannter Fahrzeugführer angefahren und beschädigt.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 200,- Euro.

Gerolzhofen – Am Freitag, den 23.11.2018, zwischen 06.45 Uhr und 19.00 Uhr, wurde ein geparkter Pkw VW T-Roc an der vorderen rechten Stoßstange von einen unbekannten Fahrzeuglenker angefahren und beschädigt. Der Pkw stand in einen Hinterhof der Bahnhofstraße 2 a. In den für jedermann frei befahrbaren Hinterhof kann man nur von der Entengasse einfahren.

Es entstand ein Sachschaden von ca.  2000,00 Euro.

Hinweise bezüglich der beiden Unfallfluchten bitte an die PI Gerolzhofen unter 09382/9400.