Main Menu

Kleinkraftrad rutscht in Läufergruppe – 2 Frauen mittelschwer verletzt

Kleinkraftrad rutscht in Läufergruppe – 2 Frauen mittelschwer verletzt.

GREßTHAL, LKR. SCHWEINFURT. Am frühen Abend stürzte ein Rollerfahrer auf einem Feldweg. Das Zweirad rutschte in eine Gruppe Läuferinnen. Die Polizeiinspektion Schweinfurt übernahm die Ermittlungen zum Unfallhergang.

Gegen 18:00 Uhr befuhr ein 63-Jähriger mit seinem Kleinkraftrad den Feldweg von Greßthal in Richtung Burghausen. Er schloss zügig auf eine Gruppe Läuferinnen auf, die in gleicher Richtung unterwegs war. Die Frauen wichen zur Seite, damit der Zweiradfahrer passieren konnte. Dieser wollte allerdings aus Rücksicht auf die Sportlerinnen die Geschwindigkeit verringern, bremste und verlor daraufhin auf dem geschotterten Weg die Kontrolle über seinen Roller, der daraufhin in die Frauengruppe rutschte. Durch den Sturz zog sich der Mann leichtere Verletzungen zu. Zwei der drei Frauen mittleren Alters mussten mit mittelschweren Verletzungen nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst in umliegende Kliniken gebracht werden. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt war mit der Unfallaufnahme betraut. Aufgrund der abgeschiedenen Örtlichkeit kam es zu keinerlei Verkehrsbeeinträchtigungen.

 

Symbolfoto: SW-N






Related News

Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen