Main Menu

Pressebericht der Polizei Schweinfurt und Gerolzhofen vom 25.09.2018

Pressebericht der Polizei Schweinfurt und Gerolzhofen vom 25.09.2018.

 

Aus dem Stadtgebiet:

 

Fahrraddiebstahl

Am Montagabend, in der Zeit von 19:30 Uhr bis 19:45 Uhr, wurde in der Neutorstraße ein grau-rotes Fahrrad der Marke Winora entwendet. Das Rad war mit einem Zahlenschloss gesichert und hat einen Wert von knapp 400 Euro.

Handy aus Einkaufswagen entwendet

In der Carl-Benz-Straße wurde am Montagabend zwischen 17:30 und 18:30 Uhr ein gold-rosafarbenes Handy der Marke Samsung im Wert von 400 Euro entwendet.

Die Besitzerin war zu dieser Zeit in einem Einkaufsmarkt einkaufen und hatte ihr Mobiltelefon im Einkaufswagen liegen.

Rauschgift

Am Montagabend, gegen 21 Uhr, wurde in der Ignaz-Schön-Straße ein 21-jähriger Fahrradfahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde bei dem jungen Mann ein Tütchen mit Ecstasy Tabletten aufgefunden.

Aus dem Landkreis:

Unfallflucht

Röthlein

Am Montag, in der Zeit von 08:00 bis 14:30 Uhr, wurde in der Straße Am Etzberg auf einem Parkplatz ein Pkw der Marke Mercedes im Bereich des Kofferraumes angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher setzte jedoch seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von 600 Euro zu kümmern.

Unfallflucht

Dittelbrunn

In der Auenstraße wurde am Samstagmittag, in der Zeit von 12:30 bis 14:00 Uhr, ein geparkter Pkw VW am linken Außenspiegel angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher setzte auch hier seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 300 Euro zu kümmern.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt, unter der Rufnummer 09721/202-0, um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

 

Pressebericht der PI Gerolzhofen vom 25.09.2018

 

Fahrt unter Drogeneinwirkung

 

Gerolzhofen. Am Montag, 24.09.18 gegen 17:00 Uhr wurde bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle drogentypische Auffälligkeiten beim Fahrer festgestellt. Ein freiwilliger Drogentest war positiv. Es wurde eine Fahrtuntersagung für 24 Stunden ausgesprochen. Der Fahrer erhält nun eine Anzeige.

Hund läuft ins Fahrrad

 

Schallfeld. Am Montag gegen 11:45 Uhr fuhr ein 54jähriger mit seinem Fahrrad auf der Gerolzhöfer Straße in Richtung Gerolzhofen. Auf Höhe der Hausnummer 2 kam plötzlich ein Hund aus dem offenen Hoftor gerannt und kollidierte mit dem Radfahrer Dieser stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu, die in der GEOMED-Klinik in Gerolzhofen behandelt wurden.






Related News

Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen