Main Menu

Mit der Winterszeit auf Schloss Eyrichshof erhält die weihnachtliche Stimmung in den Haßbergen ihren Einzug

Bald ist es wieder soweit – stimmungsvolle Lichter, der Geruch von Glühwein und Makronen und weihnachtliche Klänge bringen Besucher auf den Weihnachtsmärkten der Haßberge zusammen.

 

Bereits am ersten Novemberwochenende stimmt Schloss Eyrichshof bei Ebern auf die besinnliche Zeit ein. Vom 2. bis zum 4. November laden die alten Gutsgemäuer ein die über 120 Aussteller zu besuchen. Präsentiert werden edle und besondere Dinge von Mode und Schmuck über Geschenke und Weihnachtsartikel bis hin zu Antiquitäten und Kunsthandwerk. Das stimmungsvolle Ambiente im beleuchteten Schlosshof wird durch die Vorstellung von kulinarischen Neuheiten unterstrichen: Winterbiere und ein Gin-Tasting spricht Erwachsene an. Genauso wie die Illuminationsshow oder musikalische Darbietungen mit Dudelsackklängen. Für kleine Besucher gibt es spannende Gespensterführungen, Fackelzüge und vielerlei Bastelaktionen.

 

Weihnachtsmarkt Schloss Oberschwappach

Einen weiteren besonderen Vorweihnachtsmarkt innerhalb von Schlossgemäuern bietet das barocke Schloss Oberschwappach. Am 24. und 25. November locken der Duft von Lebkuchen und Glühwein sowie Erzeugnisse der Handwerker und Künstler Besucher in die märchenhafte Kulisse. In den Schlosshöfen sowie dem angrenzenden Schlosspark präsentieren Hobbykünstler ihr Handwerk. In der illuminierten Schlossanlage reihen sich Stände mit Weihnachtskrippen und -figuren, Honigprodukten und Keramik aneinander.

 

 

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.hassberge-tourismus.de  oder www.winterszeit.com.

 

Bild: Schloss Eyrichshof

Fotograf: Rudi Hein

Programm Schloß Eyrichshof Winterszeit (2.-4.11.):
Freitag:
14 Uhr Eröffnung der 3. Winterszeit
Vorstellung des „Winterszeit Brown Ale“, „Bock“ und „MAIN Seidla“,
Brauhaus Binkert, Breitengüssbach
Neu: Entdecken Sie unser „Hexenhäuschen“ – tolle Foto-Location für Familien- und Kinderfotos
im Schloßhof
14.30 Uhr Rundgang ums Schloß: Geschichten aus der Familiengeschichte
ab 15 Uhr Basteln für Kinder im Gastronomiezelt (Schloßhof)
ab 15 Uhr Gespenster Führung für Kinder auf dem Dachboden des Schlosses
ab 16 Uhr Dudelsackklänge
16 Uhr Gin-Tasting und Lesung mit Baron Hans Rotenhan aus seinem Buch „Die Kloßköchin und
der Pfarrer von Gerach“
Gin-Tasting (5 Gins) mit Eva Stenz – Schloß
16.30 Uhr Rundgang ums Schloß: Geschichten aus der Familiengeschichte
Ab Dämmerung: Wiederkehrende Illuminationsshow mit Norbert E. Wirner: „Schloß Eyrichshof –
Zeitreise“ an der Parkseite des Schlosses
18 Uhr Laternen- und Fackelzug über das Gelände für Kinder und Erwachsene, Laternen gerne
mitbringen
18 Uhr Gin-Tasting und Lesung mit Baron Hans Rotenhan aus seinem Buch „Mallorca ist anders,
Ibiza erst recht“
Gin-Tasting (5 Gins) mit Eva Stenz – Schloß
Samstag:
11 Uhr Eröffnung der Winterszeit
Vorstellung des „Winterszeit Brown Ale“, „Bock“ und „MAIN Seidla“,
Brauhaus Binkert, Breitengüssbach
Neu: Entdecken Sie unser „Hexenhäuschen“ – tolle Foto-Location für Familien- und Kinderfotos
im Schloßhof
Ab 13 Uhr Gespenster Führung für Kinder auf dem Dachboden des Schlosses
ab 13 Uhr Basteln für Kinder im Gastronomiezelt (Schloßhof)
ab 13 Uhr Dudelsackklänge
Hierzu Gin-Tasting mit Eva Stenz – Schloß
14.30 Uhr Rundgang ums Schloß: Geschichten aus der Familiengeschichte
16 Uhr Gin-Tasting und Lesung mit Baron Hans Rotenhan aus seinem Buch „Die Kloßköchin und
der Pfarrer von Gerach“
Gin-Tasting (5 Gins) mit Eva Stenz – Schloß
Ab Dämmerung: Wiederkehrende Illuminationsshow mit Norbert E. Wirner: „Schloß Eyrichshof –
Zeitreise“ an der Parkseite des Schlosses
16.30 Uhr Rundgang ums Schloß: Geschichten aus der Familiengeschichte
18 Uhr Gin-Tasting und Lesung mit Baron Hans Rotenhan aus seinem Buch „Mallorca ist anders,
Ibiza erst recht“
Gin-Tasting (5 Gins) mit Eva Stenz – Schloß
18 Uhr Fackelzug über das Gelände für Kinder und Erwachsene
Sonntag:
11 Uhr Eröffnung der Winterszeit
Vorstellung des „Winterszeit Brown Ale“, „Bock“ und „MAIN Seidla“,
Brauhaus Binkert, Breitengüssbach
Neu: Entdecken Sie unser „Hexenhäuschen“ – tolle Foto-Location für Familien- und Kinderfotos
im Schloßhof
Ab 13 Uhr Gespenster Führung für Kinder auf dem Dachboden des Schlosses
ab 13 Uhr Basteln für Kinder im Gastronomiezelt (Schloßhof)
ab 13 Uhr Dudelsackklänge
14.30 Uhr Rundgang ums Schloß: Geschichten aus der Familiengeschichte
15 Uhr Gin-Tasting und Lesung mit Baron Hans Rotenhan aus seinem Buch „Die Kloßköchin und
der Pfarrer von Gerach“
Gin-Tasting (5 Gins) mit Eva Stenz – Schloß
Ab Dämmerung: Wiederkehrende Illuminationsshow mit Norbert E. Wirner: „Schloß Eyrichshof –
Zeitreise“ an der Parkseite des Schlosses
16.30 Uhr Rundgang ums Schloß: Geschichten aus der Familiengeschichte
17 Uhr Gin-Tasting und Lesung mit Baron Hans Rotenhan aus seinem Buch „Mallorca ist anders,
Ibiza erst recht“
Gin-Tasting (5 Gins) mit Eva Stenz – Schloß
18 Uhr Fackelzug über das Gelände für Kinder und Erwachsene
Öffnungszeiten: Freitag, 2.11. 2017: 14 – 21 Uhr
Samstag, 3.11. 2017: 11 – 21 Uhr
Sonntag, 4.11.2017: 11 – 19 Uhr
Eintritt:
Tagesticket: 9,- € für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre, Kinder frei – Ermäßigt: 7,- € für alle
Inhaber eines Schwerbehinderten-Ausweises.
Alle Programmpunkte außer Lesung mit Gin-Tasting, Gespenster Führung und gestellte Fackeln
sind im Eintrittspreis enthalten.
Special: Lesung mit Gin-Tasting: 20,- € bei Vorverkauf mit Überweisung – Infos auf
www.winterszeit.com
Tageskasse: 22,- € – Tickets nur an der Information erhältlich.
Parkplatzgebühr 1,- €
Info: www.winterszeit.com
Hunde dürfen mitgenommen werden. Hinweis: unser Gelände mit Split und Hackschnitzelwegen ist
nicht rollstuhlgeeignet – Nächstes Gartenfest: Pfingsten, 8. – 10.6. 2019
Genießen Sie unseren winterlichen, stimmungsvollen Markt und suchen Sie ohne
„Weihnachtsstress“ in Ruhe Geschenke aus.
Über 130 exklusive Aussteller präsentieren edle, besondere Dinge: Mode, Schmuck, Geschenke,
Weihnachtsartikel, Einrichtung, Antiquitäten, Kunsthandwerk, Essen und Trinken und mehr.






Related News

Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen