Main Menu

Oktober, 2018

 

Pressebericht der Polizeiinspektion Bad Neustadt a.d.Saale und Mellrichstadt vom 21.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Bad Neustadt a.d.Saale und Mellrichstadt vom 21.10.2018   Alkoholisiert am Steuer Bad Neustadt, Lkr. Rhön-Grabfeld   Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde bei einem 20jährigen VW-Fahrer deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,32 mg/l. Auf den Fahrzeugführer kommt eine Bußgeldanzeige zu.       Fahrt unter Drogeneinfluss Bad Neustadt, Lkr. Rhön-Grabfeld   Ein 21jähriger Kleinkraftradfahrer verhielt sich während einer weiteren Verkehrskontrolle auffällig. Nachdem Anzeichen für den vorangegangenen Betäubungsmittelkonsum festgestellt wurden musste die Weiterfahrt unterbunden werden und eine Blutentnahme durchgeführt werden. Ob der junge Mann darüberRead More


Die Auswärtsreihe reißt

Die Auswärtsreihe reißt.   In der Freitagspartie gegen den EHF Passau waren die Mighty Dogs nicht zwingend genug und verloren mit 2:0. Bis auf Maurice Köder, der nach dem Bandencheck in Landsberg verletzt ausfiel, waren die Mighty Dogs inklusive des Neuzugangs Daniel Tratz komplett bei den Passau Hawks angetreten. Jedoch brauchten die Schweinfurter gut zehn Minuten, bis sie ins Spiel kamen. Der Fokus der Mighty Dogs lag, wie auch in Landsberg, wieder auf einer stabilen Defensive, jedoch konnten die Schweinfurter diesmal nur wenige Akzente nach vorne setzen. Bei einem KonterRead More


Pressebericht der PI Schweinfurt vom 20.10.2018

Pressebericht der PI Schweinfurt vom 20.10.2018   Aus dem Stadtgebiet:         Drogenfahrt Nachdem er einer Kontrolle gegen 05:00 Uhr am Samstagmorgen in der Rhönstraße unterzogen worden war, verdichtete sich der Verdacht, dass der zwanzigjährige Fahrer eines Pkw unter dem Einfluss von Drogen stehen könnte. Bei seiner Durchsuchung wurde dann zudem noch eine geringe Menge Haschisch aufgefunden. Nach einer Blutentnahme durch einen Arzt auf der Dienststelle, wurde noch eine Nachschau bei ihm in der Wohnung gehalten. Auch hier konnte noch eine kleinere Menge an Rauschgift aufgefunden werden. DieRead More


Pressebericht der PI Bad Kissingen und Hammelburg vom 20.10.2018

Pressebericht der PI Bad Kissingen und Hammelburg vom 20.10.2018   Bad Kissingen Vorbeifahrendes Fahrzeug übersehen Eine 68-jährige Ssangyong-Fahrerin befuhr am Freitagmorgen, gegen 08.10 Uhr, die Bundesstraße B 286 von Bad Kissingen kommend und wollte nach links in die Poppenrother Straße abbiegen. Da sich an dieser Einmündung derzeit eine Baustelle befindet, ging die Frau davon aus, nicht in die Straße einfahren zu können und wollte nun wieder geradeaus weiterfahren. Dabei übersah sie das vorbeifahrende Fahrzeug VW einer 34-Jährigen und sie streifte dabei mit ihrem rechten Kotflügel den linken hinteren Kotflügel desRead More


StartupSchweinfurt: Boxiland beim 11. Netzwerktreffen

StartupSchweinfurt: Boxiland beim 11. Netzwerktreffen   Der digitale Nomade um Schweinfurter Gribs Julian Wildanger stellte sein Startup boxiland bei den Wirtschaftsjunioren Schweinfurt vor (pm) „In unserem Büro ist es äußerlich ruhig, aber es laufen im Hintergrund große Mengen durch!“, so beschreibt boxiland-Inhaber Julian Wildanger seinen Arbeitsalltag. Der Jungunternehmer stellte sein auf hochwertige Geschenke spezialisiertes business im Rahmen des von den Wirtschaftsjunioren initiierten Gründernetzwerkes „StartUpSchweinfurt“ vor. Wildanger sitzt nun seit diesem Jahr mit seinem zehnköpfigen Team auf rund 20m² im Schweinfurter Gribs – genauer gesagt, fünf seiner Teammitglieder sind als FreelancerRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 20.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 20.10.2018   Autos beschädigt Zeil a.Main – Unbekannte Täter beschädigten in der Nacht von Donnerstag 18.10.18 auf Freitag 19.10.18 einen im Haardtweg abgestellten Pkw Renault, indem sie den Lack an verschiedenen Stellen verkratzten. Der Schaden wird auf ca. 2000 Euro geschätzt.   Haßfurt, OT Augsfeld – Auch hier wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein „Im Moos“ abgestellter Pkw Mercedes durch einen unbekannten Täter angegangen. Der Täter drehte eine Schraube in einen der Reifen. Der Schaden beträgt hier ca. 150 Euro. Fahrraddiebstahl Haßfurt – Am FreitagRead More


Leiter des Schulbereichs Gustav Eirich beendet nach fast 40 Arbeitsjahren seinen aktiven Dienst

Leiter des Schulbereichs Gustav Eirich beendet nach fast 40 Arbeitsjahren seinen aktiven Dienst: Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer würdigt die Leistungen eines überzeugten und engagierten Pädagogen Würzburg (ruf) – Mit Wirkung vom 1. November 2018 beendet der bisherige Leiter des Bereichs „Schulen“ bei der Regierung von Unterfranken Gustav Eirich nach fast 40 Jahren seinen aktiven Dienst. In den letzten fast 10 Jahren war Eirich dabei als Schulbereichsleiter der Regierung von Unterfranken tätig. Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer würdigte Abteilungsdirektor Gustav Eirich bei seinem Abschied als einen überzeugten und äußerst kollegialen Pädagogen, derRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt vom 20.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt vom 20.10.2018   Streit gerät zu einem Handgemenge WÜRZBURG/Grombühl – Am 20.10.2018 gegen 02:30 Uhr kam es vor einem Restaurant der Systemgastronomie in der Nürnberger Straße zu einem Aufeinandertreffen zwischen einer kleineren und einer größeren Gruppe. Nachdem es zunächst zu einem verbalen Streit kam, versetzte ein bislang unbekannter Täter einem 19 – Jährigen eine Ohrfeige. Daraufhin ging dieser zu Boden. Als sich danach ein weiterer 19 – Jähriger aus der kleineren Gruppe schützend vor den gestürzten stellte, bekam auch dieser eine Ohrfeige und anschließend eine PETRead More


Die Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° im November

Die Magd Minna entführt ihre Gäste bei ihrem Rundgang am 5. November um 18.00 Uhr ins Jahr 1630. Minna ist die Magd aus dem Hause der Familie Höfel. Sie spaziert durch die protestantische Reichsstadt Schweinfurt, die sich gerade von den Wirren des Dreißigjährigen Krieges erholt hat. Dabei präsentiert sie die Renaissancehäuser wie das Rathaus und das Alte Gymnasium und erzählt Geschichten über das Leben in der Stadt im 17. Jahrhundert. Denn das Leben war geprägt von quälenden Besatzungen, Hexen, und der  Pest aber auch von fröhlichen Volksfesten. Steine erzählen Geschichte.Read More


Gratulation Landtag Bezirkstag

Gratulation Landtag Bezirkstag Aus der Mitte des Stadtrats in den Landtag und Bezirkstag: Oberbürgermeister Christian Schuchardt gratulierte in der Sitzung am Donnerstag Stadtratsmitglied Patrick Friedl zum Einzug in den Bayerischen Landtag. Bei den Wahlen am 14. Oktober erhielten zudem Sozialreferentin Dr. Hülya Düber und Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake Mandate für den Bezirkstag. Bild: Georg Wagenbrenner


Fachtagung am Uniklinikum Würzburg verdeutlicht die hohen Anforderungen beim Planen und Bauen von Krankenhäusern

Fachtagung am Uniklinikum Würzburg verdeutlicht die hohen Anforderungen beim Planen und Bauen von Krankenhäusern   Wie kann den Bedürfnissen von Patienten und Beschäftigten, wie auch den Anforderungen aus Hygiene, Technik, Brandschutz und Ökonomie bei der Planung von Krankenhaus-Baumaßnahmen Rechnung getragen werden? Diesem Thema widmeten sich multiprofessionelle Experten bei einer Fachtagung Ende September dieses Jahres am Uniklinikum Würzburg. Vor zwei Jahren startete das Uniklinikum Würzburg (UKW) eine neue Tagungsreihe unter dem Titel „Bauen in medizinischen Einrichtungen“. Am 26. September dieses Jahres fand deren zweite Veranstaltung statt, diesmal mit dem Schwerpunkt „PlanerischeRead More


Vom Untertage-Club zum Jugend-Café – Jugendzentren rücken die Offene Jugendarbeit in den Focus

Vom Untertage-Club zum Jugend-Café – Jugendzentren rücken die Offene Jugendarbeit in den Focus   Einen praxisnahen Einblick in die tatsächliche Arbeit zu geben war Anlass einer Einladung der besonderen Art. Die Jugendzentren Zoom und Heuchelhof präsentierten ihre Arbeit und untermauerten die Notwendigkeit der Offenen Jugendarbeit für junge Menschen. Über 60 Akteure aus allen Bereichen der sozialen Arbeit und zahlreiche Stadträte ließen sich die Bedeutung der Jugendzentren als wichtige Netzwerkpartner in jedem Stadtteil aus dem Alltag der Einrichtungen erklären. Durch Antje Stroka und Udo Metzner, Leitungsteam des Jugendzentrums Zoom, wurde derRead More


NEIN zum Abriss der Bürgerhäuser am Georg-Wichtermann-Platz

NEIN zum Abriss der Bürgerhäuser am Georg-Wichtermann-Platz   SPD-Arbeitskreis AK:ON zum geplanten Abriss der beiden denkmalgeschützten Häuser am Georg-Wichtermann-Platz:   Der SPD-Arbeitskreis AK:ON, der sich in seiner Arbeit der Belebung der Innenstadt und der Bewahrung alter Schweinfurter Bausubstanz verschrieben hat, wendet sich mit aller Entschiedenheit gegen den beantragten Abriss der beiden ehemaligen Schweinfurter Bürgerhäuser Georg-Wichtermann-Platz 13 und 15.   Das Bayerische Landesamt für Denkmalschutz stufte die beiden Einzeldenkmäler in seiner Stellungnahme als „Zeugnisse des Schweinfurter Stadtbildes des 18. und 19. Jahrhunderts“ als besonders „platzbildprägend“ ein und verweigerte zu Recht dieRead More


„Wir sind ihnen allen zu großem Dank verpflichtet“

„Wir sind ihnen allen zu großem Dank verpflichtet“   Schweinfurt (eff)     Hartmut Bräuer, BRK-Kreisvorsitzender fand bereits in seiner kurzen Begrüßung die richtigen Worte um die zu Ehrenden bereits vorab zu würdigen. „Sie bringen sich mit Ideen, mit ihrer Schaffenskraft ins Rote Kreuz ein“ machte er deutlich. „Sie alle verschreiben sich der Idee des Roten Kreuzes, wir sind ihnen zu großem Dank verpflichtet“ so Bräuer. Nach einem Musikstück der Abordnung des Rot-Kreuz-Orchesters Bad Kissingen (Leitung: Alexander Wachsmann) brachten auch der BRK-Bezirksvorsitzende, Dr. Bernd Weiß („bei Ehrenabenden soll Dankeschön gesagt werden“) undRead More


Pressebericht der PI Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 19.10.2018

Pressebericht der PI Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 19.10.2018   Pressebericht vom 19.10.2018 Totalschaden nach Niesattacke BAD NEUSTADT – LKR RHÖN-GRABFELD Am Donnerstag befuhr eine 63-jährige Frau mit ihrem VW Passat, kurz vor 12 Uhr, die B 279 in Richtung Bad Königshofen. Plötzlich musste die Autofahrerin heftig niesen und geriet dadurch auf die Gegenfahrbahn. Dort kam leider gerade ein VW-Golf entgegen, der von einem 83-Jährigen gesteuert wurde. Die beiden Fahrzeuge stießen seitlich zusammen, wobei ein nachfolgender entgegenkommender VW auch noch von den herumfliegenden Teilen getroffen wurde. Die Passatfahrerin landete mitRead More


Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Hammelburg vom 19.10.2018

Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Hammelburg vom 19.10.2018   Bad Kissingen Nach Anstoß weggefahren Am Donnerstagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, kam es auf dem Parkplatz der Firma Kaufland in der Steubenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Schaden in Höhe von etwa 1.000,- Euro entstand. Ein Pkw VW stieß beim rückwärts Ausparken gegen einen hinter ihm stehenden Pkw Audi. Der Fahrer des VW setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Eine unbeteiligte Zeugin merkte sich jedoch das Kennzeichen des Verursachers und übergab es an den FahrerRead More


Pressebericht der PSt. Bad Königshofen vom 19.10.2018

Pressebericht der PSt. Bad Königshofen vom 19.10.2018   Geldbeutelverlust   Bad Königshofen, Lkr. Rhön-Grabfeld Am Donnerstagnachmittag meldete eine 82-jährige Rentnerin den Verlust ihres Geldbeutels. Nachdem sie vormittags gegen 11.09 Uhr in ihrer Bank einen Geldbetrag abhob, bemerkte sie mittags das Fehlen ihrer Geldbörse. Ob die Rentnerin die Geldbörse im Vorraum der Bank liegen ließ und diese sodann von einem Unbekannten genommen wurde oder die Börse anderswo verloren ging, konnte die Dame nicht mit Bestimmtheit sagen. Eventuelle Hinweise werden an die PSt. Bad Königshofen, Tel. 09761/9060 erbeten.     Einbruchdiebstahl  Read More


Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt vom 19.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt vom 19.10.2018   Kriminalitätsgeschehen:   Fehlanzeige. Verkehrsgeschehen: Verkehrskontrolle – Fahrer mutmaßlich unter Drogeneinfluss   WÜRZBURG/ZELLERAU. Am Donnerstagnachmittag, gegen 17:00 Uhr führten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt eine Verkehrskontrolle in der Frankfurter Straße durch. Bei der Kontrolle eines 18-jährigen Pkw-Fahrers stellten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten fest, zudem war der Sicherheitsgurt nicht angelegt. Weitere Tests vor Ort bekräftigten den Anfangsverdacht des Drogeneinflusses. Der Fahrer musste die Polizisten anschließend zur Dienststelle begleiten, in der durch einen hinzugerufenen Arzt eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Abhängig vom Ergebnis der Blutentnahme muss sich der FahrerRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 19.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 19.10.2018. Aus dem Stadtgebiet Verkehrsgeschehen: Unfallflucht – mit der Bitte um einen Zeugenaufruf   -Mit der Unfallörtlichkeit Friedrichstraße 14 ist am Donnerstag eine Unfallfluchtanzeige bei der Polizei aufgegeben worden. Laut den Angaben des Unfallopfers stand ihr blauer Opel Corsa von Montag- bis zum Mittwochnachmittag an der angegebenen Örtlichkeit. Als sie mit dem Auto wieder wegfahren wollte, musste sie eine frische Unfallbeschädigung feststellen. Der linke Außenspielgel sowie der vordere linke Stoßfänger waren erheblich zerkratzt und auch leicht eingedellt. Die Schadensschätzung beläuft sich auf mindestens 1000 Euro.Read More


Beschleunigtes Verfahren – 24-Jähriger zu Bewährungsstrafe und Sozialstunden verurteilt

Beschleunigtes Verfahren – 24-Jähriger zu Bewährungsstrafe und Sozialstunden verurteilt.   SCHWEINFURT. Nachdem ein 24-jähriger Algerier am vergangenen Freitagnachmittag im Schweinfurter Ankerzentrum zwei Mitarbeiterinnen massiv beleidigt und eingeschüchtert hatte, wurde der Beschuldigte durch die Schweinfurter Polizei festgenommen und im Rahmen des beschleunigten Verfahrens bereits zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. In der Kantine des Ankerzentrums hatte ein algerischer Flüchtling sich gegen 13.30 Uhr geweigert, bei der Essensausgabe dem Personal seinen Ausweis vorzuzeigen, wie es üblich ist. Der junge Mann zeigte gegenüber den beiden Frauen aggressives Verhalten und beleidigte diese massiv. Zunächst brachte der Sicherheitsdienst denRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt vom 18.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt vom 18.10.2018.   Kriminalitätsgeschehen: Fehlanzeige.     Verkehrsgeschehen: Allgemeine Verkehrskontrolle – Fahrer mutmaßlich unter Drogeneinfluss   WÜRZBURG/GROMBÜHL. Am Donnerstag, gegen Mitternacht, führten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt eine allgemeine Verkehrskontrolle in der Schweinfurter Straße durch. Bei der Kontrolle eines 21-jährigen Pkw-Fahrers stellten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten fest. Zudem war der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Er musste die Polizisten anschließend zur Dienststelle begleiten, in der durch einen hinzugerufenen Arzt eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Abhängig des Ergebnisses der Blutentnahme muss sich der Fahrer nun im Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren, sowieRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 18.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 18.10.2018 Aus dem Stadtgebiet Landeskonferenz Sicherheitswacht Bayern Am Freitag, 28.September, um 10.30 Uhr, fand in München, im Bayerischen Staatsministerium des Innern und für Integration, die 2. Landeskonferenz Sicherheitswacht Bayern auf Einladung des Herrn Staatsminister Herrmann statt. Es reisten knapp 200 Mitglieder bayerischen Sicherheitswachten, Vertreter von Kommunen, sowie Vertreter diverser Polizeidienststellen mit angegliederter Sicherheitswacht an. Auch von der Sicherheitswacht Schweinfurt, welche entsprechend der Anzahl ihrer Mitarbeiter die größte Sicherheitswacht in Unterfranken darstellt, nahmen vier Mitarbeiter teil:             Herr Jochen Brand,            Frau Andrea Lehmann,             HerrRead More


Zwei Festnahmen nach Auseinandersetzung

Zwei Festnahmen nach Auseinandersetzung.   SCHWEINFURT. Am Mittwochvormittag wurden zwei Personen in der Asylbewerberunterkunft vorläufig festgenommen, nachdem es zu verbalen Streitigkeiten und Bedrohungen gekommen war. Die Situation musste durch den Einsatz von Pfefferspray unter Kontrolle gebracht werden. Gegen 09:45 Uhr kippte im Zusammenhang mit einer Maßnahme zur Kürzung der Barleistung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz die Stimmung auf Seiten von afrikanischen Asylsuchenden. Ein Bewohner der Asylbewerberunterkunft drohte einem Regierungsangestellten mit einer sogenannten „Halsabschneidegeste“. Daraufhin wurde der wild herumschreiende Nigerianer von Beamten der Polizeiinspektion Schweinfurt vorläufig festgenommen und in ein anderes Gebäude derRead More


Pressebericht der PSt. Bad Königshofen vom 18.10.2018

Pressebericht der PSt. Bad Königshofen vom 18.10.2018   Alkoholisiert gestürzt   Bad Königshofen, Lkr. Rhön-Grabfeld In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde eine Streife der PI NES zu einem Einsatz auf dem Marktplatz gerufen. Es wurde ein verletzter Mann gemeldet, welcher hinter dem Rathaus lag. Bei Eintreffen der Streife war der Rettungsdienst bereits vor Ort. Vermutlich war der unter Alkoholeinfluss stehende Mann alleinbeteiligt gestürzt.     Hängengeblieben   Großeibstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld In seiner Höhe verschätzt hat sich Mittwochnachmittag der Fahrer eines Lkws in der Hauptstraße in Großeibstadt. Der LkwRead More


Pressebericht der PI Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 18.10.2018

Pressebericht der PI Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 18.10.2018.   Beim Rückwärtsfahren Mann erwischt! In einem Baumarkt in der Saalestraße kam es am Mittwochnachmittag zu einem Unfall mit Beinbruch. Ein 49-jähriger Staplerfahrer musste auf dem Baumarktgelände aus Platzgründen mit aufgeladenen Paletten rückwärtsfahren und erfasste dabei einen 44-jährigen Lagerarbeiter, der gerade in gebückter Haltung einen Gegenstand von einem Plattenwagen holte. Der Geschädigte war im Rückspiegel des Staplers nicht zu sehen und wurde von der hinteren rechten Seite des Gabelstaplers am Bein erwischt. Er musste mit einer offenen Fraktur ins Krankenhaus gebrachtRead More


Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Hammelburg vom 18.10.2018

Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Hammelburg vom 18.10.2018.   Bad Kissingen Unter Drogeneinfluss am Steuer Am Mittwochmorgen, gegen 08.45 Uhr, führten Beamte der Polizeiinspektion Bad Kissingen bei einem 26-jährigen Fiat-Fahrer aus Hessen eine allgemeine Verkehrskontrolle durch. Hierbei nahmen die Polizisten drogentypische Ausfallerscheinungen wahr. Der Mann gab zu, am Wochenende Marihuana konsumiert zu haben. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv und nach Auswertung, der auf freiwilliger Basis durchgeführten Blutentnahme geht ihm eine Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung zu. Zeugen gesucht In der Zeit von 07.30 Uhr bis 18.00 Uhr parkte amRead More


Vom Bischof beauftragt

Vom Bischof beauftragt Fünf Priesteramtskandidaten sind jetzt Lektoren und Akolythen – Erster offizieller Besuch des Bischofs im Würzburger Priesterseminar – „Die Gottesmutter Maria als leuchtendes Vorbild nehmen“ Würzburg (POW) Bei seinem ersten offiziellen Besuch im Würzburger Priesterseminar hat Bischof Dr. Franz Jung am Dienstag, 16. Oktober, fünf Seminaristen als Lektor beziehungsweise Akolyth beauftragt. Bei einem feierlichen Gottesdienst in der Hauskapelle wurden Valentin Gehrig aus der Pfarrei Sankt Johannes Maria Vianey in Seubrigshausen (Landkreis Bad Kissingen) für das Bistum Würzburg und für das Erzbistum Bamberg Max Blättler aus der Regionalpfarrei Schillingsfürst (Landkreis Ansbach)Read More


Wanderausstellung „Follow me around Würzburg“ in Suhl eröffnet

Wanderausstellung „Follow me around Würzburg“ in Suhl eröffnet   Die von Oberbürgermeister Christian Schuchardt angeregte und von Studierenden der Museologie umgesetzte Ausstellung „Follow me around Würzburg“ konnte gestern in Suhl feierlich eröffnet werden. Im Mai wurde die Ausstellung drei Wochen lang in der tschechischen Partnerstadt Trutnov zum 10-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft gezeigt; nun ist sie in der Partnerstadt Suhl zu sehen, mit der in diesem Jahr ebenfalls ein runder Geburtstag gefeiert wird: Bereits seit 30 Jahren sind Würzburg und Suhl durch eine Städtepartnerschaft verbunden. Der im Frühjahr neu gewählte SuhlerRead More


Die Würzburger Universitätsmedizin gedenkt einem Wegbereiter der modernen Urologie

Die Würzburger Universitätsmedizin gedenkt einem Wegbereiter der modernen Urologie   Die Würzburger Universitätsmedizin trauert um Prof. Dr. Hubert Frohmüller, der Anfang Oktober dieses Jahres im Alter von 90 Jahren verstarb. Der ehemalige Inhaber des Lehrstuhls für Urologie und Direktor der Urologischen Klinik und Poliklinik des Uniklinikums Würzburg entwickelte sein Fach in vielen Aspekten maßgeblich weiter. Am 5. Oktober dieses Jahres verstarb Prof. Dr. Hubert Frohmüller im Alter von 90 Jahren. „Mit höchstem Respekt und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von diesem großen Arzt, der die Entwicklung der Urologie in Würzburg mehrRead More


Landkreis Schweinfurt erhält Auszeichnung für sein Innenentwicklungskonzept

Landkreis Schweinfurt erhält Auszeichnung für sein Innenentwicklungskonzept.   Deutscher Landkreistag lobt Konzept als „vorbildlich“ Landkreis Schweinfurt. Nach gut eineinhalb Jahren Planung und Ausarbeitung durch das Regionalmanagement, startete der Landkreis Schweinfurt vor ziemlich genau einem Jahr mit seinem eigens erstellten Innenentwicklungskonzept. Für dieses Förderprogramm, welches sich an Bürger richtet, die im Innenort einer Landkreisgemeinde bauen, sanieren oder renovieren wollen, ist der Landkreis Schweinfurt nun mit einem Preis ausgezeichnet worden. Stellvertretend für den Landkreis nahm Regionalmanagerin Mirjam Betz in Dessau-Roßlau im Rahmen des Netzwerk21Kongresses in der Kategorie „Nachhaltige Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung“ denRead More


Bayerischer Verdienstorden für Prof. Dr. Andreas Warnke

Bayerischer Verdienstorden für Prof. Dr. Andreas Warnke   Prof. Dr. Andreas Warnke, der ehemalige Direktor der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Uniklinikums Würzburg, wurde mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet. „Sie haben den Schwächsten in unserer Gesellschaft eine hörbare Stimme verliehen und waren in dunklen Stunden für sie da“, sagte Bayerns Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback bei der feierlichen Übergabe des Bayerischen Verdienstordens an Prof. Dr. Andreas Warnke am 13. September dieses Jahres in der Würzburger Residenz. Warnke (Jahrgang 1946) leitete von 1992 bis 2012Read More


Rasante Entwicklung in Schonungens neue Mitte

Rasante Entwicklung in Schonungens neue Mitte   Bauprojekte schreiten zügig voran   Die Vorfreude aber auch die Neugier ist groß: Mit dem Richtfest in Schonungens neuer Mitte ist ein weiterer wichtiger Meilenstein genommen. Bürgermeister Stefan Rottmann erinnert sich noch genau an die Anfänge: 2012 gab es dort noch die Sattler-Wiese, ein kleines Wäldchen und ein Wehr – später dann rückten die Bagger an. Das grüne Idyll entwickelte sich im Zuge der Sanierungsarbeiten in eine Kraterlandschaft. Und heute? Jetzt hat das kleine Flüsschen Steinach einen naturnahen Bachlauf bekommen. Der Radweglückenschluss vomRead More


Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express zur Handmade nach Würzburg

Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express zur Handmade nach Würzburg.   „Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis“ Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express zur Handmade nach Würzburg Ausstellung – Workshops – Vorführungen Insgesamt über 80 Aussteller aus allen Bereichen der Kreativszene sind im Oktober 2018 bei der handmade im Congress Centrum Würzburg dabei. Während bei den vielen verschiedenen Fachhändlern das Material für DIY-Projekte gefunden werden kann, gibt es an den Ständen mit Kunsthandwerk besondere Unikate oder mit Liebe hergestellte Kleinserien zu entdecken. Darüber hinaus gibt es im FeinkostbereichRead More


1. FC Schweinfurt 05 empfängt den FC Ingolstadt II am Samstag im Sachs-Stadion

1. FC Schweinfurt 05 empfängt den FC Ingolstadt II am Samstag im Sachs-Stadion   Am Samstagnachmittag um 14 Uhr empfangen die Schnüdel die Zweitliga-Reserve aus Ingolstadt im Schweinfurter  Sachs-Stadion zum 16. Spieltag der diesjährigen Regionalliga Bayern Saison. Nach dem spielfreien Wochenende zuletzt will Chef-Trainer Timo Wenzel wieder dreifach punkten: „Ingolstadt hat seit dem Trainer-Wechsel zu Tobias Strobel 17 Punkte aus acht Spielen geholt und ist aktuell Tabellensiebter. Die Mannschaft ist jung, talentiert und sehr gut ausgebildet. Wir haben in der vergangenen Woche intensiv trainiert, in dieser konzentrieren wir uns umfänglichRead More


Empfang für Ausbildungsseminar: Großaufgebot der Polizei im Ratssaal

Empfang für Ausbildungsseminar: Großaufgebot der Polizei im Ratssaal   160 Polizeimeisteranwärterinnen und -anwärter kamen am Dienstag im Sitzungssaal des Würzburger Rathauses zusammen. Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake setzte die junge Tradition fort, zu Beginn der Ausbildung den Polizei-Nachwuchs ins Rathaus einzuladen. Gerade in Zeiten, in denen Polizei- und Rettungskräfte beim Einsatz für Recht und Ordnung zunehmend auch Aggressionen und Gewalt ausgesetzt sind, solle der Empfang ein klares Zeichen sein, dass die Kommune die gute Zusammenarbeit mit der Bereitschaftspolizei sehr zu schätzen weiß, betonte Schäfer-Blake. Seminarleiter Harald Schlenker, Erster Polizeihauptkommissar, kam mit sechsRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 17.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt vom 17.10.2018. Aus dem Stadtgebiet Ladendieb erwischt, weiteres Ermittlungsverfahren anhängig   Bei einem am Dienstagvormittag erwischten Ladendieb konnten bei einer anschließenden Zimmerdurchsuchung Hinweise auf einen weiteren Ladendiebstahl aufgefunden werden. Die Ermittlungen dazu sind jetzt im Laufen. Gegen 11.20 Uhr beobachtete ein Kaufhausdetektiv den späteren Beschuldigten, einen 25-jährigen Algerier aus einer Schweinfurter Asylunterkunft, wie der sich zunächst scheinbar ziellos in einem Geschäft in der Stadtgalerie herumtrieb. In einem vermeintlich unbeobachteten Augenblick steckte der Mann sich schließlich eine Lautsprecherbox im Wert von 129 Euro in die Innentasche seinerRead More


Pressebericht der PI Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 17.10.2018

Pressebericht der PI Bad Neustadt und Mellrichstadt vom 17.10.2018.   Draufgeschoben BAD NEUSTADT – LKR RHÖN-GRABFELD Ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am Dienstagfrüh in Höhe der Fa. Geis auf der Staatsstraße 2445. Ein 19-jähriger BMW – Fahrer kam aus Richtung Mellrichstadt und fuhr aus Unachtsamkeit auf einen vor ihm befindlichen VW-Golf. Dessen 33-jähriger Lenker wusste nicht, wie ihm geschah, denn plötzlich dockte auch er an seinem Vordermann bzw. Fahrzeug, einem silbernen Daimler an. Die Schadenshöhe wird insgesamt mit 5.400,- Euro beziffert. Verletzt wurde niemand. Jede Menge RauschgiftRead More


Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Hammelburg vom 17.10.2018

Pressebericht der Polizei Bad Kissingen und Hammelburg vom 17.10.2018.   Bad Kissingen Verletzte Person und hoher Sachschaden Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person und einem Sachschaden von circa 20.000,- Euro kam es Dienstagmorgen, gegen 07.45 Uhr, an der Kreuzung Westring / Euerdorfer Straße. Ein 30-jähriger Skoda-Fahrer befuhr den Westring von der Heiligenfelder Allee kommend und ordnete sich an der Einmündung zur Euerdorfer Straße nach links auf der Abbiegespur ein und musste wegen Rotlicht warten. Zeitgleich befuhr eine 53-Jährigen mit ihrem Pkw VW den Westring und wollte in RichtungRead More


„Blauhelmsoldaten im Handlungstraining“

BU zu PM_Blue_Flag_2018:         Die angehenden UN-Militärbeobachter (r. und l.) nehmen Verbindung mit dem Warlord Colonel Reklem (2. v.r.) auf und erkundigen sich über das Wohl seiner Soldaten. „Blauhelmsoldaten im Handlungstraining“.   Das Vereinte Nationen Ausbildungszentrum Bundeswehr (VNAusbZBw) übt vom 18. Oktober bis 24. Oktober 2018 im Raum Saal an der Saale. Die Übung unter dem Namen „BLUE FLAG“ bildet den Abschluss des multinationalen Militärbeobachter-Lehrganges. Für die 59 Übungsteilnehmer aus 30 Nationen stellt die Übung „BLUE FLAG“ im Raum Saal an der Saale den Höhepunkt der Ausbildung zumRead More


Stadt Bad Kissingen Veranstaltung – Am Anfang war das Rot: Die Farbe der Emotionen in Geschichte und Geschichten

Am Anfang war das Rot: Die Farbe der Emotionen in Geschichte und Geschichten   Am Sonntag, 21. Oktober 2018 um 17 Uhr, gestaltet Hans Driesel, künstlerischer Leiter des Deutschen Fastnachtmuseums, im Museum Obere Saline Bad Kissingen einen literarischen Abend. Es geht um die Urfarbe Rot. Sie steht für vieles, was Menschen bewegt und die Welt in Gang hält; für Liebe und Hass, Luxus und Revolution, Verdammnis und Auferstehung. Driesel folgt einem roten Faden, der mit der Menschwerdung beginnt, schließlich ist Rot die erste Farbe, die das Neugeborene erkennt. Geschichte, GeschichtenRead More


Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 17.10.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 17.10.2018.   Verkehrsgeschehen   Unerlaubt entfernt   Haßfurt –  Am Dienstag,14.20 Uhr, befuhr ein 34-jähriger mit seinem VW Passat die Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Unteres Tor. Auf Höhe des Bahnhofes fuhr ihm vom Bahnhofsvorplatz kommend  ein weißes Kleinkraftrad mit rotem Streifen unmittelbar vor einem Bus vor die Fahrzeugfront. Der Kradfahrer kollidierte mit seiner linken Fahrzeugseite mit der linken Fahrzeugfront des Passat. Der Kleinkraftradfahrer hob seinen am Boden liegenden Roller auf und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.  Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro. Fahrt unter berauschendenRead More


Betrüger nistet sich in Kliniken ein – 40-Jähriger sitzt in Haft

Betrüger nistet sich in Kliniken ein – 40-Jähriger sitzt in Haft.   BAD NEUSTADT A.D.SAALE, LKR. RHÖN-GRABFELD. Obwohl der Großteil der Bevölkerung froh ist, wenn er nicht ins Krankenhaus muss, war genau das das erklärte Ziel eines 40-Jährigen. Der Beschuldigte hat das gesamte Jahr über immer wieder Krankheiten vorgetäuscht, um stationär in Kliniken aufgenommen zu werden. Die Staatsanwaltschaft Schweinfurt prüft derzeit mehrere Fälle in Bayern, während der 40-Jährige bereits in Haft sitzt. Der 40-Jährige ist dringend tatverdächtig, seit seiner Entlassung aus einer Justizvollzugsanstalt im Januar 2018 immer wieder Krankheiten vorgetäuscht zuRead More


Serien von Sachbeschädigungen an Pkws – Ermittlungen sind abgeschlossen – Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

Serien von Sachbeschädigungen an Pkws – Ermittlungen sind abgeschlossen – Staatsanwaltschaft erhebt Anklage.   Seit Sommer 2017 liefen umfangreiche Ermittlungen verschiedener Polizeidienststellen im Raum Würzburg und Schweinfurt wegen einer Vielzahl von Sachbeschädigungen an Pkws. Wie bereits berichtet, wurde am 19.04.2018 ein zwischenzeitlich 25-Jähriger aus dem Landkreis Würzburg auf frischer Tat in Schweinfurt angetroffen. Er wurde festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Schweinfurt zunächst im psychiatrischen Krankenhaus untergebracht. Mittlerweile befindet sich der Beschuldigte wieder auf freiem Fuß, da nach dem eingeholten psychiatrischen Gutachten die Voraussetzungen für diese Maßnahme nicht mehr vorlagen.Read More


Informationsveranstaltungen zu den Berufsausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei der Bundeswehr

Informationsveranstaltungen zu den Berufsausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei der Bundeswehr Karrieremöglichkeiten bei der Bundeswehr – am 25. Oktober 2018 informiert die Bundeswehr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Schweinfurt Schweinfurt – In einer gemeinsamen Veranstaltung informieren das Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Schweinfurt und die Karriereberatung Schweinfurt der Bundeswehr am Donnerstag, den 25.10.2018 im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Schweinfurt, Kornacherstraße 6, 97421 Schweinfurt über die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei der Bundeswehr. Die Bundeswehr bietet viele abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeiten. Karrieremöglichkeiten gibt es sowohl in Uniform bei den Streitkräften alsRead More


Myelom-Forum des Uniklinikums Würzburg: Neues zur Tumorerkrankung des Knochenmarks

Myelom-Forum des Uniklinikums Würzburg: Neues zur Tumorerkrankung des Knochenmarks   Am Samstag, den 17. November 2018, findet in Würzburg das 7. Myelom-Forum statt. Die Experten des Uniklinikums informieren Patienten, Angehörige und alle sonstigen Interessierten über den aktuellen Status in der Diagnose und Behandlung von Multiplem Myelom. Auch psychosomatische und komplementärmedizinische Aspekte im Umgang mit der bösartigen Krebserkrankung des Knochenmarks werden angesprochen. Das Multiple Myelom (MM) ist selten, gehört aber zu den häufigsten Tumoren von Knochen und Knochenmark. Das Uniklinikum Würzburg (UKW) widmet sich dieser Untergruppe des Lymphknotenkrebses seit vielen Jahren mitRead More


Zur Werkzeugleiste springen