Main Menu

Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 11.09.2018

Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 11.09.2018 .

 

Fahrradfahrt endet im Krankenhaus

 

Haßfurt – Am Montag, gegen 21:25 Uhr, fuhr ein 33-Jähriger auf dem Radweg von Haßfurt kommend in Richtung Oberhohenried. Hierbei kam er alleinbeteiligt und auf gerader Strecke zu Fall und verletzte sich erheblich. Bei der Erstversorgung des Verunfallten konnte durch die Beamten Alkoholgeruch festgestellt werden. Da er auch einräumte, Alkohol getrunken zu haben und ein Alkotest aufgrund seiner Verletzungen nicht möglich war, wurde im Krankenhaus Haßfurt, wohin er zur Behandlung seiner Verletzungen gebracht wurde, eine Blutentnahme durchgeführt.

 

Fahrzeuge aufgebrochen und Steuerungsdisplays entwendet

 

Hofheim i.Ufr. – In der Zeit von Samstag, 12:00 Uhr bis Montag, 08:45 Uhr entwendeten bislang unbekannte Täter aus einem versperrten Feldhäcksler und aus einem versperrten Mähdrescher jeweils das Steuerungsdisplay. In einem Traktor wurde das Display beschädigt. Die landwirtschaftlichen Maschinen waren auf dem Gelände eines Landmaschinenhandels in der Hans-Elbe-Straße in Hofheim abgestellt. Der Wert der erlangten Displays beträgt 14.000 Euro. Außerdem wurde ein Sachschaden in Höhe von 4.500 Euro verursacht.

 

Hinweise bitte an die Polizei Haßfurt unter Tel. 09521/927-0!

 






Comments are Closed

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen