Main Menu

Polizeiinspektion Würzburg-Stadt P r e s s e b e r i c h t vom 27.09.2018

Polizeiinspektion Würzburg-Stadt  P r e s s e b e r i c h t   vom 27.09.2018

 

Kriminalitätsgeschehen:

 

Fahrrad gestohlen – Zeugensuche

 

WÜRZBURG/SANDERAU. Am Dienstagabend, im Zeitraum zwischen 19.00 Uhr und 21.30 Uhr, entwendete ein unbekannter Täter ein hochwertiges Fahrrad in der Eichendorffstraße. Das schwarze „Urbanbike“ vom Typ Cannondale – Bad Boy 3, war auf Höhe der Hausnummer Vier mit einem Kettenschloss gesichert. Der Zeitwert des Rades wurde mit noch zirka 900 Euro angegeben.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen sowie dem Verbleib des Fahrrades abgeben können. Diese werden gebeten, sich unter der Tel. 0931/457-2230 mit der Dienststelle in Verbindung zu setzen.

Verkehrsgeschehen:

 

Kleintier ausgewichen – Verkehrsunfall fordert eine Leichtverletzte

 

WÜRZBURG/INNENSTADT. Weil sie einem Tier ausweichen wollte, verunglückte eine Pkw-Fahrerin am Mittwochmorgen im Bereich des Berliner Rings. Gegen 06.20 Uhr wollte eine 43-jährige Würzburgerin verhindern, dass sie ein Kleintier überfährt, welches unerwartet die drei Fahrspuren des Berliner Rings querte. Durch das Ausweichmanöver verlor die Dame die Kontrolle über ihren Mercedes und prallte gegen eine Straßenlaterne. Die Pkw-Fahrerin musste sich mit Prellungen in ein Krankenhaus begeben und gilt als leichtverletzt. Der Schaden an Pkw und Straßenbeleuchtung wurde mit 22.000 Euro angegeben.






Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen