Main Menu

Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 29.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 29.10.2018

 

Verkehrsgeschehen

 

Renault verkratzt

 

Haßfurt – Eine 39-Jährige parkte ihren Renault Scenic am Samstag um 13.00 Uhr vor ihrem Wohnanwesen in der Pfälzer Straße auf öffentlichem Verkehrsgrund. Als sie gegen 14.15 Uhr zu ihrem Auto zurückkam, stellte sie mehrere frische Kratzer an der Fahrertür, Heckklappe und der hinteren Beifahrertüre fest. Der Schaden am Fahrzeug beträgt ca. 1000 Euro.

 

Verkehrszeichen angefahren und entfernt

 

Knetzgau – Am Sonntag, 21.00 Uhr bemerkte ein Zeuge einen dunklen Kombi mit Anhänger, der an der Mauer Am Rathaus stand und dann wegfuhr. Als der Mann nach ca. 10 Minuten erneut an dieser Stelle vorbeifuhr, sah er, dass das dortige Verkehrszeichen am Standrohr beschädigt war. Der Zeuge konnte an dem Kombi und dem  Pkw Mercedes A-Klasse auf dem Anhänger, lediglich das Teilkennzeichen „BIT“ erkennen. Der Schaden beträgt ca. 150 Euro.

 

 

Sachbeschädigung

 

Orgel beschädigt

 

Kerbfeld – In der Zeit von Sonntag, 14.10.18, 14.00 Uhr bis Sonntag, 28.10.18, 11.30 Uhr, beschädigte ein bisher Unbekannter in der katholischen Kirche mutwillig das Pfeifwerk der Orgel. Im Innern der Orgel verbog er eine große Pfeife und zog fünf kleinere Pfeifen aus der Verankerung. Am Pfeifwerk der Orgel entstand dadurch ein Schaden von 5000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei Haßfurt unter Telefon 09521/927-0.






Related News

Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen