Main Menu

1. FC Schweinfurt 05 empfängt den FC Ingolstadt II am Samstag im Sachs-Stadion

1. FC Schweinfurt 05 empfängt den FC Ingolstadt II am Samstag im Sachs-Stadion

 

Am Samstagnachmittag um 14 Uhr empfangen die Schnüdel die Zweitliga-Reserve aus Ingolstadt im Schweinfurter  Sachs-Stadion zum 16. Spieltag der diesjährigen Regionalliga Bayern Saison.

Nach dem spielfreien Wochenende zuletzt will Chef-Trainer Timo Wenzel wieder dreifach punkten: „Ingolstadt hat seit dem Trainer-Wechsel zu Tobias Strobel 17 Punkte aus acht Spielen geholt und ist aktuell Tabellensiebter. Die Mannschaft ist jung, talentiert und sehr gut ausgebildet. Wir haben in der vergangenen Woche intensiv trainiert, in dieser konzentrieren wir uns umfänglich auf den Gegner. Die beiden letzten Spiele konnten wir ohne ein Gegentor zu bekommen gewinnen und wollen das auch weiterhin schaffen. Wir freuen uns einfach, wieder daheim vor unseren Fans in unserem Stadion spielen zu dürfen und werden 90 Minuten guten Fußball zeigen. Wie jedes Spiel wollen wir auch das gegen Ingolstadt gewinnen – wir sind heiß auf Samstag“.

Verzichten muss der Schnüdel-Coach dabei auf den Langzeitverletzten Vincent Waigand, der sich im Training einen Kreuzbandriss zugezogen hatte und für einen längeren Zeitraum ausfallen wird.

Ingolstadt II mit neuem Trainer Strobel seit sieben Spielen ungeschlagen

Ingolstadt konnte fünf der letzten sieben Spiele gewinnen, lediglich gegen Buchbach und Memmingen musste man sich mit einem Punkt begnügen. Mittelfeldspieler Fatih Kaya (acht Tore) und Stürmer Amar Suljic (fünf Tore) sind für 13 der 21 Treffer der Ingolstädter verantwortlich. Gegen Heimstetten gewann der FCI am vergangenen Samstag mit 3:1, zwei Treffer konnte der brandgefährliche Fatih Kaya zusteuern. Als Tabellendritter (ein Spiel weniger absolviert als der Tabellenzweite Wacker Burghausen) empfangen die Schnüdel also den schwach in die Saison gestarteten, zuletzt aber wieder erstarkten FC Ingolstadt am Samstag im Willy-Sachs-Stadion.

Auch der Fan-Info-Stand des Förderkreises Kugellagerstadt wird an seinem gewohnten Platz zwischen Tribünenaufgang und Stehrängen geöffnet sein. Hier wird es am SamstagInformationen zur traditionellen Spendenaktion und dem damit verbundenen Verkauf des Fanszenekalenders 2019 geben. Die aktive Fanszene sammelt in diesem Jahr Geld für die Bahnhofsmission Schweinfurt und für eine
Familie aus Niederwerrn, deren beide Kinder (Zwillinge im Alter von 8 Jahren) an Muskeldystrophie (Muskelschwund) leiden.

Samstag, 20.10.2018 um 14 Uhr im Sachs-Stadion: Schnüdel – FC Ingolstadt II

WIR ARBEITEN FUSSBALL.

  1. FC Schweinfurt 1905





Related News

Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen