Main Menu

Saisonabschluss in Hessen

Saisonabschluss in Hessen.

 

Das aus Sennfeld stammende Peugeot 206 Racing Team startete für den AC Schweinfurt am vergangenen Wochenende in Lütterz/Hessen bei Fulda als Sicherungsfahrzeug.

Zum letzten Mal in dieser Saison nutzte das Familienteam um Fahrer Frank Schöner die Gelegenheit den Peugeot 206 im Renntrimm am Berg zu testen.

Bei der Präsentation von Historischen Fahrzeugen des mittlerweile 4. Histo Berg Cups des AC Lauterbach wurde der 206er als Safetyfahrzeug eingesetzt.

Insgesamt konnten 16 Starts auf der 1,7 km langen Strecke bei bestem Wetter problemlos absolviert werden. Auch konnten Taxigäste auf dem heißen Beifahrersitz Platz nehmen.

Teamchefin Daniela nutzte die Chance als Copilotin im VW Käfer eines befreundeten Teams teilzunehmen.

Auf der abgesperrten Kreisstraße nach Großenlüder wurden Motorsportfahrzeuge auf zwei und vier Rädern aus sieben Jahrzehnten im Fahrbetrieb präsentiert.

Legendäre Rallye Autos wie Audi Quattro und Lancia Stratos, Renault Alpine, C Kadett, VW Käfer oder Eigenbauten wie VW T3-Bus mit V8-Motor, Formel Fahrzeuge und Motorräder von NSU, MZ und Yamaha begeisterten die zahlreichen Zuschauer. Am Start waren insgesamt rund 100 Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet, die in den Klassen Oldtimer, Youngtimer und Formel-Fahrzeugen gemeldet hatten. Die Zuschauer konnten zusätzlich für einen guten Zweck in einem Renn-Taxi Plätze buchen.

Nun werden im Winter kleine anstehende Revisionsarbeiten durchgeführt und Platz geschaffen für neue Sponsoren für die neue Saison, denn ohne die wären die Einsätze nicht möglich.Interessenten können gerne Kontakt mit dem Team aufnehmen.

Bilder und Text:

Frank Schöner





Related News

Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen