Main Menu

Führungskräfte für die Pflege

Führungskräfte für die Pflege

 

Erfolgreiche Weiterbildung zur Stationsleitung mit Zertifikat und Zeugnis

 

 

Nach mehr als einem Jahr berufsbegleitender Ausbildung haben 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Bereichen Krankenhaus, ambulante Dienste und stationäre Altenhilfe ihre Weiterbildung zur Leitung einer Station, Pflegegruppe oder Funktionseinheit (Stationsleitung) am 25. Oktober erfolgreich beendet.

Nach anstrengenden Wochen intensiven Blockunterrichts, gefüllt mit Themen wie Mitarbeiterführung, Qualitätsmanagement, Recht und Betriebswirtschaftslehre, Hospitationen in berufsfremden Bereichen  sowie einem anspruchsvollen Training zur eigenen Persönlichkeitsentwicklung haben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Abschlussprüfung mit Erfolg abgelegt.

 

Zuvor galt es allerdings in einem mündlichen Kolloquium die erarbeitete Facharbeit vor Prüfern zu präsentieren und zu verteidigen. Damit war dann aber auch der letzte Teil der mehrteiligen Abschlussprüfung gemacht und die Absolventen durften die Feierstunde mit Zertifikatsübergabe genießen.

 

Nathalie Otto, verantwortliche Kursleitung von Perspektive Personalentwicklung bescheinigte den Teilnehmern, die aus unterschiedlichen Bereichen und von unterschiedlichen Unternehmen aus nach Schweinfurt kamen, „unglaubliche Motivation und großen Fleiß, was letztlich zu überdurchschnittlichen Ergebnissen führte“. Geschäftsführer Adrian Schmuker betonte die Wichtigkeit von Investitionen eines Arbeitgebers in die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflege „ Wir sehen an Hand der breiten Diskussion um Untergrenzen und Qualitätsvorgaben im Personalbereich von Gesundheits- und Pflegedienstleistern, dass die Pflege mehr und mehr in den Fokus rückt. Man sei zwar im Leopoldina-Krankenhaus mit einem Pflegepersonalschlüssel von einer Pflegekraft pro neun Patienten weit besser als der Bundesdurchschnitt, diesen Vorsprung gilt es aber zu halten bzw. auszubauen, um im Wettbewerb um gut ausgebildete Mitarbeiter zu bestehen“.

 

Für alle Verantwortlichen steht fest, den nächsten Lehrgang in Schweinfurt zu planen. Die Freude und das Strahlen der erfolgreichen Teilnehmer ist Ansporn genug für weitere Pflegekräfte es Ihnen gleich zu tun.

Im Bild:  Nathalie Otto, Geschäftsführer Adrian Schmuker und Elsbeth Baumann-Banzhaf freuen  sich mit den Absolventinnen und –Absolventen, David Müller, Dominik Kraus, Carmen Semmelroch, Anne Ziereis, Melanie Pfister, Kirsten Wagenhäuser, Katrin Bandorf, Melanie Egert, Marcus Klitzsch, Carina Henneberger, Detlef Kintschewski, Daniel Jäger, Alexander Rauscher, Elena Fichtner, Oliver Wirz, Florian Holhut, Ramona Hoos, Sebastian Bender, Markus Ratz, Lena Braun und Karin Korb, über den erfolgreichen Stationsleitungslehrgang.

Bild und Text : Leopoldina Krankenhaus der Stadt Schweinfurt GmbH






Related News

Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen