Main Menu

„Nacht der Kultur“

„Nacht der Kultur“

 

Schweinfurt, 29. September 2018, ab 19.30 Uhr

Ein Höhepunkt im Schweinfurter Kulturherbst ist wieder die Nacht der Kultur, die zum 21. Mal veranstaltet wird. Mitten in der Stadt, im „Johannisquartier“ rund um die altehrwürdige Johanniskirche, findet sie am letzten September-Samstag an 14 Schauplätzen statt.

Es gibt wieder ein üppiges Kulturprogramm, in dem fast alle Sparten vertreten sind. Theater, Tanz, Kabarett, Poetry Slam, Kurzfilm, Literatur, Magie und natürlich viel Musik unterschiedlichster Spielarten. Da ist Klassisches ebenso vertreten wie Pop, Blues, indische und südamerikanische Klänge, Jazz, Soul, Chansons und Rock. Alle Veranstaltungsorte liegen nahe beieinander. Neben Einrichtungen wie dem Zeughaus und der OBA treten die Künstler auch in leerstehenden Museen auf, in der Kirche oder einem Waschsalon. Insgesamt sind über 40 Programmpunkte von rund 35 Künstlern und Gruppen im Angebot.

Der Besucher zahlt einen einmaligen Eintritt von 12 Euro (im Vorverkauf nur 10 Euro) und kann sich dann sein Programm nach Belieben zusammenstellen: beispielsweise zuerst ein Chor in der Kirche, afghanische Musik im Mehrgenerationenhaus, Jazz im Lampengeschäft, Kabarett in einem Café, Bauchtanz in einem Vorlesungssaal und zum Abschluss Americana-Rock im Fotostudio. Alle Programmpunkte sind im Preis für das Eintrittsbändchen inbegriffen.

Die Eröffnung findet lautstark um 19.30 Uhr mit der Würzburger Trommelgruppe Todoroki Wadaiko auf dem Martin-Luther-Platz vor der Kirche statt. Das Kernprogramm an den Spielorten startet um 20.00 Uhr und dauert bis 23.30 Uhr. Auf dem Platz gibt es zwei Auftritte von Monsieur und Nora Born aus Berlin und vom Lichterjoingleur Kaa aus Bamberg. Kurz vor Mitternacht beschließt ein farbenprächtiges Musikfeuerwerk die „Nacht der Kultur“ mitten auf dem Schweinfurter Marktplatz.

Ein detailliertes Programmheft erscheint Anfang September und liegt in der Region Schweinfurt in Geschäften und Treffpunkten aus, kann aber auch als PDF bei www.kulturpackt.de abgerufen werden.

Bilder (Urheber: Veranstalter KulturPackt)






Related News

Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen