Main Menu

Pressebericht der PI Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 29.10.2018

Pressebericht der PI Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 29.10.2018

 

E-Bike aus Garage gestohlen

HEUSTREU – LKR RHÖN-GRABFELD

Ein Anwohner des Wiesenmühlwegs zeigte bei der Polizei Bad Neustadt an, dass in der Nacht zum Sonntag aus seiner Garage ein E-Bike, Marke Haibike/SDURO, Farbe schwarz/weiß, 27,5 Zoll-Räder, im Wert von 2.500,- Euro gestohlen wurde. In der Nacht, gegen 02.00 Uhr habe er bemerkt, dass eine Seitentüre zu seiner Garage offen steht und diese dann zugemacht. Am Morgen drauf sah er, dass die Türe erneut offenstand und schaute in der Garage nach, wobei er den Diebstahl feststellte.

Bei einer Absuche in der Umgebung konnte die eingesetzte Streifenbesatzung an einer Absperrung Richtung Unsleben, „Am Salzbrunnen“, abgebrochene Teile eines Flaschenhalters finden, die zum E-Bike des Geschädigten gehören. Offenbar war der noch unbekannte Dieb zunächst an der Absperrung hängen geblieben.

Wer hat sachdienliche Beobachtungen gemacht?

Mountainbike gefunden

Im Rahmen der Suche nach dem geklauten E-Bike wurde „Am Salzbrunnen“ ein schwarzes Mountainbike der Marke Haibike/HardSeven gefunden.

Wem gehört dieses Rad?

Citroenfahrer landete im Straßengraben

BASTHEIM – LKR RHÖN-GRABFELD

Der 20-jährige Fahrer eines Citroen befuhr am Sonntagnachmittag die Staatsstraße 2292 von Bad Neustadt kommend in Richtung Bastheim. In einer langgezogenen Linkskurve verlor er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle über den Pkw und wurde nach rechts in den Straßengraben geschleudert. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 2.500,- Euro.

 

Pressebericht der PI Mellrichstadt vom 29.10.2018

Fahrzeugbrand

 

Nordheim/Rhön, Lkr. Rhön-Grabfeld. Am frühen Sonntagabend kam es in Nordheim zu einem Fahrzeugbrand. Ein Anwohner bemerkte einen qualmenden VW Bus auf einem Anwesen. Er verständigte sofort die Feuerwehren aus Nordheim, Willmars und Neustädtles. Der Besitzer des Busses hatte beim Eintreffen der Wehren bereits das Feuer mit einem Wasserschlauch gelöscht, sodass nur noch kleine Nacharbeiten der Kameraden von Nöten waren. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 20.000 Euro. Die Brandursache konnte zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht geklärt werden. Es folgen weitere Ermittlungen.

Glück im Unglück

Mellrichstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld. Glück im Unglück hatte eine 44-jährige Mühlfelderin. Ein ehrlicher Finder gab am Montagmorgen eine braune Ledergeldbörse auf der Dienststelle ab. Diese hatte er im Bereich des Schwimmbades in Mellrichstadt gefunden. Die Besitzerin konnte von den Beamten telefonisch erreicht werden und ihre Geldbörse auf der Polizeiinspektion abholen.

Fahren ohne benötigten Führerschein

Ostheim/ Rhön, Lkr. Rhön-Grabfeld. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle kontrollierten die Beamten einen 33-jährigen Fahrzeugführer. Der Betroffene hatte an seinem Opel Astra einen Anhänger angehangen. Für die von ihm gefahrene Fahrzeugkombination benötigte er eine Fahrerlaubnis der Klasse BE, welche er allerdings nicht besaß. Des Weiteren hatte er den benötigten Zusatzspiegel nicht am Zugfahrzeug angebracht. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Rangierfehler

Ostheim/ Rhön, Lkr. Rhön-Grabfeld. Ein 67- Jähriger kam vorbildlich seiner Pflicht nach und meldet der Polizei einen Kleinunfall. Er stieß beim Rangieren mit seinem PKW gegen einen Holzblumenkübel einer Firma. Der Blumenkübel blieb unversehrt, allerdings entstand am Fahrzeug des Verursachers ein geringer Sachschaden in Höhe von circa 100 Euro.






Related News

Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen