Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt

Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

Aus der Stadt Schweinfurt

Mehrere Sonnenbrillen entwendet

Am 05.10, zwischen 09.00 Uhr – 11.00 Uhr entwendete ein bisher unbekannter Täter mehr hochwertige Sonnenbrillen aus einem Optikergeschäft in der Spitalstraße 2. Der Schaden beläuft sich auf 1.246 Euro. Eine Beschreibung des Täters ist nicht vorhanden.

Aus dem Landkreis Schweinfurt

Schläge auf der Kirchweih in Grafenrheinfeld

Am 07.10, gegen 00.36 Uhr, kam es in Grafenrheinfeld, An der Haak 1, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Personen. Zuvor wurde der 19 jährige Geschädigte von dem unbekannten Täter grundlos angepöbelt. Im Verlauf der verbalen Auseinandersetzung zog der Täter seinen Gürtel aus der Hose und umwickelte damit seine Hand. Anschließend schlug er auf den 19-jährigen ein und verletze ihn am linken Ohr. Der Geschädigte wurde vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: ca. 1,75 cm groß, ca. 20 – 25 Jahre alt, hellhäutig, bekleidet mit einer dunklen Hose und heller Winterjacke.

Pkw angefahren und geflüchtet

Am 06.10. wurde zwischen 15.00 Uhr – 15.25 Uhr, in der Behringstraße 8 in Niederwerrn ein grauer 1er BMW angefahren. Das Fahrzeug stand ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkt. Als der Besitzer zu seinem Pkw kam, stellte er Beschädigungen (Kratzer) im Stoßfänger und dem Scheinwerfer vorne links fest. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von 1500 Euro zu kümmern.

Delle in Autotür getreten

Am 05.10. wurde in der Zeit zwischen 18.45 Uhr – 23.45 Uhr, an einem grauen Opel Astra mit haßfurter Zulassung eine Delle in die hintere rechte Beifahrertür getreten. Das Fahrzeug wurde ordnungsgemäß in der Goethestraße 3 in Euerbach geparkt. Der entstandene Sachschaden beträgt 500 Euro.

Geldbeutel entwendet

Am 06.10, gegen 11.50 Uhr, betankte eine 32-Jährige aus dem Landkreis Schweinfurt ihren Pkw an der Baywa-Tankstelle in Gochsheim, Am Triebweg 4. Während des Tankens legte sie ihren Geldbeutel auf der Zapfsäule ab. Im Anschluss an den Tankvorgang stieg die junge Dame in ihr Fahrzeug und fuhr davon. In Schweinfurt merkte sie das Fehlen ihres Geldbeutels und fuhr zur Tankstelle zurück. Bei ihrem Eintreffen war der Geldbeutel jedoch nicht mehr da. Eine Absuche auf dem Tankstellengelände, sowie eine Nachfrage beim Tankstellenpersonal verlief erfolgslos. Neben den üblichen Ausweisdokumenten befanden sich in dem Geldbeutel auch noch Bargeld. Der Gesamtschaden beträgt 120 Euro.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09721/2020