Main Menu

Pressebericht der PI Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 16.10.2018

Pressebericht der PI Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 16.10.2018

 

Pflanzenkübel geklaut

NIEDERLAUER – LKR RHÖN-GRABFELD

In Unterebersbach wurden aus der Einfahrt der Schloßgasse 14 am vergangenen Wochenende, genaugenommen zwischen Samstag, 13.10.2018, 20.00 Uhr, und Sonntag, 14.10.2018, 03.00 Uhr, vier Pflanzenkübel im Wert von 400,- Euro entwendet.

Hausfriedensbruch

BAD NEUSTADT – LKR RHÖN-GRABFELD

Unbekannte Täter trieben am vergangenen Wochenende auf dem Gelände der Staatlichen Wirtschaftsschule in der Franz-Marschall-Straße ihr Unwesen. Sie warfen ein gefundenes Damenfahrrad in den Basketballkorb, sodass das Rad in 2 m Höhe hängenblieb. Dann stiegen der oder die Täter auf das Dach der Schule und warfen von dort aus mehrere Flachdachhalterungen des Blitzableiters in den Pausenhof. Der Schaden wird auf 250,- Euro geschätzt. Das Fahrrad der Marke IFA/Diamant, Farbe Gold wird dem Fundamt übergeben.

Diebstahl an und von einem Sprinter

BASTHEIM – LKR RHÖN-GRABFELD

Der Mitarbeiter einer Firma in Bastheim stellte am Freitag, den 12.10.2018, früh fest, dass sein Firmenwagen, ein Mercedes, beim Losfahren merkwürdige Geräusche machte. Als er aus seinem Parkplatz in der Hauptstraße, gegenüber Anwesen Nr. 15, herausgefahren war, sah er den Unterbodenschutz auf der Straße liegen. Bei einem Werkstattbesuch wurde nun herausgefunden, dass der Katalysator und der Partikelfilter fachmännisch ausgebaut worden waren. An der Tatörtlichkeit konnten auch noch Einzelteile gefunden werden, die bei dem diebischen Ausbau in der Nacht zum Freitag liegen geblieben waren. Der Beuteschaden beträgt ca. 2.500,- Euro, die Reparaturkosten werden mit rund 3.000,- Euro beziffert.

In allen Fällen wird dringend um Hinweise gebeten.

 

Pressebericht der PI Mellrichstadt vom 16.10.2018

Spiegel abgerissen

 

Ostheim/ Rhön, Lkr. Rhön-Grabfeld. In der Zeit vom 12.10.2018, 15.45 Uhr, bis 14.10.2018, 11.00 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter einen SEAT Ibiza in dem sie den linken Außenspiegel mutwillig abrissen. Das Fahrzeug parkte zu dieser Zeit ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand in der Gartenstraße. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 250 Euro. Zeugen, die Hinweise zur Aufklärung der Tat geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mellrichstadt, Tel.: 09776/8060, in Verbindung zu setzen.

Wendemanöver missglückt

 

Mellrichstadt, Lkr. Rhön- Grabfeld. Am Montag befuhr ein 88- Jähriger mit seinem Ford die B285 von Stockheim in Richtung Autobahn. Nach der Abfahrt nach Mellrichstadt stellte er fest, dass er diese verpasst hatte. Beim anschließenden Wenden in einem Feldweg rollte er rückwärts in den direkt daneben liegenden Graben. Aus dieser misslichen Lage konnte er sich nicht mehr selbstständig befreien. Hilfsbereite Verkehrsteilnehmer verständigten für ihn ein Abschleppunternehmen zur Bergung seines Fahrzeuges. Bis auf einige Kratzer am hinteren Stoßfänger, deren Reparatur ca. 500 Euro kosten wird, entstand kein weiterer Schaden an seinem Fahrzeug.

Krad ohne Versicherungsschutz

 

Nordheim/ Rhön, Lkr. Rhön- Grabfeld. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle fielen den Beamten am Motorrad eines 34- Jährigen zwei abgefahrene Reifen auf. Nach weiterer Überprüfung seiner Daten stellten sie fest, dass das Krad zur Entstempelung des Kennzeichens aufgrund von fehlendem Versicherungsschutz ausgeschrieben war. Die Entstempelung wurde noch vor Ort durchgeführt und der Beschuldigte zur Sache vernommen. Ihn erwartete nun eine Anzeige.

Fahrt unter Drogeneinfluss

 

Fladungen, Lkr. Rhön-Grabfeld. Am Montagmorgen geriet ein 23-jähriger Fahrzeugführer ebenfalls in eine Verkehrskontrolle. Die Beamten stellten bei ihm drogentypische Auffälligkeiten, u.a. kleine Pupillen, verzögerte Pupillenreaktionen und wässrige Augen, fest. Mit weiteren Tests war der Beschuldigte nicht einverstanden. Die Folgen waren eine Blutentnahme in der Kreisklinik Bad Neustadt a.d. Saale. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und die Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt.

Kleinunfall

 

Mellrichstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld. Zu einem Kleinunfall kam es am Montag, gegen 19.00 Uhr, auf der Meininger Landstraße. Eine 18-jährige Opel- Fahrerin übersah den 54-jährigen anderen Verkehrsteilnehmer. An der Ampel kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Personen blieben unverletzt. Der an den PKW entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf circa 2.200 Euro. Die Unfallverursacherin wurde mit einem Ordnungsgeld verwarnt.






Related News

Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen