Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt / Bad Königshofen vom 21.11.2018

Verstärkerpunkt beschädigt

 

Zeil a. Main – Einen Schaden im Wert von 1.000 Euro verursachte ein bislang unbekannter Täter, als er in der Zeit vom 30.07.2018 bis 14.11.2018 in Zeil a. Main neben der Kreisstraße HAS 16 das Gehäuse eines Verstärkerpunktes für Internet, TV und Telefon umwarf. Dieses wurde in der Vergangenheit bereits des Öfteren beschädigt.

Pkw auf Grundschulparkplatz angefahren und abgehauen

 

Eltmann – Am Montag, in der Zeit zwischen 12.45 Uhr und 16.00 Uhr wurde ein auf dem Parkplatz der Grundschule in der Oskar-Serrand-Straße geparkter weißer SVW Touran von einem anderen Pkw an der hinteren linken Stoßstange angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub und hinterließ einen Schaden in Höhe von 1.200 Euro. Die Polizei ermittelt hinsichtlich einer Verkehrsunfallflucht.

 

Hinweise bitte an die Polizei Haßfurt unter Tel. 09521/927-0!

 

Pressebericht der PSt. Bad Königshofen vom 20.11.2018

 

 

Handydiebstahl

 

Aubstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld

Einen Handydiebstahl zeigte am Montag eine 20-Jährige aus Hammelburg an. Wie die junge Frau mitteilte, befand sie sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Mallorca-Party in der Turnhalle in Aubstadt. Zwischen 02.00 und 03.30 Uhr entwendete ein Unbekannter ihr Handy, ein Samsung Galaxy S 8, aus ihrer Handtasche, welche sie am Körper trug. Der Beuteschaden wird auf 400 EUR geschätzt.

 

 

Fahrrad gestohlen

 

Bad Königshofen, Lkr. Rhön-Grabfeld

In der Zeit zwischen Mittwochabend bis Freitagnachmittag wurde in der Raiffeisenstraße ein Fahrrad gestohlen. Das Rad war auf einem Grundstück an der Rückseite der Garagen abgestellt und mit einem Kabel-Zahlenschloss gesichert. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein Mountainbike der Marke Bulls/Copperhaed mit weiß/grauer Farbe und 27-Gang Kettenschaltung.

 

 

Zeugenhinweise werden an die PSt Bad Königshofen, Tel. 09761-9060, erbeten.