Main Menu

1. FC Schweinfurt 05 empfängt den VfB Eichstätt am Samstag im Sachs-Stadion

  1. FC Schweinfurt 05 empfängt den VfB Eichstätt am Samstag im Sachs-Stadion.

 

Nach dem wichtigen Auswärtssieg in Burghausen sind die Schnüdel am Samstagnachmittag um 14 Uhr im Schweinfurter Sachs-Stadion gegen den VfB Eichstätt gefordert. Eichstätt ist in der vergangenen Saison Tabellensiebter der Regionalliga Bayern geworden, aktuell stehen die Oberbayern mit 25 Punkten auf dem vierten Platz. Mit 25 geschossenen Toren stellt Eichstätt aktuell den drittbesten Sturm der Liga, nur Bayern II (29 Tore) und die Schnüdel mit 27 Toren waren bisher erfolgreicher vor dem gegnerischen Tor. Nach vier Siegen in Folge musste sich Eichstätt am vergangenen Wochenende gegen Heimstetten mit einer Punkteteilung (1:1) zufriedengeben. Vor 800 Zuschauern erzielte Felix Michael in der 83. Minute den Ausgleich für Heimstetten. 

Nach dem wichtigen Auswärtserfolg über Burghausen will Schnüdel-Coach Timo Wenzel auch vor heimischem Publikum dreifach punkten: „Eichstätt spielt eine sehr gute Runde bisher. Sie warten geschickt auf Fehler von den Gegnern und verfügen über ein sehr gutes Umschaltspiel. Eichstätt steht hinten kompakt und macht das Zentrum zu. Durch unseren Auswärtssieg in Burghausen haben wir aber wieder neuen Schwung, den wir jetzt natürlich mitnehmen wollen. Wir müssen jetzt zu Hause nachlegen, sonst hat der wichtige Sieg in Burghausen wenig gebracht. Die Mannschaft hat in der Woche sehr fokussiert trainiert und wir wollen in unserem eigenen Stadion wieder drei Punkte einfahren.“

Samstag, 06.10.2018 um 14 Uhr: Schnüdel – VfB Eichstätt

WIR ARBEITEN FUSSBALL.

  1. FC Schweinfurt 1905


« (Previous News)



Related News

Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen